Winter Hiking recommended route

Winterwanderung ins Rantental

Winter Hiking · Murau
Responsible for this content
Tourismusverband Region Murau Verified partner  Explorers Choice 
  • Informationsbüro im Bergsteigerdorf Krakau
    Informationsbüro im Bergsteigerdorf Krakau
    Photo: Andrea Siebenhofer, Andrea Siebenhofer
m 1500 1400 1300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Idyllische Winterwanderung entlang des Rantenbaches.
easy
Distance 8.3 km
2:27 h
268 m
268 m
1,566 m
1,298 m

Von der Klausnerberg-Säge auf einem geräumten Forstweg bis zur Gabelung des Preber- und Rantengrabens. Hier rechts abzweigen und den Forstweg entlang bis zur Ebenhandlhütte (Im Winter nicht bewirtschaftet). 

Auf dem selben Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Keine Einkehrmöglichkeit im Rantental - Proviant mitnehmen.
Profile picture of Andrea Siebenhofer
Author
Andrea Siebenhofer
Update: February 02, 2022
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,566 m
Lowest point
1,298 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Hotel-Restaurant Stigenwirth****
Schallerwirt***
Gasthof "Tauernwirt"

Safety information

Sicherheitshinweise vom ÖAV

Tips and hints

Ski und Sport Krakau

www.krakau.at

Start

Klausnerberg-Säge (1,299 m)
Coordinates:
DD
47.189368, 13.933372
DMS
47°11'21.7"N 13°56'00.1"E
UTM
33T 419196 5226760
w3w 
///authenticity.recline.basing

Destination

Klausnerberg-Säge

Turn-by-turn directions

Forstweg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Anreise mit Bahn und Bus

Osten: Von Wien Südbahnhof mit der Bahn über Bruck a. d. Mur und Judenburg nach Unzmarkt. Ab Unzmarkt mit der Schmalspurbahn oder mit dem Bus 890 bis Murau-Stolzalpe. Von dort mit dem Bus 895 in die Krakau.Von Graz mit der Bahn bis Bruck a. d. Mur, umsteigen nach Unzmarkt. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Mit der Bahn von Bregenz/Innsbruck/Salzburg/Linz nach Radstadt. Weiter mit dem Bus 780 über Mauterndorf nach Tamsweg. Von Tamsweg mit der Regionalbahn nach Murau-Stolzalpe und mit dem Bus 895 in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt mit der Bahn nach Unzmarkt und weiter mit der Schmalspurbahn bis Murau-Stolzalpe. Anschließend mit dem Bus 895 in die Krakau.

Getting there

Anreise mit dem PKW

Osten: Von Wien auf der A 2 und S 6 bis nach Leoben und St. Michael i. d. O., weiter auf der S 36 bis Judenburg und auf der B 96 nach Murau. Von Murau über Ranten in die Krakau.Von Graz auf der A 9 bis St. Michael i. d. O.. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Von Bregenz/Innsbruck über die A 12, A 93 und A 8 nach Salzburg. Von Salzburg auf der A 10 nach St. Michael im Lungau. Von hier auf der B 96 nach Tamsweg und weiter Richtung Murau über Sauerfeld in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt auf der B 83 nach Scheifling. Anschließend auf der B 96 nach Murau und weiter in die Krakau.

Parking

Klausnerberg-Säge

Coordinates

DD
47.189368, 13.933372
DMS
47°11'21.7"N 13°56'00.1"E
UTM
33T 419196 5226760
w3w 
///authenticity.recline.basing
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Krakauer Wanderkarte 1:28.000

Equipment

Winterausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
8.3 km
Duration
2:27 h
Ascent
268 m
Descent
268 m
Highest point
1,566 m
Lowest point
1,298 m
Out and back Scenic Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view