Felsen

Eifel-Blick "Effelsdach"

Felsen · Eifel · 289 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Effelsdach
    Blick vom Effelsdach
    Foto: Rureifel-Tourismus e.V., CC BY, Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands
Dieser Eifel-Blick liegt, wie schon der Name andeutet, oberhalb der Rur im Bereich der Effelsley auf einer Höhe von 275 Meter über dem Meeresspiegel.
Dieser Eifel-Blick liegt, wie schon der Name andeutet, oberhalb der Rur im Bereich der Effelsley auf einer Höhe von 275 Meter über dem Meeresspiegel. Diese Felsengruppe erstreckt sich etwa über einen Kilometer Länge und besteht aus zahlreichen, dicht aneinandergereihten Felsen. Im nördlichen Bereich liegen mehrere kleinere Felsen versteckt im Wald, südlich davon erheben sich mächtige Felstürme und -wände. In südwest- bis nordwestlicher Richtung bietet sich Ihnen ein Blick auf die nördlichen Ausläufer des Nationalpark Eifel, ins mittlere Rurtal und darüber hinaus bis auf die Hochfläche der Rureifel. Anfahrt Sie erreichen Nideggen aus Düren und Heimbach über die L 249, aus dem Aachener Land über die B 399 und L 11, aus dem Monschauer Land über die L 246 sowie aus dem Raum Köln-Bonn über die B 265 und L 11. Parken Sie am Nationalpark-Tor Nideggen, Effels 9.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 30.04.2020 bis 30.04.2025 von 00:00–23:45 Uhr.
Ganzjährig geöffnet.

Koordinaten

DD
50.683307, 6.479184
GMS
50°40'59.9"N 6°28'45.1"E
UTM
32U 321925 5617640
w3w 
///schwärze.wenigstens.allen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Fernwanderweg · Eifel
Felsenweg (4) - 2. Etappe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,8 km
Dauer 5:16 h
Aufstieg 516 hm
Abstieg 614 hm

Der Felsenweg ist nach den Buntsandsteinfelsen der Rureifel, den Dolomitfelsen im Gerolsteiner Land und den Vulkanfelsen der Südeifel benannt.  ...

von Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 297 hm
Abstieg 297 hm

Bis auf einen steilen Anstieg aus dem Rurtal, entlang des Naturschutzgebietes Buntsandsteinfelsen, ist diese Strecke insgesamt leicht zu bewältigen.

von Sophia Eckerle,   Rureifel-Tourismus e. V.
Fernwanderweg · Eifel
Felsenweg (4) - Gesamtverlauf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 222 km
Dauer 64:50 h
Aufstieg 4.925 hm
Abstieg 4.915 hm

Der Felsenweg ist nach den Buntsandsteinfelsen der Rureifel, den Dolomitfelsen im Gerolsteiner Land und den Vulkanfelsen der Südeifel benannt.  ...

von Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,5 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 497 hm
Abstieg 465 hm

Diese Wanderung ist ein echtes Highlight in der Eifel: Schmale Wald- und Felspfade, traumhafte Ausblicke und die Burg und der historische Ortskern ...

1
von Sophia Eckerle | Kreis Düren,   Rureifel-Tourismus e. V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eifel-Blick "Effelsdach"

An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon 0049 2446 80579 0 Fax 0049 2446 80579 30

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung