Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundwanderweg Steinmarquelle und Kneippbecken

Wanderung · Eberstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Mittelkärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht am Wanderweg
    / Aussicht am Wanderweg
    Foto: Lena Fabach, Tourismusregion Mittelkärnten
  • Biolandhaus Arche
    / Biolandhaus Arche
    Foto: Lena Fabach, Tourismusregion Mittelkärnten
  • Kneippbecken
    / Kneippbecken
    Foto: Lena Fabach, Tourismusregion Mittelkärnten
  • Gnadenquelle am Steinmar
    / Gnadenquelle am Steinmar
    Foto: Ed Wohlfahrt, Tourismusregion Mittelkärnten
Karte / Rundwanderweg Steinmarquelle und Kneippbecken
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 Pilgerherberge St. Oswald St. Oswald, Gasthaus Mesner St. Oswald, Pfarrkirche Gnadenquelle am Steinmar Wasserraststätte - Kneipp- & Wassererlebnis

Aussichtsreiche Rundwanderung von St. Oswald über die Steinmar-Gnadenquelle zum Kneipp-Becken und retour.

leicht
7,4 km
2:27 h
248 hm
248 hm

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1054 m
Tiefster Punkt
875 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

St. Oswald, Gasthaus Mesner
Biolandhaus Arche
Panoramadorf Saualpe

Start

Biolandhaus Arche (905 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.818440, 14.581470
UTM
33T 468073 5185073

Ziel

Biolandhaus Arche

Wegbeschreibung

Der Beginn der Wanderweges verläuft im Wald und ist identisch mit dem Bibelwanderweg. Danach führt die Strecke entlang der Asphaltstraße bis St. Oswald. Neben der Kirche St. Oswald, dem Volksliedhaus mit dem Liederbrunnen prägt das Gasthaus Messner-Kirchenwirt das Ortsbild. 

Weiter geht es bergab in den Dießeckergraben zur Gnadenquelle am Steinmar, einer heilenden Labstelle im Wald. In weiterer Folge erreicht man die Wasserrasstätte mit dem Kneippbecken nahe Grabenköhler. Nach einer willkommenen Erfrischung im Sinne von Pfarrer Kneipp tritt man den Rückweg auf derselben Strecke an, bis man zur Abzweigung "über Lobnigbauer" kommt. Über einen Schotterweg wandert man schließlich wieder bis zur Saualpen-Landesstraße. Diese wird überquert und über den schon bekannten Bibelweg kommt man wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung, zum Biolandhaus Arche.

Anfahrt

Landesstraße B92 bis Eberstein, im Ortszentrum abbiegen auf L92 Saulapen Straße, nach ca. 4 km Biolandhaus Arche.

Parken

Parkplätze beim Biolandhaus Arche 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
2:27 h
Aufstieg
248 hm
Abstieg
248 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.