Aussichtsturm

Aussichtsturm "Glück Auf" Eibenstock

Aussichtsturm · Erzgebirge · 646 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH Verifizierter Partner 
Karte / Aussichtsturm "Glück Auf" Eibenstock
Der kleine Berg (Bühl) mit seiner über 600-jährigen Buche am Rande der Stadt war bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel. Schon 1886 wurde vom Erzgebirgszweigverein Eibenstock eine hölzerne Ausflugshalle errichtet; 1910 folgte der Bau des Bühlhauses als Gaststätte und Wanderheim. Im April 2008 wurde der 34 m hohe Aussichtsturm „Glück auf“ eingeweiht. Wenn Sie die 168 Stufen überwunden haben, bietet sich von der Aussichtsplattform in ca. 28 m Höhe ein herrlicher Rundblick auf Eibenstock, die Talsperre Eibenstock, den Auersberg und die umliegenden Gemeinden Sosa, Schönheide, Burkhardtsgrün und Hundshübel. Der natürlichen Aussicht nachgezeichnete Panoramatafeln bieten interessante Zusatzinformationen über Bezeichnung, Höhenlage und Entfernung der markantesten Objekte. Außerdem lädt ein Spielplatz am Fuße des Aussichtsturmes die jüngeren Besucher zum weiteren Verweilen ein.
Profilbild von Abteilung Region
Autor
Abteilung Region 
Aktualisierung: 01.09.2016

Koordinaten

DD
50.502387, 12.598550
GMS
50°30'08.6"N 12°35'54.8"E
UTM
33U 329704 5597245
w3w 
///aufgezeichnet.weil.welpe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Aussichtsturm "Glück Auf" Eibenstock

Bühlstraße 16
08309 Eibenstock

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege