Mountainbikeempfohlene Tour

Rund um den Feldberg

· 1 Bewertung · Mountainbike · Schwarzwald
LogoWerbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: BMC Racing, BMC Racing
m 1300 1200 1100 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Mittel bis schwer, Mountainbike Tour mitten durch das Naturschutzgebiet Feldberg.
schwer
Strecke 15,4 km
2:22 h
519 hm
519 hm
1.383 hm
1.086 hm
Die Feldberger Mountainbike Tour führt vom Haus der Natur über den Franz- Klarmayer-Weg zunächst bergauf zur Todtnauer Hütte. Unterwegs hat man einen herrlichen Blick hinab ins Wiesental. Die nächste Hütte, die St. Wilhelmer Hütte, erreichen Sie bereits nach einigen Metern. Sie ist die höchstgelegene Almhütte im Schwarzwald (1.423m) mit Blick zum Schauinsland und bei guter Fernsicht auch zu den Alpen. Über einen aussichtsreichen Weg, welcher recht steil abfällt, kommt man zur landschaftlich schön gelegenen Zastler Hütte. Die Tour führt weiter bergauf und bergab zum Rinken und anschließend gemütlich weiter zum Rufenholzplatz und zum Gasthaus Raimartihof (ältestes Gasthaus in Baden-Württemberg). Ein kleiner Abstecher zum idyllisch gelegenen Feldsee (ehemaliger Gletschersee) empfiehlt sich. Danach geht es über das Seesträßle den Berg hinauf zum Ausgangspunkt Feldbergbahn/ Haus der Natur.  
Profilbild von Naturpark Südschwarzwald e.V.
Autor
Naturpark Südschwarzwald e.V.
Aktualisierung: 28.03.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.383 m
Tiefster Punkt
1.086 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.860350, 8.035918
GMS
47°51'37.3"N 8°02'09.3"E
UTM
32T 427890 5301228
w3w 
///aufhielt.salz.landwirt

Wegbeschreibung

Verlauf: Haus der Natur – Franz-Klarmayer-Weg – Todtnauer Hütte – St. Wilhelmer Hütte – Zastler Hütte – Rinken – Rufenholzplatz – Raimartihof – Feldsee – Feldbergbahn – Haus der Natur

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.860350, 8.035918
GMS
47°51'37.3"N 8°02'09.3"E
UTM
32T 427890 5301228
w3w 
///aufhielt.salz.landwirt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Andreas Wilmers
12.09.2017 · Community
Einziges Highlight ist die Landschaft. Ansonsten leider überbewertet. Streckenführung durchgehend auf breiten Forststrassen stellt keine Herausforderung dar, und hat bei unserem ansonsten sportlich ambitionierten Sohn zu einem echten Motivationsproblem geführt. Fahrtechnisch anspuchslos. Trekkingrad hätte ausgereicht.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,4 km
Dauer
2:22 h
Aufstieg
519 hm
Abstieg
519 hm
Höchster Punkt
1.383 hm
Tiefster Punkt
1.086 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.