Community
Sprache auswählen
Radtour empfohlene Tour

Um den südlichen Plauer See

Radtour · Mecklenburgische Seenplatte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • In Plau am See sind alte Häuserfronten keine Seltenheit.
    / In Plau am See sind alte Häuserfronten keine Seltenheit.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Der Hafen von Plau am See.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Am "Lenzer Krug" befindet sich die Anlegestelle des östlichen Seeufers.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Der Burgturm in Plau am See ist auch heute noch begehbar.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Der Badestrand von Seelust ist ein schönes Plätzchen zum Entspannen.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Der Blick vom Westufer des Plauer Sees ist besonders schön bei Sonnenuntergang.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 150 100 50 25 20 15 10 5 km Landhaus "Die Arche" Badestrand von Seelust Bärenwald "Lenzer Krug" Kirche Zislow Der Burgturm
Zu Wasser und zu Land lernen wir auf dieser Fahrt den südlichen Plauer See genau kennen. Höhepunkte sind das "Tal der Eisvögel" und der Bärenwald.
mittel
Strecke 26,5 km
3:00 h
247 hm
247 hm
Im Sattel erkunden wir den südlichen Plauer See und genießen dabei herrliche Aussichten, malerische alte Villen und eine faszinierende Tierwelt.
Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 04.03.2014
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
103 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Hafen von Plau (62 m)
Koordinaten:
DD
53.468755, 12.349605
GMS
53°28'07.5"N 12°20'58.6"E
UTM
33U 324081 5927688
w3w 
///ungewohnt.beratung.fertige

Wegbeschreibung

Im Hafen von Plau am See beginnt unsere Tour. Mit der Plauer Fahrgastschifffahrt gelangen wir mit unseren Fahrrädern bequem an das östliche Seeufer nach Lenz. Die Anlegestelle in Lenz befindet sich direkt unterhalb des "Lenzer Krugs". Das Restaurant ist ein beliebtes Ausflugslokal. Vom "Lenzer Krug" aus geht es über den Verbindungskanal zwischen Plauer und Petersdorfer See hinweg zur Lenzer Höh. Der kurze Anstieg hinauf zum Steilufer belohnt uns mit wunderbaren Ausblicken über den Plauer See. Zurück auf der Straße folgen wir dem Markierungszeichen "Grünes Fahrrad" durch den Kaakbusch nach Zislow. Kurz hinter dem Landhaus "Die Arche" kommen wir auch an einem Hügelgrab aus der Bronzezeit vorbei. In Zislow machen wir einen Abstecher zur kleinen Kirche und zum Badestrand. Zurück auf der Straße geht es weiter bis nach Bad Stuer. Die alten Villen am Wegesrand zeugen von der Vergangenheit des Ortes als Wasserheilanstalt. In Bad Stuer beginnt auch der Pfad durch das "Tal der Eisvögel". Mehrere Paare dieser exotisch anmutenden Vögel brüten auf dem kleinen Gebiet. Vom Tal der Eisvögel aus gelangen wir zum Bärenwald. Auf dem gesicherten Gelände finden Braunbären aus früher nicht tiergerechter Haltung eine neue Heimat. Ein spannender Erlebnispfad führt durch die Anlage. Wir gelangen schließlich auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Plauer See und folgen dem Weg am Seeufer entlang. In Seelust kommen wir direkt am Freibad vorbei. In Plau am See können wir die hervorragend erhaltenen Häuserfronten und den alten Burgturm bewundern, bevor es zurück zum Hafen geht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B103, B191 bis Plau am See

Parken

Parkplatz zwischen Hafen und Hubbrücke, Start am Hafen

Koordinaten

DD
53.468755, 12.349605
GMS
53°28'07.5"N 12°20'58.6"E
UTM
33U 324081 5927688
w3w 
///ungewohnt.beratung.fertige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Frage von Angelika Schulz · 06.06.2021 · Community
Guten Abend! Gibt es eine Fähre von Plau am See nach Lenz, wo man die Fahrräder mitnehmen kann?
mehr zeigen
Antwort von Wiebke Hillen  · 07.06.2021 · Outdooractive Redaktion
Hallo Angelika, laut Wegbeschreibung ist dies möglich und auch eine kurze Recherche hat mich zu einer Fahrgastschifffahrt mit Fahrradtransport gebracht. Frag am besten mal bei der Touristinformation in Plau am See nach, die können dir sicher genauere Infos und auch Abfahrtszeiten etc. sagen. Viele Grüße aus der Outdooractive Redaktion

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
247 hm
Abstieg
247 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.