Skitour

Skitour Frauenalpe

Skitour · Region Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: ikarus.cc, Tourismusverband Region Murau
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine einfache Tour die nach kurzem Aufstieg bereits mit einem atemberaubenden Alpenpanorama belohnt.
Strecke 3,1 km
1:17 h
411 hm
0 hm
1.993 hm
1.581 hm
Eine einfache Tour, die uns auf der meist präparierten Skiroute zum Gipfel führt. Vorbei an der ehemaligen Käserei zur Baumgrenze, von wo man in südwestliche Richtung über freie Almflächen zum Gipfel gelangt. Die Abfahrt erfolgt am Aufstiegsweg zurück zur Murauer Hütte.
Profilbild von Tourismusverband Region Murau
Autor
Tourismusverband Region Murau
Aktualisierung: 14.12.2021
Höchster Punkt
1.993 m
Tiefster Punkt
1.581 m

Wegearten

Naturweg 26,47%Pfad 1,89%Unbekannt 71,62%
Naturweg
0,8 km
Pfad
0,1 km
Unbekannt
2,2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
47.083580, 14.151342
GMS
47°05'00.9"N 14°09'04.8"E
UTM
33T 435581 5214801
w3w 

Wegbeschreibung

Eine einfache Tour, die uns auf der Skiroute zum Gipfel führt. Vorbei an der Käserei gelangt man nach einem kurzen Anstieg zu einem Skiweg. Diesem folgt man bis zur Baumgrenze. Danach geht man über freie Schneefelder in südl. Richtung weiter nach oben bis man zu einem Sicherungszaun am Grat kommt. Ab hier folgt man dem Grat bis man zum Gipfel gelangt.

Bei der Abfahrt kommt man an der Bernhard-Fest-Hütte (nicht bewirtschaftet) vorbei und folgt der präparierter Piste -  vorbei an der ehemaligen Käserei zurück zur Murauerhütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.083580, 14.151342
GMS
47°05'00.9"N 14°09'04.8"E
UTM
33T 435581 5214801
w3w 
///ausgespart.beutel.bergauf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tourenskier, Teleskopstöcke mit Schneetellern, Bergschuhe, Handschuhe, Sonnenschutz (Brille, Creme, Lippenstift), Kopfbedeckung (Haube / Stirnband / Tuch), evtl. Gamaschen (Bekleidung bitte nach dem Zwiebelprinzip wählen!), Softshellhose oder dünne Skihose (auch eine warme..Wanderhose ist möglich), Wasserdicht-atmungsaktive Jacke, Fleecejacke, Langarmshirt, T-Shirt

Warme Kleidung, da es am Gipfel windig sein kann

WAS IMMER IN EINEM RUCKSACK SEIN SOLLTE: Thermoskanne und/oder Trinkflasche, Proviant (Jause bzw. Müsliriegel), Stirnlampe, Handschuhe, Sonnenschutz (Brille, Sonnencreme), Kopfbedeckung, Gesichtscreme (Kälteschutz), Taschentücker, Kleines Erste-Hilfe-Set (Blasenpflaster), Handy


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,1 km
Dauer
1:17 h
Aufstieg
411 hm
Höchster Punkt
1.993 hm
Tiefster Punkt
1.581 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.