Community
Sprache auswählen
Fernwanderweg empfohlene Tour

Klosterdreieck Rundtour

Fernwanderweg · Mecklenburg-Schwerin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Besonders im Herbst zeigt sich der Schaalsee ganz malerisch
    / Besonders im Herbst zeigt sich der Schaalsee ganz malerisch
    Foto: Neumann, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • / Blick auf das Kloster Rehna
    Foto: Grundner, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • / Wanderer auf der Stintenburger Halbinsel
    Foto: foto@andreas-duerst.de, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • / Ob Ziegenkäse, echte Fassbutter oder handgemachte Seifen - in den Hofläden am Schaalsee ist für jeden etwas dabei
    Foto: foto@andreas-duerst.de, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • / geführte Wanderung über die Moorpfad in Zarrentin
    Foto: foto@andreas-duerst.de, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • / Youtube Video
    Video: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
m 100 50 100 80 60 40 20 km Kloster- und Stadtinformation Rehna
Labyrinth aus Wiesen, Wäldern und Seen
mittel
Strecke 105,9 km
25:55 h
109 hm
128 hm
Die Klosterdreieck Rundtour verbindet die drei einst bedeutenden Klöster in Rehna, Zarrentin und Ratzeburg. Kultur und Entspannung pur in der unberührten Natur des UNESCO-Biosphärenreservats Schaalsee.

Autorentipp

In der Schaalseeregion kann man im Frühling und Herbst Kraniche auf den Feldern und beim Anflug ihres Schlafgewässers beobachten.
Profilbild von Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Autor
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Aktualisierung: 03.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
65 m
Tiefster Punkt
2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Fischhaus am Schaalsee
Schaalsee-Camp - Campingplatz und Kanustation
Jugendherberge Ratzeburg
Ferienwohnung Bullerbü
Gästehaus22 - am Klostergarten
Bauernkate Klein Thurow
Begegnungsstätte am Goldensee
Schaalsee-Ferien im alten Landhaus
Forsthof Kneese
Landhaus Osten
Ferienhaus Bernstorff

Sicherheitshinweise

Die Tagesetappe von Ratzeburg nach Rehna beträgt 32 km. Es befinden sich auf der Strecke nur kleine Ferienwohnungen oder eine Gruppenunterkunft. Wem die Streckenlänge zu sportlich ist, kann auch nach 27 km im Dorf Nesow übernachten oder unterwegs ein Taxi rufen.

Weitere Infos und Links

www.auf-nach-mv.de/wandern-klosterdreieck

 

Übernachtungsmöglichkeiten:
Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e. V.
Puschkinstraße 44 | 19055 Schwerin
fon +49 385 59 18 98 75
fax +49 385 59 18 98 74
info@mecklenburg-schwerin.de
www.mecklenburg-schwerin.de

 

Weitere Informationen:
Biosphärenreservat Schaalsee
PAHLHUUS
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee
fon +49 38851 30 20
fax +49 38851 302-20
poststelle@bra-schelb.mvnet.de
www.schaalsee.de

 

Kartenempfehlungen:
Kompass Verlag: Lauenburgische Seen, ISBN 978-3-85491-702-1
Verlag Maiwald-Karten: Schaalsee, ISBN 978-3932115028

Start

Parkplatz PAHLHUUS Zarrentin (35 m)
Koordinaten:
DG
53.543854, 10.931697
GMS
53°32'37.9"N 10°55'54.1"E
UTM
32U 627995 5934508
w3w 
///opern.antwort.lösen

Ziel

Parkplatz PAHLHUUS Zarrentin

Wegbeschreibung

4. Tagesetappen, Länge: 15-24 km, ab Zarrentin

1. Tagesetappe (24 km): Zarrentin - Klein Zecher - Salem - Ratzeburg
Auf einem Damm führt der Bischofsweg genannte Pfad vom 1246 errichteten Kloster ein Stück am Seeufer entlang. Der tiefste aller norddeutschen Seen verzückt mit einem breiten Schilfgürtel. Zahlreiche Buchten und Halbinseln zerklüften das Ufer. Landeinwärts quert der Pfad hügelige Wiesen und Felder. Entlang des Seedorfer Forstes und vorbei an betagten Buchen geht es zum Küchensee, einem kleinen Bruder des Schaalsees. Mit Blick auf die stämmigen Douglasien und Eichen des Seedorfer Werders wandert man nach Salem. Hinter dem Dorf erstreckt sich ein Moor, das vom Pfad einzusehen ist. Erlenbrüche und Wollgras bestimmen das Bild. Rotbauchunken und Rohrdommeln erfüllen die Luft mit ihren tiefen Rufen. Von hier ist es bis Ratzeburg nicht mehr weit.

