Long distance hiking trail recommended route Stage 5

Eifelsteig Etappe 05: Gemünd - Kloster Steinfeld

· 14 reviews · Long distance hiking trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg zur Kuckucksley
    / Aufstieg zur Kuckucksley
    Photo: Rheinland-Pfalz Tourismus, Dominik Ketz
  • / Kuckucksley
    Photo: Rheinland-Pfalz Tourismus, Dominik Ketz
  • / Der Ort Olef am gleichnamigen Flüsschen
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Tal der Olef
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Grabmal des Hermann-Josef von Steinfeld
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kloster Steinfeld
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Der Eifelsteig - Weg der Elemente
    Video: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Markierungspalette am Baum
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig-Sprüh-Markierung
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig-Markierungszeichen
    Photo: Fotografie: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Beschilderung
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Logo
  • / Ge- und Verbote Nationalpark Eifel
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
m 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Eifel-Blick "Kreuzberg" Kuckucksley
The trail continues along winding paths through the colourful mixed forest climbing up to the Kuckuckslay. The shelter encourages you to rest awhile and admire the beautiful view of the half-timbered village of Olef, the historic village centre of which you will pass through after a short descent. A little further on, abandoned ore mines and prospects are testament to the region's former mining history. After Golbach, the Eifel countryside opens up and, far away across the expansive fields, hikers will catch their first glimpse of the Basilica in Steinfeld.
moderate
Distance 17.4 km
5:15 h
490 m
311 m
Highlights along the way:

- Gemünd National Park Gate

- View of the Eifel from the Kreuzberg above Gemünd

- Kuckucksley viewpoint

-Historic village centre of Olef

- Pingen, abandoned mines or prospect sites

- Steinfeld Monastery

Author’s recommendation

Wandern ohne Gepäck!

Ausgearbeitete Wandertouren, inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer finden Sie auf www.eifelsteig.de.

Profile picture of Wolfgang Reh
Author
Wolfgang Reh
Update: October 19, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
528 m
Lowest point
332 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen
  • Gleichmäßiges Tempo und kleine Schritte sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Achten Sie gegebenenfalls auf Ihre Kinder.
  • Nehmen Sie ausreichend zu Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken auf der Wandertour wichtig.
  • Und: Bitte halten Sie die Natur sauber.

Tips and hints

Eifelsteig-Homepage www.eifelsteig.de

 

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0) 6551 - 96 56 0
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

Nationalpark-Infopunkt Kall
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Tel.: +49 (0) 2441 - 99 45 70
www.kall.de

 

Nationalpark-Tor Gemünd
Kurhausstraße 6
53937 Schleiden
Tel.: +49 2444 - 2011
www.nordeifel-tourismus.de
 

Nationalpark-Infopunkt Kall
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Tel.: +49 2441 7 77 - 545
www.Kall.de

 

Franziskus-Jordan-Haus/Kloster Steinfeld
Te.: +49 2441 889131
www.kloster-steinfeld.de

Start

Gemünd, Marienplatz (332 m)
Coordinates:
DD
50.572923, 6.498955
DMS
50°34'22.5"N 6°29'56.2"E
UTM
32U 322907 5605320
w3w 
///sweetness.foraged.gentler

Destination

Kloster Steinfeld (Kall-Steinfeld)

Turn-by-turn directions

The rivers Urft and Olef dominate the landscape throughout this stage. Meandering woodland tracks lead to magnificent vistas. Tranquil valley sections and circuitous field crossings – the fifth stage of the Eifelsteig Trail reveals entirely new aspects of the North Eifel region. From a cultural heritage point of view, visitors will be enthralled by the picturesque half-timbered houses in Olef (possible lunch-stop) and the impressive monastery of Steinfeld. The stage starts in bustling Gemünd and heads for Steinfeld Monastery. You quickly turn your back on the Urft Valley and plunge into the magnificent mixed forest. A little further on, you'll find yourself hiking through the varied natural countryside towards Olef. You'll catch a first glimpse of this picture-postcard village from the Kuckucksley, where a shelter encourages you to stop and linger awhile. Then descend to Olef, pass through the village and hike through secluded woodland sections and past bygone mining history. After Golbach, the landscape opens up a little and, far across the wide fields, hikers will catch their first glimpse of the Basilica in Steinfeld. But first, you still have to pass through rustling woodland that continues almost right up to the monastery wall in Steinfeld!

