Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Blühende Streuobstwiesen „Om Sickahausa rondrom“ (Reutlingen)

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mythos Schwäbische Alb Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Weg nach Altenburg, Rundweg Sickenhausen
    / Der Weg nach Altenburg, Rundweg Sickenhausen
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Die Aussicht in Richtung Albtrauf, Rundweg Reutlingen-Sickenhausen
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Die Aussicht nur ein paar Meter von den Sportplätzen entfernt: Vom IG Mahden (links) über Altenburg bis zum Albtrauf rechts am Wald, der den Sportplatz umgrenzt
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Auch das gibt es hier: Felder mit Sonnenblumen, Rundweg Reutlingen-Sickenhausen
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Altenburg aus „Streuobstsicht", Rundweg Reutlingen-Sickenhausen
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Links ein Hof mit freilaufenden Hühnern, dahinter Rommelsbach (links), Sickenhausen (rechts) und die Hochhäuser von Orschel-Hagen. Und das Ganze „malerisch“ vor dem Albtrauf und der Achalm.
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Ganz typisch für die „Ecke“: Weisen, Streuobst und Gütle, Rundweg Reutlingen-Sickenhausen
    Foto: Hartmut Schenker, StaRT GmbH
  • / Da geht es entlang zum Rundweg „Rund um Sickenhausen“.
    Foto: Hartmut Schenker, Mythos Schwäbische Alb
m 400 380 360 340 320 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Ein Rundweg, der an blühendenStreuobstwiesen vorbeiführt und mit tollenAusblicken und dem Naturdenkmal derFriedenslinde lockt.
leicht
Strecke 8,2 km
2:05 h
117 hm
117 hm
406 hm
334 hm
An der mächtigen 150-jährigen Friedenslinde führt der Weg vorbei an Feldern und prächtigen Streuobstwiesen. 1,5 Millionen Obstbäume prägen das Schwäbische Streuobstparadies, eine der größten zusammenhängenden Streuobstlandschaften Europas. Einen Hauch dieser Größe erahnt man, wenn man auf dem Wanderweg „Om Sickahausa rondrom“ unterwegs ist. Ob duftendes Blütenmeer und emsiges Summen der Bienen im Frühling, reifes Obst im Überfluss im Herbst – die Schwäbischen Streuobstwiesen sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss. An mehreren Stellen des Rundweges kann der Betrachter den Blick über das faszinierende Panorama des Albtraufs, die Burgruine Hohenneuffen, die Achalm, den Schönbergturm in Pfullingen und den Roßberg schweifen lassen. Bei guter Sicht erkennt man sogar einen der Kaiserberge bei Göppingen.

Autorentipp

Die Sickenhäuser Friedenslinde ist längst ein Naturdenkmal. Wie viele ihrer hölzernen Artgenossen wurde diese Sommerlinde nach dem französischen Krieg 1871 und der Gründung des deutschen Reiches gepflanzt.
Profilbild von Yvonne Wisotzki
Autor
Yvonne Wisotzki
Aktualisierung: 19.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
406 m
Tiefster Punkt
334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Sportheim an der Linde, Zum Hesenbühl 25, Sickenhausen (399 m)
Koordinaten:
DD
48.535823, 9.175772
GMS
48°32'09.0"N 9°10'32.8"E
UTM
32U 512975 5375872
w3w 

Ziel

Sportheim an der Linde, Zum Hesenbühl 25, Sickenhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 Haltestelle: Sickenhausen Mitte (Linie 9) aus Reutlingen-Stadtmitte kommend

Parken

Sportheim Bei der Linde, Sickenhausen

Koordinaten

DD
48.535823, 9.175772
GMS
48°32'09.0"N 9°10'32.8"E
UTM
32U 512975 5375872
w3w 
///bereit.anstreben.liefen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,2 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
117 hm
Abstieg
117 hm
Höchster Punkt
406 hm
Tiefster Punkt
334 hm
Rundtour kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.