Themenwege empfohlene Tour

Wandel eines kleinen Landstädtchens (Themenpfad)

Themenwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldregion Belchen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Matthias Kupferschmidt, Schwarzwaldregion Belchen
m 650 600 550 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Schönau - Heimatmuseum 'Klösterle' Schwarzwaldregion Belchen Bäckerei Gutmann Hotel-Gasthof Vier Löwen Öffentliches WC Bäckerei Gutmann Heimatmuseum Klösterle
Auf dem kurzen Spaziergang erhalten wir viele neue Informationen zur Vergangenheit des kleinen Schwarzwaldstädtchens, das idyllisch am Fuße des Belchens liegt. Im Gegensatz zu den anderen Entdeckungspfaden wurde für beim stadtgeschichtlichen Spaziergang auf Nummernmarkierung der Standorte verzichtet. Sie würden an den teilweise historischen Gebäuden nur stören.
leicht
Strecke 1,6 km
1:00 h
5 hm
15 hm
540 hm
525 hm
Der Spaziergang in die Schönauer Vergangenheit beginnt in der Ledergasse, unweit der Bäckerei Heitzmann, wo um das 13. Jahrhundert vor allem Handwerker wohnten. Vorbei am Parkhotel Sonne gehen wir durch die Talstraße wo das Zentrum der alten Talvogtei Schönau angesiedelt war. Gegenüber von der Kirche sehen wir heute die Sparkasse. Hier befand sich früher das Gasthaus Krone, das ursprünglich einmal der Regierungssitz des Vertreters des klösterlichen Grundherren im Amt Schön war. Nach einem Brand im Jahre 2002 musste das Gasthaus allerdings komplett abgerissen werden. Weiter biegen wir nach links in die Neustadtstraße ein. Wir passieren zur linken Hand die Tourist Information und zur rechten Hand das Gymnasium. Am Ende der Neustadtstraße laufen wir für wenige Meter nach links, dann aber wieder nach rechts. Wir passieren die Kirchbühlstraße, die im Laufe der Jahrzehnte wohl eine der gravierendsten Veränderungen durchlebt hat. Während sie früher eine der Hauptverkehrsadern durch das Wiesental war und sich Geschäft an Geschäft reihte, stehen hier heute hauptsächlich Wohnhäuser. Schließlich überqueren wir die Bundesstraße B317 und folgen der Straßenbeschilderung in die Wiedlestraße wo Ranir (ehemals Frisetta) noch heute von der Tradition der Bürstenherstellung im Oberen Wiesental zeugt. Nach 200 Metern erreichen wir dann das Heimatmuseum Klösterle und gehen über die Wiesenbrücke bis wir schließlich bei der Bürstenfabrik Frank ein modernes Wasserkraftwerk erblicken, das unter anderem mit als Grundstein für die beginnenden Aktivitäten der Schönauer als "Stromrebellen" gilt.

Autorentipp

Die Broschüre zum stadtgeschichtlichen Spaziergang durch Schönau im Schwarzwald ist in der Tourist-Information erhältlich!
Profilbild von Matthias Kupferschmidt
Autor
Matthias Kupferschmidt 
Aktualisierung: 27.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
540 m
Tiefster Punkt
525 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Hotel-Gasthof Vier Löwen
Bäckerei Gutmann

Weitere Infos und Links

Weitere Tourentipps und Informationen zum Thema Wandern gibt es hier:
https://schwarzwaldregion-belchen.de/?_eipcampid=wandern-schwarzwald

Start

Ledergasse, Schönau im Schwarzwald (535 m)
Koordinaten:
DD
47.786086, 7.892023
GMS
47°47'09.9"N 7°53'31.3"E
UTM
32T 417009 5293119
w3w 
///stroh.wellung.beleuchtung

Ziel

Tunauer Straße, Schönau im Schwarzwald

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Freiburg:
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 bis nach Todtnau, Umstieg auf Bus 7300 Richtung Zell i.W. - Ausstieg Schönau, Zentrum

Von Donaueschingen: 
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Neustadt Bahnhof, Umstieg auf Regionalbahn bis nach Titisee Bahnhof, hier Bus 7300 bis zur Haltestelle Schönau, Zentrum nehmen

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Schönau, Zentrum

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann auf B317 in Richtung Lörrach, nach 7 km Zielankunft in Schönau im Schwarzwald.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis nach Schönau im Schwarzwald folgen.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen bis nach Schönau im Schwarzwald.

Parken

Beim Feuerwehrheim in der Bifangstraße.

Koordinaten

DD
47.786086, 7.892023
GMS
47°47'09.9"N 7°53'31.3"E
UTM
32T 417009 5293119
w3w 
///stroh.wellung.beleuchtung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Wanderkarte der Schwarzwaldregion Belchen sowie die Themenpfade gibt es hier zum kaufen:

http://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekte/


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,6 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
5 hm
Abstieg
15 hm
Höchster Punkt
540 hm
Tiefster Punkt
525 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.