Note


all notes on protected areas

Public transport

1. Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt Gemünd

DB Bahn:

Von Köln Hbf oder Trier Hbf bis Kall Bf mit Regionalbahnen von dort weiter mit Bussen.

Bahnverbindungen - www.bahn.de


Bus:
Buslinie 829 oder Buslinie SB82:  Kall Bf => Gemünd Mitte
www.vrsinfo.de

 

Eifelsteig-Wanderbus (RVK-Linie 770)
(Köln - Kall - Urft - Steinfeld - Nettersheim - Marmagen - Blankenheim Köln; Köln - Blankenheim - Mirbach)
https://www.eifelsteig.de/aktuelles/neuigkeiten/eifelsteig-wanderbus

www.rvk.de


2. Rückkehrmöglichkeiten zum Ausgangspunkt Gemünd

Buslinie SB82 oder Buslinie 829: Kall Bf => Gemünd Mitte


Wir empfehlen an dieser Etappe den Taxi-Ruf:

Taxi-Unternehmen für Gemünd und Kall www.gelbeseiten.de

(Für die direkte Suche im Umkreis des jeweiligen Ortes klicken Sie hier bitte auf den Ortsnamen.)

 

Getting there

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. 

Parking

START:

Gemünd: am Marienplatz, Eifel-Ardennen-Platz und Parkplatz hinter dem Kurhaus

ZIEL: 

Kloster Steinfeld: Hermann-Josef-Str. 4, 53925 Kall-Steinfeld

 

Coordinates

DD
50.572923, 6.498955
DMS
50°34'22.5"N 6°29'56.2"E
UTM
32U 322907 5605320
w3w 
///sweetness.foraged.gentler
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Hikeline Wanderführer: Eifelsteig - Von Aachen nach Trier
Der Hikeline Wanderführer enthält alle Informationen, die Sie für Ihre Wanderung benötigen: exakte Karten, eine detallierte Wegbeschreibung und die wichtigsten Information zu touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

 

Auf Tour - Unsere Rad- und Wandertipps 

“Auf Tour – unsere Rad- und Wandertipps” stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege der Eifel vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen der Südeifel: Alleinreisende, Familien mit Kindern und Paare erzählen, was ein Ausflug in die Eifel für sie so besonders macht.

Author’s map recommendations

Karte Eifelsteig
Durch eine neuartige Anordnung der Kartenelemente in Verbindung mit einer speziellen Faltung konnte der gesamte Weg (dieser hat im Kartenmaßstab immerhin eine Länge von über 6 Metern) in einer einzigen Karte der Größe 70 x 100 cm abgebildet werden. 1:50.000, Hrsg: Eifelverein

 

Kompass-Wander-Tourenkarte Eifelsteig
1:50.000, Hrsg. KOMPASS-Karten GmbH

Equipment

Bestens gerüstet mit:

  • festem, wasserdichtem Schuhwerk
  • Stöcken
  • angepasster Kleidung
  • ausreichend Rucksackverpflegung (insbesondere Wasser) 

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.1
(14)
Christian Bauer
May 18, 2021 · Community
Auf Etappe 5 änder sich die Charakteristik des Eifelsteigs. Nachdem es vorher überwiegend durch den Wald ging, läuft man in dieser Etappe über weite Felder. Auch sehr schön.
Show more
Video: Christian Bauer, Marco Polo
Edix
September 19, 2020 · Community
When did you do this route? September 19, 2020
Photo: Edix, Community
Photo: Edix, Community
Photo: Edix, Community
Photo: Edix, Community
Photo: Edix, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 10

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
17.4 km
Duration
5:15 h
Ascent
490 m
Descent
311 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view