Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Rundumwegli - Kleine Tour 1 - Weinlandschaft

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • / Rosenbreg Panorama
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • / Blick auf Britzingen
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • /
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • / Panorama Muggardt
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • / Rastplatz oberhalb von Muggardt
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • /
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Zunzingen Briztingen Britzingen Post Müllheim (Bd) Verkehrsamt

Diese wunderschöne Tour durch die Markgräfler Weinberge lässt uns über die romantische, sonnenverwöhnte Landschaft staunen. Zahlreiche herrliche Ausblicke auf die Rheinebene, Frankreich und die umliegenden Weinreben begleiten uns auf dieser Tour.

 

mittel
16,1 km
5:45 h
336 hm
360 hm
Diese Tour beginnt an der Müllheimer Tourist-Information und geht durch den Kreisverkehr (die dritte Ausfahrt) in die Moltkestraße. An der nächsten Kreuzung biegen wir nach rechts ab, später nach links in Richtung Zunzingen. Nach ca 700 Meter wenden wir uns nach rechts und folgen dem Weg in Richtung Zunzingen. Im Dorf angelangt, nehmen wir den Talweg und folgen diesem, bis wir einen weiteren Feldweg erreichen. Jetzt wenden wir uns nach rechts und laufen durch die Felder in Richtung Britzingen.

Im Ort geht es zuerst die Markgräflerstraße entlang, dann nach rechts in den Hirzenweg. Den Weg verlassen wir bald und biegen nach rechts in den Sonnhohlenweg ab. Diesen folgen wir, bis wir den Wald erreichen. Nun wenden wir uns nach links und spazieren wieder durch die Reben nach Britzingen. Vor dem Ort biegen wir nach rechts in den Pfadweg in Richtung Muggardt ab. 

Vor langer Zeit, wenn jemand fragte: "Wo liegt Muggardt?" war die Antwort: "Dort, wo die Füchse und die Hasen einander Gute Nacht sagen". Von dieser Antwort ist auch das kleine Wegweiserschild bei der Abzweigung nach Muggardt entstanden.

Wir nehmen wir den Weg nach rechts in Richtung Laufen. Auf dem Muggardter Berg können wir die herrliche Aussicht genießen; danach spazieren wir durch die Reben, bis wir den Weg nach links erreichen, der uns nach Güttigheim bringt.

Unser nächstes Ziel Dattingen erreichen wir in dem wir uns nach links wenden und durch die Felder laufen. Im Ort folgen wir dem Ehebach entlang, bis wir die Winzerstraße erreichen und dann nach links abbiegen. Weiter geht es in die Fuchsmatt Straße und an der nächsten Gabelung nun nach links.

Nächste Kreuzung zeigt uns den Weg nach Müllheim wo wir uns nach links wenden und durch die Felder gerade aus laufen. Nun erreichen wir die Stelle, welche wir am Anfang unserer Tour bereits passiert haben. Von hier aus spazieren wir zurück nach Müllheim.

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
388 m
Tiefster Punkt
241 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Engel
Hotel Restaurant Winzerhaus
Hotel garni Schacherer
Dorfladen Britzingen
Hotel Stadthaus
Hotel Krone
Altes Spital Hotel Cafè Bar Restaurant
Markgräfler Lindenhof Müllheim
Hotel Alte Post
Gasthaus zur Krone
Gästehaus Ehebachhof Hotel Garni
Krone Zunzingen
Gasthaus Louis
Messer&Gradel

Weitere Infos und Links

www.markgraefler-land.com

Start

Müllheim Tourist-Information (274 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.810641, 7.633140
UTM
32T 397666 5296158

Ziel

Müllheim Tourist-Information

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Alexander Pollhans
07.04.2015 · Community
Am Anfang konditionell etwas anspruchsvollere Wanderung (wenn man ´rechtsherum` geht), da die Anfangssteigung in den Weinberg nicht ohne ist (zumindest, wenn man mit viel Gepäck wandert und den "Wegli1" als Teil einer Mehrtageswanderung macht). Insgesamt eine von guter Aussicht auf einen Teil des Markgräfler Landes geprägte und abwechslungsreiche Wanderung. Drei Sterne erhält die Wanderung, da die gpx-Route nicht der ausgeschilderten Route entspricht, was an der ein oder anderen Stelle zur Verwirrung führen kann.
mehr zeigen
Lössboden wie im Kaiserstuhl
Foto: Alexander Pollhans, Community
Foto: Alexander Pollhans, Community
Foto: Alexander Pollhans, Community
Foto: Alexander Pollhans, Community
Foto: Alexander Pollhans, Community
Foto: Alexander Pollhans, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
336 hm
Abstieg
360 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.