Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Barrierefrei Rundweg Speicherbecken und Wildgehege

· 1 Bewertung · Themenweg · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mythos Schwäbische Alb Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Birgit Karl, Mythos Schwäbische Alb
  • / Stauseebecken Luftbild
    Foto: Birgit Karl, Mythos Schwäbische Alb
  • / Allee beim Stausee Hotel Glems
    Foto: Birgit Karl, Mythos Schwäbische Alb
m 850 800 750 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Wildgehege auf der Eninger Weide
Länge 2,5 km, Gefälle am Speicherbecken abwärts: 7 %. Ausgangspunkt Parkplatz Wanderheim "Hans- Schenk-Haus" (s. Gaststätten). 
mittel
Strecke 1,6 km
0:25 h
25 hm
25 hm
760 hm
735 hm
Länge 2,5 km, Gefälle am Speicherbecken abwärts: 7 %. Ausgangspunkt Parkplatz Wanderheim "Hans- Schenk-Haus" (s. Gaststätten). Der Rundweg beginnt um das Speicherbecken des Pumpspeicherkraftwerks Glems. Unbedingt zuerst oben um das Staubecken fahren, da es einfacher ist, die 7 % abwärts zu bewältigen als aufwärts. Rechts abbiegen zum Wildgehege. An diesem entlang bis zu einem großen Parkplatz. Ein Ort mit viel Geschichte, die am "Lagertor" mit Schautafeln erklärt wird. Vom Lagertor wieder zurück zum Parkplatz und genau auf der anderen Seite in Richtung Stausee zurück. Noch mal rechts abbiegen und man ist wieder auf dem Rundweg um den See.  

Autorentipp

Die Tour stammt aus der Broschüre Erfahrbar Reutlingen (http://www.erfahrbar-rt.de/). Weitere barrierefreie Angebote und Tipps unter www.mythos-alb.de/barrierefrei.
Profilbild von Bettina Peters
Autor
Bettina Peters
Aktualisierung: 24.08.2017
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
760 m
Tiefster Punkt
735 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicherheitsbedürfnis entsprechend den persönlichen Anforderungen

Weitere Infos und Links

Der Albverein hat noch einen längeren Weg vorgesehen.  Bitte Flyer anfordern. Kontakt: Hermann Walz,  Tel. 07121-820915, E-Mail: Hermann.Walz@t-online.de (link sends e-mail)

Start

Parkplatz am Wanderheim "Hans-Schenk-Haus" (754 m)
Koordinaten:
DD
48.493926, 9.302655
GMS
48°29'38.1"N 9°18'09.6"E
UTM
32U 522360 5371244
w3w 
///milden.brücken.geschenkt

Ziel

Parkplatz am Wanderheim "Hans-Schenk-Haus"

Wegbeschreibung

Länge 2,5 km, Gefälle am Speicherbecken abwärts: 7 %. Ausgangspunkt Parkplatz Wanderheim "Hans- Schenk-Haus" (s. Gaststätten). Der Rundweg beginnt um das Speicherbecken des Pumpspeicherkraftwerks Glems. Unbedingt zuerst oben um das Staubecken fahren, da es einfacher ist, die 7 % abwärts zu bewältigen als aufwärts. Rechts abbiegen zum Wildgehege. An diesem entlang bis zu einem großen Parkplatz. Ein Ort mit viel Geschichte, die am "Lagertor" mit Schautafeln erklärt wird. Vom Lagertor wieder zurück zum Parkplatz und genau auf der anderen Seite in Richtung Stausee zurück. Noch mal rechts abbiegen und man ist wieder auf dem Rundweg um den See.  

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zum öffentlichen Nahverkehr unter: www.naldo.de

Anfahrt

Mit dem PKW bis zum Wanderparkplatz am Speicherbecken

Parken

Parkmöglichkeiten auf dem Wanderparkplatz direkt am Einstieg der Tour

Koordinaten

DD
48.493926, 9.302655
GMS
48°29'38.1"N 9°18'09.6"E
UTM
32U 522360 5371244
w3w 
///milden.brücken.geschenkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Informationen: www.mythos-alb.de

Kartenempfehlungen des Autors

Weitere Informationen: www.mythos-alb.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ausrüstung entsprechend den persönlichen Anforderungen

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Veronika Kühne 
28.03.2021 · Community
Gemacht am 26.03.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,6 km
Dauer
0:25 h
Aufstieg
25 hm
Abstieg
25 hm
Höchster Punkt
760 hm
Tiefster Punkt
735 hm
Rundtour faunistische Highlights barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.