Bicycle Ride recommended route

Eifel-Höhen-Route - Etappe 3b Einruhr-Gemünd (Südschleife)

Bicycle Ride · Eifel
Responsible for this content
StädteRegion Aachen Verified partner  Explorers Choice 
  • Urfttalsperre
    / Urfttalsperre
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Nationalpark-Tor Gemünd Eingang
    Photo: Foto Achim Meurer
  • / Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Ranger im Nationalpark Eifel
    Photo: G.Priske, Nationalpark Eifel
  • / Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Urfttalsperre
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Sonnenaufgang am Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rurseeufer
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / NP Tor
  • / Vogelsang IP mit Blick auf Urftsee
    Photo: Eifel Tourismus GnbH/D. Ketz
  • / Nationalpark-Tor Gemünd innen
    Photo: Foto Achim Meurer
  • / Besuch auf Vogelsang IP
    Photo: Eifel Tourismus GnbH/D. Ketz
  • / Ge- und Verbote
    Photo: Landesbetrieb Wald und Holz NRW
m 350 300 250 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Nationalparktor Rurberg VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN: … Gemünd Nationalpark Eifel Vogelsang IP Urfttalsperre
Entdecken Sie auf dieser Etappe die einzigartige Talsperrenlandschaft der Rurtalsperre zwischen Einruhr und Gemünd im Herzen des Nationalpark Eifels.
moderate
Distance 20.4 km
2:30 h
325 m
270 m
Die im Vergleich zur Nordschleife relativ steigungsarme und mit 20 km deutlich kürzere Etappe führt direkt ins Herz des Nationalparks Eifel. Sie erleben das Revier, in dem Wildkatze, Spechte und Mauereidechsen das Sagen haben und wo der Mensch „Natur Natur sein lässt“. Wer mehr über die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks erfahren möchte, der kann die Nationalpark-Tore von Rurberg und Schleiden-Gemünd besuchen, welche mit spannenden Ausstellungen auf Sie warten. Von Rurberg aus geht es entlang des Obersees zum Urftsee mit seiner imposanten Staumauer. Eine Rast mit Ausblick auf die ehem. NS-“Ordensburg“ Vogelsang und die herrlichen Wälder des Nationalparks Eifel bleiben unvergessen. Auf der Urftseeroute gelangt man schließlich zum Kurstädtchen Gemünd, dem Ziel dieser Tagesetappe, wo Sie den Tag dann in einem der gemütlichen Cafés ausklingen lassen können. 

Author’s recommendation

Gastronomie entlang der Strecke

Zahlreiche Restaurants und Gastronomiebetriebe finden Sie in den Ortszentren von Einruhr und Gemünd.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
357 m
Lowest point
279 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen und nehmen Sie Rücksicht auf andere Nutzer des Weges.

Tips and hints

Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3, 52152 Simmerath
Tel: (0049) 2472 / 804822
Email:info@eifel-tipp.de
Homepage : www.eifeltipp.de

 

Rursee Touristik
Seeufer 3
52152 Simmerath-Ruhrberg
Tel.: 02473 - 93 77 10
Fax.: 02473 - 93 77 20
www.rursee.de

 

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Tel: 00 49 (0) 24 41 / 99 457 - 0
E-Mail: info@nordeifel-tourismus.de
www.nordeifel-tourismus.de

 

Radservicestationen

Bike Treff
Fuggerstr. 29-31
52152 Simmerath
Tel.: (0 24 73) 9 27 49 90
E-Mail: info@bike-treff-simmerath.de
www.bike-treff-simmerath.de

Fahrradverleih Joachim Schellberg
Auf dem Stein 19
52152 Simmerath
Tel.: (0 24 73) 9 27 49 90
www.bike-treff-simmerath.de

Zweirad Spitzl
Kölner Str. 99
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: (0 24 44) 91 10 70

 

Autoservice Leonard Cremer
Hol-/Bringservice und geführte Touren nach Absprache möglich
Kölner Straße 101
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: (0 24 44) 23 08
www.eifel-fahrradverleih.de

Start

Einruhr (282 m)
Coordinates:
DD
50.581341, 6.377357
DMS
50°34'52.8"N 6°22'38.5"E
UTM
32U 314331 5606553
w3w 
///interpolated.beasts.thawed

Destination

Gemünd

Turn-by-turn directions

Streckencharakter

Die Route führt größtenteils über gut befestigte Rad, Wald- und Wirtschaftswege mit und ohne Asphalt. Die Strecke ist überwiegend autofrei, in den Ortslagen verläuft sie zumeist auf wenig befahrenen Straßen.

 

 

Streckenführung:

Die Eifel-Höhen-Route ist komplett per Einschubschilderung mit dem Routenlogo ausgeschildert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Ein Anreise mit dem ÖPNV inklusive Fahrradtransport während der Woche gestaltet sich schwierig, da eine Fahrradmitnahme in den Bussen des AVV nur in den Randzeiten nach 19.00 Uhr möglich ist.

 

An Sonn- und Feiertagen bietet der Fahrradbus des AVVs von Aachen aus allerdings attraktive Möglichkeiten für eine bequeme Anreise mit dem ÖPNV nach Einruhr.

 

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise und den Mitnahmebedingungen mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Getting there

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Rurstraße 2, Einruhr" ein.

Parking

Auf dem Wanderparkplatz (B266/Rurstraße, Einruhr) in Einruhr können Sie Ihren PKW kostenfrei abtstellen.

Coordinates

DD
50.581341, 6.377357
DMS
50°34'52.8"N 6°22'38.5"E
UTM
32U 314331 5606553
w3w 
///interpolated.beasts.thawed
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Radatlas "Südeifel" - Zwischen Ardennen und Vulkaneifel (Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf, Reihe bikeline) Radatlas "Nordeifel" - Zwischen Aachen und Bonn (Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf, Reihe bikeline)

Equipment

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
20.4 km
Duration
2:30 h
Ascent
325 m
Descent
270 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view