Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Münsingen e-Bike Tour 9 - Genuss-Tour Pro Münsingen

E-Bike · Münsingen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik Information Münsingen Verifizierter Partner 
  • Radler Rast in Gruorn
    / Radler Rast in Gruorn
    Foto: Hans-Peter Engelhart, Touristik Information Münsingen
  • / Stempelheftchen
    Foto: Hans-Peter Engelhart, Touristik Information Münsingen
  • / Münsinger Mobilitätszentrum
    Foto: Stadt Münsingen
  • / Schild Richtung Auingen
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Radfahrer in Richtung Auingen
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Münsingen: Indianer-Tipi auf dem Hofgut Hopfenburg zu mieten
    Foto: Sphäre-Verlag, http://www.biosphaere-alb.com
  • / Hotel Hirsch im Grünen
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Schloss Grafeneck
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / e-MTB im Biosphärengebiet Schwäbische Alb
    Foto: Hans-Peter Engelhart, Touristik Information Münsingen
  • / Radler Rast in Gruorn
    Foto: Hans-Peter Engelhart, Touristik Information Münsingen
  • / Aussichtspunkt Gänsewag
    Foto: Hans-Peter Engelhart, Touristik Information Münsingen
  • / Aussichtsbank am Schachen
    Foto: Hans-Peter Engelhart, Touristik Information Münsingen
m 900 800 700 600 50 40 30 20 10 km Hotel Speidel`s BrauManufaktur Bio-Hotel und Bio-Restaurant Rose Gasthof Rössle Lagerhaus an der Lauter

Gemeinsam geht es auf eine Genusstour der Pro Münsingen Partner.

geöffnet
mittel
Strecke 53,2 km
6:30 h
580 hm
580 hm

Tauchen Sie ein in die kullinarischen Highlights der Schwäbischen Alb. Die Partner des Pro Münsingen haben sich etwas ganz spezielles für Ihre besonderen e-Bike Gäste ausgedacht. Mit einer Stempelkarte ausgerüstet fahren Sie mit dem e-Bike über die schöne Schwäbische Alb und gönnen sich bei Partnern unterschiedliche kleine Präsente. Diese stempeln dann Ihre Karte ab und am Ende können Sie sich über einen Gutschein freuen.

Die Tour führt Sie von Münsingen ins schöne Maientäle bis nach Mehrstetten. Von hier aus geht es weiter ins bekannte Lautertal. Entlang der "Große Lauter" geht es nach Bichishausen und Gundelfingen weiter. Sie verlassen das Lautertal wieder und fahren bergauf weiter nach Ehestetten. Hier folgen Sie der Wegeverlauf über die Albhochflächen nach Ödenwalstetten um dann durch das idyllische Pfaffental nach Wasserstetten und Dapfen zu fahren. Vorbei am Landesgestüt Marbach geht es über die Fauserhöhe zurück nach Münsingen.

 

Info: Den Partnern des Pro Münsingen steht es frei welche Präsente ausgehändigt werden! Partner des Pro Münsingen werden extra aufgelistet in der Wegbeschreibung und in den einzelnen Printmedien.

Autorentipp

Genießen Sie die einzelnen Produkthighlights der Partner des Vereines Pro Münsingen

Profilbild von Pro-cyCL / Professional cycling Christian Ludewig
Autor
Pro-cyCL / Professional cycling Christian Ludewig
Aktualisierung: 04.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Windenergieräder am Maientäle, 820 m
Tiefster Punkt
An der Lauter zur Burg Niedergundelfingen, 596 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café-Konditorei Moritz
Lagerhaus an der Lauter
Bauhof-Stüble Gundelfingen
Bootshaus Bichishausen
Bio-Hotel und Bio-Restaurant Rose
Landgasthof Hotel Hirsch im Grünen
Gasthof Rössle
Hotel Speidel`s BrauManufaktur
Eiscafé und Pizzeria Lentini

Sicherheitshinweise

Es gilt die StVo.!

Es besteht Helmpflicht!

Handy mit Notfallnummern bitte mitführen.

Weitere Infos und Links

www.muensingen.com/e-Bike

Start

Mobilitätszentrum Münsingen (705 m)
Koordinaten:
DG
48.409766, 9.490957
GMS
48°24'35.2"N 9°29'27.4"E
UTM
32U 536332 5361962
w3w 
///unabhängig.hyäne.gesuch

