Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Hochosterwitz Tour

Radfahren · Sankt Georgen am Längsee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Mittelkärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf das Stift St. Georgen
    / Blick auf das Stift St. Georgen
    Foto: Tourismusregion Mittelkärnten
  • / Radeln zur Burg Hochosterwitz
    Foto: Tom Lamm, Tourismusregion Mittelkärnten
  • / Gurk bei Pölling
    Foto: Naturfreunde St. Georgen am Längsee, Gemeinde St. Georgen am Längsee
  • / Kirche Maria Wolschart
    Foto: Naturfreunde St. Georgen am Längsee, Gemeinde St. Georgen am Längsee
m 800 700 600 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus Maultasch Stift St. Georgen am Längsee Burg Hochosterwitz Seegasthaus am Längsee Wallfahrtskirche Maria Wolschart Stift St. Georgen a. Längsee Längsee Filialkirche St. Sebastian

Angenehme Radtour vom Stift St. Georgen über Fiming und Reipersdorf an der Burg Hochosterwitz vorbei, weiter nach St. Martin, Pölling und Weindorf zum Wolschart Wald. Über Drasendorf geht es wieder zurück zum Stift St. Georgen.
leicht
21,2 km
1:45 h
235 hm
235 hm

Autorentipp

Sie kommen auf der Radtour dem geheimen Wahrzeichen Kärntens, der Burg Hochosterwitz ganz nahe und können sich nach Ihrer Tour bei einem Bad im Längsee herrlich erfrischen! Genießen Sie die Durstlöscher unserer regionalen Produzenten und lassen Sie sich von den Längseewirten kulinarisch verwöhnen!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
618 m
Tiefster Punkt
507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Stift St. Georgen a. Längsee
Gasthof Pension Schumi – Oberer Moser
Seegasthaus am Längsee
Cafè-Restaurant Tatzer
Gasthaus Maultasch

Start

Stift St. Georgen am Längsee (588 m)
Koordinaten:
DG
46.781268, 14.431456
GMS
46°46'52.6"N 14°25'53.2"E
UTM
33T 456600 5181014
w3w 
///nachdenken.gegründetes.mündet

Ziel

Stift St. Georgen am Längsee

Wegbeschreibung

Sie starten Ihre Radtour beim Stift St. Georgen und radeln am Fuße des Otwinskogels bis Fiming. Bergab geht es über Reipersdorf nach Niederosterwitz. Die weithin sichtbare, auf dem Felsen thronende Burg Hochosterwitz wird auf der Westseite umrundet, über St. Sebastian, Maigern und St. Martin kommen Sie zum Gurk-Kraftwerk. Die Brücken über den Gurkkanal führen Sie weiter nach Gösseling, Pölling und Weindorf. Nach Stammerdorf kommen Sie zu einem weiteren Gurk-Kraftwerk und biegen bald danach scharf nach links in den Wolschart-Wald ab. Auf einer Schotterstraße kommen Sie an der Kirche Maria Wolschart vorbei. In der Ortschaft Drasendorf haben sie wieder den Längsee erreicht und nach einer kurzen Strecke auf der Drasendorfer Straße am Ostufer des Sees sind Sie wieder am Ausgangspunkt angekommen. Sie können sich in den weitläufigen Stiftsgärten erholen oder sich bei Speis und Trank im Stiftsrestaurent laben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die B 317 Friesacher Straße und die L84 Längsee Straße zum Stift St. Georgen.

Parken

Großer Parkplatz beim Stift St. Georgen vorhanden.

Koordinaten

DG
46.781268, 14.431456
GMS
46°46'52.6"N 14°25'53.2"E
UTM
33T 456600 5181014
w3w 
///nachdenken.gegründetes.mündet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
21,2 km
Dauer
1:45h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
235 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.