Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Pilgerweg

Hemmapilgerweg Route St. Hemma 4. Etappe: Hüttenberg - Friesach

Pilgerweg · Norische Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
ARGE Pilgern in Kärnten Verifizierter Partner 
  • Maria Waitschach
    / Maria Waitschach
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Friedhof Maria Waitschach
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Wallfahrtskirche Maria Waitschach, Landschaftsaltar
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Pfarrkirche Zeltschach
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Pfarrkirche Zeltschach, Westportal
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Pfarrkirche Zeltschach, Hochaltar
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Stadtpfarrkirche Friesach
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Friesach, Bürgerhaus
    Foto: Monika Gschwandner, Moniika Gschwandner-Elkins
  • / Friesacch, Hauptplatz
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Friesach, Hausfassade, hl. Christophorus
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Ellkins
  • / Friesach, Petersberg
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
ft 5000 4500 4000 3500 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 mi Bahnhof Friesach in Kärnten Zeltschach, Buschenschenke Grün Friesach, Ruine Rotturm Garni Weisser Wolf

4. Tagesetappe

Hüttenberg - Friesach

Länge:  22,5 km

Gehzeit: 6 - 7 Stunden

mittel
22,5 km
7:15 h
775 hm
925 hm
Die Etappe von Hüttenberg nach Friesach verspricht viel Ruhe, hat aber den Nachteil, dass wir genau darauf achten müssen am Weg zu bleiben, um nicht lange Umwege in Kauf zu nehmen, die in den weitläufigen Gräben des Baierbergs viel Zeit kosten. Wer in Maria Waitschach einkehren möchte, muss sich bei der Familie Walgram voranmelden, sonst steht man vor verschlossenen Türen. Auch in Zeltschach haben die beiden Gastronomiebetriebe, das Hemmastüberl und die Buschenschenke Grün, nicht durchgehend geöffnet, sind aber auf Pilger eingestellt und öffnen bei Bedarf. Zur Sicherheit sollte man für diese Tagesetappe unbedingt ein Jausenpaket mit dabei haben.

Autorentipp

Ein kleines Jausenpaket sollte auf dieser Tagesetappe im Rucksack nicht fehlen, da die erste Einkehrmöglichkeit erst n Zeltschach besteht.
outdooractive.com User
Autor
Monika Gschwandner
Aktualisierung: 21.12.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1255 m
Tiefster Punkt
630 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof zum goldenen Anker
Garni Weisser Wolf
Zeltschach, Buschenschenke Grün
Gasthaus Speckladle

Sicherheitshinweise

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Weitere Infos und Links

www.pilgerwege-kaernten.at

Start

Hüttenberg (788 m)
Koordinaten:
DG
46.939570, 14.548770
GMS
46°56'22.5"N 14°32'55.6"E
UTM
33T 465656 5198547
w3w 
///zündet.formeln.therme

Ziel

Friesach

Wegbeschreibung

Von der Pfarrkirche in Hüttenberg gehen wir durch den Ort nach Norden und queren nach rund 500 m den Görtschitzbach nach links und folgen dem Verlauf der Straße bis nach Maria Waitschach (Hüttenberg – Maria Waitschach: 4,2 km). Von hier aus geht es Richtung Nordwesten über einen kaum befahrenen Schotterweg am Schwarzlkogel (1.208 m) vorbei, über die Gehöfte Thoma, Zechner und Jungmann bergab zum ehemaligen Gasthof „Steiner“. Bald danach queren wir den Silberbach und kommen schließlich nach 8,5 km entlang zahlreicher Gräben zur Streusiedlung Kräuping. Von hier sind es dann noch einmal 5 km bis zum einsam gelegenen Ort Zeltschach (Maria Waitschach – Zeltschach: 13,5 km). Von Zeltschach führt der Weg anfänglich entlang der Straße talwärts Richtung Friesach. Nach etwas mehr als einem Kilometer zweigt er nach rechts in den Wald hinein ab und führt ständig bergab bis zum Stadtteil Olsa am Ortsbeginn von Friesach, wo man nach 4,5 km eintrifft. Vom Ortsteil Olsa bis zum Friesacher Hauptplatz ist noch ein letzter Kilometer zurückzulegen. Die Gesamtgehzeit für die Etappe von Hüttenberg nach Friesach beträgt rund 6 Stunden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

http://www.oebb.at/

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt über die Görtschitztal-Bundesstraße B92.

Parken

Direkt im Ortszentrum sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DG
46.939570, 14.548770
GMS
46°56'22.5"N 14°32'55.6"E
UTM
33T 465656 5198547
w3w 
///zündet.formeln.therme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,5 km
Dauer
7:15h
Aufstieg
775 hm
Abstieg
925 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.