Wanderungen empfohlene Tour

Vom Feldberg nach Todtnauberg

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bürstenhändler Brunnen
    Bürstenhändler Brunnen
    Foto: Dennis Schank, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 10 8 6 4 2 km Feldbergturm St. Wilhelmer Hütte Feldberggipfel Der Stübenwasen Jakobuskreuz Radschert
leicht
Strecke 11,9 km
4:00 h
308 hm
574 hm
1.492 hm
1.010 hm
Nach einem kurzen Transfer (ca. 20 Min., inklusive) beginnt Ihre heutige Wanderung am Naturschutzzentrum "Haus der Natur" am Fuße des Feldbergs. Ein knapper Aufstieg bringt Sie zum Seebuck (1.448m), dem kleinen Bruder des Schwarzwaldkönigs. Der Gipfel des Feldbergs (1.493m) bietet fantastische 360-Grad-Aussichten und ein Hauch von alpinem Gefühl. Möchten Sie noch höher hinaus, fahren Sie auf dem Seebuck mit dem Aufzug hoch auf den Feldbergturm. Dieser beheimatet auch das Schwarzwälder Schinkenmuseum, das dazu einlädt, die Schwarzwälder Schinkentradition mit allen Sinnen zu erleben und erfahren. Über den Stübenwasen (1.389m) geht es schließlich vorbei an der „Längsten Baumliege der Welt“ hinunter ins Bergdorf Todtnauberg.
Profilbild von Dennis Schank
Autor
Dennis Schank 
Aktualisierung: 01.06.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.492 m
Tiefster Punkt
1.010 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 8,03%Schotterweg 5,49%Pfad 4,51%Unbekannt 81,94%
Asphalt
1 km
Schotterweg
0,7 km
Pfad
0,5 km
Unbekannt
9,8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

St. Wilhelmer Hütte

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge.

Achten Sie ggfs. auf Umleitungshinweise bei Mutterkuh- und Bullenweiden. Bitte sehen Sie davon ab, die Weiden trotz Umleitungsschild zu betreten und folgen Sie der Umleitung bis Sie sich wieder auf dem regulären Weg befinden.

Start

Haus der Natur, Feldberg (1.276 m)
Koordinaten:
DD
47.860316, 8.035894
GMS
47°51'37.1"N 8°02'09.2"E
UTM
32T 427888 5301225
w3w 
///sichten.berechtigte.schaffner

Ziel

Todtnauberg

Wegbeschreibung

Links am Haus der Natur vorbei starten Sie auf dem Feldberg Panoramaweg und wandern bis zum Wegweiser "Herzogenblick" kurz hinter einer Kurve.

Dort biegen Sie rechts ab und wandern auf einem Pfad den Berg hinauf bis zum Bismarckdenkmal.

Folgen Sie dem Pfad in Richtung der Wetterwarte und des Fernsehturms bis Sie den Feldberggipfel erreichen.

Von nun an folgen Sie dem Fernwanderweg Westweg (rote Raute auf weißem Grund).

Biegen Sie links ab auf einem Pfad hinab zur St. Welhelmer Hütte und folgen Sie dem Weg.

An der nächsten Weggabelung gehen Sie geradeaus weiter bis Sie kurz hinter dem Gipfel des Stübenwasen die längste Baumliege der Welt erreichen.

Hier biegen Sie links ab und wandern den Berg hinab, an einer Schutzhütte vorbei und durch ein kurzes Waldstück bis zum Jakobuskreuz.

Am Radschert, dem Hausberg von Todtnauberg gehen Sie geradeaus weiter und an einem Tennisplatz vorbei.

Auf einem Pfad am Waldrand entlang führt Sie der Weg nun bis auf einen breiteren Weg. Dann biegen Sie links ab und folgen dem Weg bis ins Zentrum von Todtnauberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.860316, 8.035894
GMS
47°51'37.1"N 8°02'09.2"E
UTM
32T 427888 5301225
w3w 
///sichten.berechtigte.schaffner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
308 hm
Abstieg
574 hm
Höchster Punkt
1.492 hm
Tiefster Punkt
1.010 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.