2. Tagesetappe (20 km): Ratzeburg - Schlagsdorf - Demern
Vorbei am Ratzeburger Dom aus dem 12. Jahrhundert und dem Domsee laufen Naturliebhaber auf dem Mönch-Ernestus- Wanderweg. In Richtung Schlagsdorf kreuzt man mehrmals die ehemalige deutsch-deutsche Grenze. Das Museum »Grenzhus« erinnert an diese Zeit. In der Wildnis der einstigen Sperrzone konnte sich eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entwickeln. Zu beobachten sind Eisvogel, Rohrdommel und Kranich. Von Schlagsdorf geht es zum Mechower See. Hier brüten die seltenen Kolbenenten. Von einem Aussichtsturm sind sie zu beobachten. Quer über grüne Weiden mit einsamen Baumriesen und durch das Lankower Holz geht es an den Röggeliner See und weiter nach Demern.

3. Tagesetappe (20 km): Demern - Rehna - Breesen - Roggendorf
Gleich hinter Demern bietet sich ein weiter Blick über die Hügel des Redegasttals. Das sehenswerte Kloster von Rehna aus dem 13. Jahrhundert weist den Weg in die Kleinstadt. Hinter Rehna windet sich die Radegast durch Wiesen mit Orchideen, Sumpfdotterblumen sowie Kohldisteln. Im Wasser lebt eine weitere Rarität: Die Bachmuschel. Dem Lauf des klaren Flusses folgend, wandert man über Gras- und Ackerland nach Roggendorf.

4. Tagesetappe (15 km): Roggendorf - Kneese - Lassahn
Von Roggendorf wandert man auf dem Nonnenweg, der sich zwischen Rehna und Zarrentin erstreckt, nach Groß Thurow am Goldensee. Badebuchten laden zum Sprung ins frische Nass ein. Am Ufer des Dutzower Sees gehen Wanderer auf dem ehemaligen DDR-Grenzweg, vorbei an Magerrasen und Feuchtwiesen. Im Dorf Kneese steht ein Aussichtsturm. Von hier schweift der Blick über die satten Wiesen der Kneeser Niederung. Der Weg schlängelt sich bis nach Lassahn.

5. Tagesetappe (15 km): Lassahn - Zarrentin
Hecken und Feldsteinmauern umzäunen die Äcker hinter Lassahn. Auf einem Feldweg wandert man zum Boissower See. Weiter verläuft der Weg zum PAHLHUUS. Das Informationszentrum gibt faszinierende Einblicke in den Wandel dieser Landschaft. Von der Eiszeit bis heute. Auf der Uferpromenade des Schaalsees kehren Naturliebhaber zurück nach Zarrentin.

 

Sehenswert: Ehemaliges Kloster u. Kirche Zarrentin, Ratzeburger Kloster und Dom, Grenzhus Schlagsdorf, Kloster Rehna, PAHLHUUS, UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee
Abstecher: Das Biosphärenreservat Schaalsee kann auf vielen weiteren Wegen erwandert werden, Ranger bieten ebenfalls interessante geführte Touren

Hinweis

Naturschutzgebiet Steinerne Rinne und Mechower Holz: 01.02 - 16.06
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RE von Berlin nach Ludwigslust, weiter mit der ODEG nach Hagenow Land und der Buslinie 540 nach Zarrentin; RE von Hamburg nach Hagenow Land, weiter mit der Buslinie 540 nach Zarrentin | www.bahn.de, www.odeg.info und www.lvg-hagenow.de

Anfahrt

Auf A24 fahren und bei Ausfahrt 9b-Zarrentin auf B195 in Richtung Zarrentin/Boizenburg fahren; B195 folgen bis PAHLHUUS ( Wittenburger Chaussee 13, 19246 Zarrentin)

Parken

großer, kostenpflichtiger Parkplatz

Koordinaten

DG
53.543854, 10.931697
GMS
53°32'37.9"N 10°55'54.1"E
UTM
32U 627995 5934508
w3w 
///opern.antwort.lösen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Frage von Kathrin Neukom · 31.05.2021 · Community
Das sieht toll aus - kann man den Weg auch mit dem Rad fahren? Danke und freundliche Grüsse, Kathrin
mehr zeigen
Die Wegebeschaffenheit ist größtenteil naturbelassen und daher eher für Wanderer geeignet. Aber es gibt auch einen tollen Radweg in der Region: https://www.outdooractive.com/de/route/radtour/mecklenburg-schwerin/elbetal-schaalsee-rundweg/26985155/

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
105,9 km
Dauer
25:55 h
Aufstieg
109 hm
Abstieg
128 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.