Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderweg empfohlene Tour

Lötschentaler Kulturweg

· 1 Bewertung · Wanderweg · Lötschental · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lötschental Marketing AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kulturweg Goppenstein - Blatten
    / Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Ferden Chastel - Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Ferden Stausee - Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Kulturweg Goppenstein - Blatten
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 8 6 4 2 km Blatten Post Bahnhof Goppenstein Lötschentaler Museum Stausee Ferden
Der Kulturweg im Lötschental führt Sie durch eines der schönsten Bergtäler der Schweizer Alpen und bietet eine gute Alternative zum vielbegangenen Höhenweg.
geschlossen
mittel
Strecke 9,1 km
3:00 h
550 hm
240 hm

Der Kulturweg folgt dem Lauf der Lonza ein Abstecher zu den Dörfern auf der Nordseite der Lonza lohnt sich.

Dort gibt es allerhand zu entdecken: Ferden, das erste Dorf des Lötschentals, lockt mit seinem alten Dorfkern, dessen Gebäude aus dem 14. und 15. Jahrhundert stammen. Weiter geht es nach Kippel, in die inoffizielle Kulturhauptstadt des Tals, die das Lötschentaler Museum beheimatet. Dann besuchen Sie das Bergdorf Wiler, das auf 1419 m ü. M. im Herzen des Lötschentals liegt. In Blatten lohnt sich unter anderem ein Abstecher zur historischen Säge-Mühle-Walche.

Autorentipp

In allen Dörfern finden Sie Verpflegungsmöglichkeiten. Der Weg ist für geländegängige Kinderwagen geeignet (ausgenommen Abschnitt Goppenstein - Kippel).
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.545 m
Tiefster Punkt
1.220 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bietschhorn
Petersgrat
Dorfkeller
Sporting
Lonza
Sport- und Freizeitanlage "Gsteinät"
Sport- und Freizeitanlage 'Gsteinät'
Nest- und Bietschhorn
Breithorn
Edelweiss
Zum Fröhlichen Jass

Start

Goppenstein, Bahnhof (1.216 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'624'361E 1'135'234N
DD
46.368038, 7.755213
GMS
46°22'04.9"N 7°45'18.8"E
UTM
32T 404254 5135693
w3w 
///neuesten.laubwälder.übungen

Ziel

Blatten, Post

Wegbeschreibung

Während Ihrer Wanderung laufen Sie entlang des malerischen Bergbaches Lonza. Von der Schattenseite können Sie die typischen Walliser Dörfer Ferden, Kippel, Wiler und Blatten betrachten. Vom Bahnhof Goppenstein führt der Kulturweg ins Lötschental. Nach dem Stausee Ferden gelangen Sie nach Ferden, das erste Dorf des Tals. Im alten Dorfkern von Kippel bestaunen Sie die dreistöckigen Häuser aus dem 17. Jahrhundert und besuchen das Lötschentaler Museum. Während die übrigen Ortschaften unstrukturierte Haufendörfer darstellen, fällt die Ortschaft Wiler durch die Regelmässigkeit des Dorfkerns auf. Nachdem bei einer Feuerbrunst im Jahr 1900 die ganze Ortschaft vernichtet wurde, bauten sie die Bewohner auf einem Schachbrett-Grundriss neu auf. In Blatten sticht sofort die moderne Kirche mit den farbenfrohen Fenstern und dem abgestuften Dach ins Auge. Machen Sie zum Abschluss einen Abstecher in das alte Dorf von Blatten mit dem Dorfbackofen und der Säge-Mühle-Walche. Die Rückkehr ist stündlich mit dem Postauto von der Haltestelle Blatten Post möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bahn und Bus erreichen Sie schnell und bequem den Bahnhof Goppenstein. 

Anfahrt

Sie fahren zum Bahnhof Goppenstein.

Parken

Sie können Ihr Auto am Parkplatz beim Bahnhof Goppenstein (gebührenpflichtig) parkieren.

Koordinaten

SwissGrid
2'624'361E 1'135'234N
DD
46.368038, 7.755213
GMS
46°22'04.9"N 7°45'18.8"E
UTM
32T 404254 5135693
w3w 
///neuesten.laubwälder.übungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, ggf. Wanderstöcke, Wasser

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Annika Heldt
21.09.2019 · Community
Kinderwagenfreundlich? Niemals! Sonst aber super
mehr zeigen
Gemacht am 21.09.2019
Foto: Annika Heldt, Community

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
550 hm
Abstieg
240 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.