Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg

St. Lambrechter Klamm

Themenweg · Murtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hannah Tautscher, (c) Peter Hochleitner
  • /
    Foto: Hannah Tautscher, (c) Peter Hochleitner
  • /
    Foto: Hannah Tautscher, (c) Peter Hochleitner
m 1400 1300 1200 1100 300 250 200 150 100 50 m

Als Naturdenkmal ausgezeichnet ist die Klamm in St. Lambrecht nur wenige Gehminuten vom Stift entfernt.
Entstanden durch die Eiszeit, ist sie heute ein ökologisches Kleinod mit besonderen Gesteins- und Pflanzenarten. Schautafeln dokumentieren die Entstehung der Klamm und geologische Besonderheiten.
leicht
0,3 km
0:09 h
40 hm
40 hm
outdooractive.com User
Autor
Hannah Tautscher
Aktualisierung: 24.05.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1085 m
Tiefster Punkt
1044 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

gutes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz
Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
info@natura.at | lambrecht@natura.at 

Start

St. Lambrecht (1044 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.073376, 14.297600
UTM
33T 446672 5213557

Ziel

St. Lambrecht

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt gehen wir 0,3 km durch die Klamm. Oben angekommen kann man den herrlichen Ausblick auf St. Lambrecht genießen. Danach geht man über den gleichen Weg wieder retour zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.oebb.at

Anfahrt

 Mit dem Auto aus Deutschland

Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht.

 

Anreise aus Ostösterreich/Ungarn

Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Dort rechts abbiegen Richtung Mariahof und St. Lambrecht. In Mariahof nach dem Bahnübergang links abbiegen Richtung St. Lambrecht.

 

Anreise aus Südösterreich/Italien

Über Klagenfurt auf der S 37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad nach Neumarkt. Nach dem Ortszentrum von Neumarkt links abbiegen Richtung Murau, in Mariahof links nach dem Bahnübergang abbiegen Richtung St. Lambrecht.

Parken

Parkpklatz nur 100m vom Ausgangspunkt entfernt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten erhältlich in den Informationsbüros: Naturparkzentrum Neumarkt Hauptplatz 4 A-8820 Neumarkt info@natura.at Tel. +43 (0)3584 / 2005 Infobüro im Stift St. Lambrecht Hauptstraße 1 A-8813 St. Lambrecht lambrecht@natura.at Tel. +43 (0)3585 / 2345


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,3 km
Dauer
0:09 h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
Rundtour familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.