Ziel

Mobilitätszentrum Münsingen

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Mobilitätszentrum Münsingen. Gemeinsam fahren wir durch die Schillerstraße bis zum großen Kreisverkehr an der B465. Vor dem Kreisverkehr geht es rechts ab in die Beutenlaystraße. An der Sporthalle links halten und dem Radweg folgen zum Hofgut Hopfenburg. An der Brücke überqueren wir die B465 und halten und anschließend links. Bei km 2,2 rechts halten. Nach 1km rechter Hand abbiegen und bergauf dem Wegeverlauf folgen. An der kommenden Gabelung links halten und vorne am Wanderparkplatz abermals rechts halten. Unten am Gartenverein (Hütte) links abbiegen. Wir fahren gemeinsam das idyllische Maientäle bergab. Bei km 5,5 rechts abbiegen und nach rund 900m wieder rechts halten und dem asphaltierten Weg bergauf folgen. Oben am Auinger Weg angekommen biegen wir links ab und fahren rein nach Mehrstetten. In der Ortsmitte am Rathaus ist auch gleich ums Eck das Gasthaus Lamm. Dem Wegeverlauf folgen wir jedoch rechter Hand und bei km 8,8 in der Kurve geradeaus leicht bergab der Hirschstraße folgen. Am Süßweg links einbiegen und eine kurze Rast beim Hotel Hirsch im Grünen genießen. Anschließend geht es wieder zurück bergauf an die Bahnhofstraße. Links einbiegen auf die Bahnhofstraße und dieser folgen bis km 10. Hier biegen wir ein auf den Radweg. Nach 300m rechts abbiegen und dem Radweg folgen ins Greut. Auf der Greutstraße geht es wieder bergab zur K6772. Entlang der K6672 geht es runter bis zur Firma Bullmer. An der B465 folgen wir dem Radweg in Richtung Münsingen. Nach der Querung der B465 geht es in Unterheutal links weg in Richtung Lautertal. An der kommenden Gabelung links halten. Unten im Lautertal angekommen überqueren wir in Hundersingen die K6769. Gasthof Rössle ist hier rund 300m rechter Hand entfernt. Auf dem Lautertalradweg geht es weiter nach Bichishausen zum Bootshaus. Weiter geht es nach Gundelfingen. Hier wartet das Bauhof-Stüble. Unterhalb der Niedergundelfingen führt uns der Lautertalradweg weiter nach Wittstaig. Kurz vor dem Aufstieg rechter Hand hat man die Möglichkeit ins Hotel Wittstaig zu fahren. Die Tour führt uns bergauf in Richtung Steighof und Ehestetten. An der Gabelung (km 22,7) rechts halten. An den Steighöfen links halten und abermals links (km 24,4) dem Radweg folgen nach Ehestetten. Die Schloßstraße in Ehestetten mündet in die Hauptstraße (L249). Auch hier wartet wieder eine kleine Spezialität des Hauses aus dem Hotel Rose. Hier rechts abbiegen und danach gleich wieder links in die Steige einbiegen. Wir folgen der Straße bergauf und fahren weiter bis nach Ödenwaldstetten. In Ödenwaldstetten angekommen bietet uns ein weiterer Partner eine Spezailität an. Nachdem wir in der Speidels Braumanufaktur waren geht es weiter entlang der L248. Bei km 35,8 rechts abbiegen auf den Radweg in Richtung Wasserstetten und Marbach. Wir folgen dem Sternbergweg geradeaus. Bei km 36,95 rechts halten. An der Straße unten links einbiegen und dieser folgen bis km 38,3. Hier biegen wir ein ins Pfaffental und folgen dem idyllischen Radweg nach Wasserstetten. Hier angekommen biegen wir an der Kreuzung rechts ab und danach gleich wieder links über die Brücke. Am kommenden Hauptwegweiser links halten in Richtung Marbach. Am Lagerhaus in Dapfen holen wir unser nächstes kleines Geschenk ab und fahren weiter auf dem Lautertalradweg nach Marbach. Am Landesgestüt Marbach rechts abbiegen auf die L247 in Richtung Münsingen. Bei km 47,3 über die Bahngleise rechter Hand abbiegen und dem Radweg bergauf folgen in Richtung Münsingen. Vorbei am Schloss Grafeneck geht es weiter nach Fauserhöhe. Es geht auf der selbigen Straße zurück nach Münsingen. Hier angekommen biegen wir an der Lautertalstraße links ab und fahren über die Bahngleise. Anschließend geht es direkt rechts ab zurück zum Mobilitätszentrum Münsingen. In Münsingen können Sie noch weitere Stempel sammeln für Ihr Heft. Das Hotel Herrmann, das Eiscafé & Pizzeria Lentini und das Café Moritz bieten Ihnen noch weitere kleine Speziliäten an.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus zum Bahnhof Münsingen und anliegendem ZOB.
Mit der SAB Bahn bis Bahnhof Münsingen.
Mit dem Auto über die B465 nach Münsingen. An der Ampelkreuzung abbiegen in Richtung Marbach / Lautertal. Vor dem Bahnübergang wieder links halten und nach 200m befindet sich das Mobilitätszentrum rechter Hand.

Anfahrt

Mit dem Auto über die B465 nach Münsingen. An der Ampelkreuzung abbiegen in Richtung Marbach / Lautertal. Vor dem Bahnübergang wieder links halten und nach 200m befindet sich das Mobilitätszentrum rechter Hand.

Parken

Anliegend am Mobilitätszentrum Münsingen stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Gegenüber vom Mobilitätszentrum Münsingen gibt es weitere Parkmöglichkeiten am Bahnhof.

Koordinaten

DG
48.409766, 9.490957
GMS
48°24'35.2"N 9°29'27.4"E
UTM
32U 536332 5361962
w3w 
///unabhängig.hyäne.gesuch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Im Mobilitätszentrum Münsingen und der Tourist-Information erhalten Sie immer die aktuellste e-Bike DIN A4 Broschüre. Außerdem erhältlich die Touren auf einzelnen Tourenkarten.

Kartenempfehlungen des Autors

Im Mobilitätszentrum Münsingen und der Tourist-Information erhalten Sie immer die aktuellste e-Bike DIN A4 Broschüre. Außerdem erhältlich die Touren auf einzelnen Tourenkarten.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wetterbedingte Kleidung

Helm

Trinken

Handy


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
53,2 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.