Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Roßberg Wandertour mit Alpenbock

Themenweg · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mythos Schwäbische Alb Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Alpenbock
    / Der Alpenbock
    Foto: Mythos Schwäbische Alb
  • / Arbeitsblatt Roßbergturm
    Foto: Mythos Schwäbische Alb
  • / Quenstedt Denkmal
    Foto: Mythos Schwäbische Alb
  • / Arbeitsblatt Quenstedt Denkmal
    Foto: Mythos Schwäbische Alb
m 860 840 820 800 780 760 740 720 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
mittel
Strecke 2,1 km
1:20 h
101 hm
101 hm
849 hm
751 hm
Der Hauptwanderweg auf den Roßberg beginnt bereits nach dem Parkplatz auf der linken Seite der Straße in Richtung Roßberg. Der Pfad bahnt sich seinen Weg über die Wiese am Fuße des Berges in den Wald hinein. Dort schlängelt er sich durch den meist mit hohen Laubbäumen bewachsenen Wald bis zur Hauptstraße. Diese überquert man geradewegs und beginnt mit dem zweiten, etwas steileren Stück des Weges, welches schließlich direkt aus dem Wald auf das Gelände des Wanderheimes führt.

 

Der Hauptweg ist recht einfach zu meistern und auch für Kinder kein Problem. Man benötigt jedoch festes Schuhwerk, da der Weg teilweise mit Steinen und Wurzeln bezogen ist.

 

Möchte man den Roßberg auf einem anderen Weg als dem Hauptwanderweg verlassen, bietet sich das sogenannte „Jägerwegle“ an. Es biegt leicht versteckt in der Nähe des Denkmals von der Hauptstraße ab, schlängelt sich durch den Wald und endet nach einem kleinen Stück Schotterstraße wieder beim Parkplatz Roßberg.

Das Jägerwegle ist zwar auch beschildert, jedoch braucht es ein gutes Auge um auf dem Weg zu bleiben, der ab und zu von anderen Schleichpfaden gekreuzt wird.

Zudem benötigt man feste Schuhe und einen sicheren Gang, da das Wegle vor allem gegen Ende, schmal, steil und steinig wird.

Wer sich dennoch entscheidet hier zu wandern, wird sich an einem anderen Bild des Roßbergs, beispielsweise mit der steinigen Wand unterhalb der Aussichtsplattform erfreuen.

Autorentipp

Mit etwas Glück kann man zwischen von Juli bis August den Alpenbockkäfer beobachten!
Profilbild von Umweltbildungszentrum Listhof Reutlingen
Autor
Umweltbildungszentrum Listhof Reutlingen
Aktualisierung: 12.02.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
849 m
Tiefster Punkt
751 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Roßberg (750 m)
Koordinaten:
DD
48.419387, 9.151032
GMS
48°25'09.8"N 9°09'03.7"E
UTM
32U 511174 5362926
w3w 
///geigen.geheim.drückt

Ziel

Wanderheim Roßberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Gönningen aus die Roßbergstraße hinauf bis zum Wanderparkplatz Roßberg.

Parken

Auf dem Wanderparkplatz Roßberg, oder an Werktagen direkt auf dem Roßberg beim Wanderheim.

Koordinaten

DD
48.419387, 9.151032
GMS
48°25'09.8"N 9°09'03.7"E
UTM
32U 511174 5362926
w3w 
///geigen.geheim.drückt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,1 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
101 hm
Abstieg
101 hm
Höchster Punkt
849 hm
Tiefster Punkt
751 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.