Mountain Bikingrecommended route

Mountainbike-Tour „Tälerrunde um Monschau“

· 1 review · Mountain Biking · Eifel
LogoGerman Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
Responsible for this content
German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Mountainbiker an der Jugendherberge Monschau-Hargard
    / Mountainbiker an der Jugendherberge Monschau-Hargard
    Photo: Oliver Köhnen, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Burg Monschau
    Photo: Oliver Köhnen, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Wurzeltrail am Kluckbach
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / steiel Abfahrt in Richtung Grünenthal
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Waldweg bei Höfen
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Kurz vor der Jugendherberge Hargard
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Trail bei Rohren
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Im Höfener Wald
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Waldweg bei Kalterherberg
    Photo: Thomas Ritter, German Youth Hostel Association / National Association for Youth Hiking and Youth Hostels e.V.
  • / Alter Friedhof Menzerath
    Photo: Bernd Läufer
  • / Piktogramm Industriekultur
m 600 500 400 300 30 25 20 15 10 5 km Eifel-Blick Heckenland in Monschau Höfen Burg Monschau Kloster Reichenstein Westwallbunker
Kreuz und quer geht es hier über Schotter- und Waldwege durch die fantastische Landschaft der Täler von Rur, Fuhrtsbach und Perlbach.
moderate
Distance 34.7 km
3:22 h
474 m
469 m
590 m
367 m
Eine gewisse Portion Konditionen und Spaß an Herausforderungen sollte man bei dieser doch recht anspruchsvollen Mountainbike-Tour mitbringen. Aber egal ob bei einer rasanten Abfahrt über Schotter- und Waldwege, bei entspannten Abschnitten über den Ruruferradweg oder richtig steilen Aufstiegen an Waldhängen: der Spaßfaktor bleibt gleichbleibend hoch! Hinzu kommt, dass man immer wieder mit einem tollen Blick belohnt wird, sei es auf das Rurtal oder über tolle Bergkuppen bis weit ins Flachland. Immer weiter geht es über Wiesenwege und Single-Trails, entlang von Bächen und Flüssen, bis man am Ausgangspunkt wieder angelangt ist: der Jugendherberge Monschau-Hargard.

Author’s recommendation

Ein Besuch der Stadt Monschau mit ihrer historischen Altstadt lohnt sich immer!

In Monschau verläuft hinter der Stadtverwaltung ein schmaler Pfad bis zur Siedlung Hargard. Von dort aus sind es nur noch wenige Meter auf der B258 bis zum Ziel: der Jugendherberge Hargard!

Profile picture of Thomas Ritter
Author
Thomas Ritter
Update: January 15, 2019
Difficulty
S1moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
590 m
Lowest point
367 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Jugendherberge Monschau-Hargard

Safety information

Bei dieser Tour gilt: Nie ohne Fahrradhelm radeln!

Bitte immer Rücksicht auf Wanderer und Reiter nehmen.

Start

Jugendherberge Monschau-Hargard (520 m)
Coordinates:
DD
50.564122, 6.253584
DMS
50°33'50.8"N 6°15'12.9"E
UTM
32U 305499 5604957
w3w 
///stark.recites.tending

Destination

Jugendherberge Monschau-Hargard

Turn-by-turn directions

Wir starten an der Jugendherberge Hargard und halten uns links bis zur kleinen Ortschaft Menzerath. Gleich hier beginnt eine rasante Abfahrt über Schotter- und Waldwege die im Rosental/Stadt Monschau endet. Vorbei am Campingplatz radeln wir entspannt ein kurzes Stück auf dem Ruruferradweg. Wir überqueren dann die Rurbrücke und müssen gleich dahinter ein kurzes, aber fieses steiles Stück aufwärts bewältigen. Der schöne Waldweg endet an der Sägemühle/Waldhütte Rohren. Wir halten uns rechts und klettern bis zur Ortschaft Höfen aufwärts auf Schotterwegen, die immer wieder einen tollen Blick auf das Rurtal bieten. Den Ort Höfen streifen wir aber nur am Rand und erreichen den Ortausgang der Siedlung Alzen (große Kreuzung). Über Wiesenwege und kleine Single-Trails erreichen wir das Fuhrtsbachtal, wo wir leicht abwärts nach 2 Kilometern die Stelle erreichen, wo der Perlenbach in den Fuhrtsbach mündet. Jetzt folgt wieder ein schöner Pfad entlang des Perlenbach, den wir wirklich genießen müssen. Auf einem geteerten Weg kommen wir zum Ort Kalterherberg. Auf schmalen Pfaden radeln wir kreuz und quer an der Ortschaft vorbei. Auch hier bieten sich Euch Blicke über tolle Bergkuppen und Täler: links das Hohe Venn in Belgien, geradeaus bei schönem Wetter bis weit ins Flachland. Am Kloster Reichenstein treffen wir wieder auf den Ruruferradweg, den wir bis zur Stadt Monschau leicht abwärts führend immer an der Rur entlang genießen können. Solltet Ihr die Stadt Monschau noch nicht kennen, so könnt Ihr dieses jetzt nachholen. (Bitte je nach Jahreszeit Rücksicht nehmen auf die vielen Touristen).  Zum Abschluss noch eine kleine Belohnung: Hinter der Stadtverwaltung verläuft ansteigend ein schmaler Pfad (kleines Blatt) bis zur Siedlung Hargard. Von dort aus sind es nur wenige Meter auf der B 258 bis zum Ziel: der Jugendherberge Hargard.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Ab Hauptbahnhof Aachen mit dem Bus SB 63 Richtung Monschau, in Roetgen umsteigen in die Linie 166 bis zur Haltestelle "Hargard". Wichtig: Bitten Sie den Busfahrer dort zu halten!

Alternativ: Vom Busbahnhof Aachen (Innenstadt) die Buslinie 166 benutzen. Diese fährt durch bis zur Haltestelle "Hargard".

Getting there

Von Aachen, Düsseldorf, Köln oder Mönchengladbach: A44 oder A4 bis Autobahnkreuz Aachen, dann weiter auf der A44 Richtung Lüttich bis Abfahrt Aachen‐Lichtenbusch/Monschau. Weiter der Beschilderung folgend auf der B258 Richtung Monschau fahren und hinter dem Ort Imgenbroich nach 500 m links abbiegen in die Hargardsgasse. Die Jugendherberge befindet sich auf der linken Seite

Von Köln (alternativ), Bonn oder Koblenz: A61 bis Autobahnkreuz Bliesheim, weiter auf die A1 wechseln und die Autobahn an der Ausfahrt Euskirchen-Wißkirchen erlassen. Dann weiter auf der B266 über Gemünd bis nach Simmerath fahren, von Simmerath weiter über die B399 Richtung Monschau Imgenbroich. Hier auf die B258 abbiegen und hinter dem Ort Imgenbroich nach 500 m links abbiegen in die Hargardsgasse. Die Jugendherberge befindet sich auf der linken Seite.

Coordinates

DD
50.564122, 6.253584
DMS
50°33'50.8"N 6°15'12.9"E
UTM
32U 305499 5604957
w3w 
///stark.recites.tending
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Kleidung entsprechend der Jahreszeit und Witterung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Christopher Kuhlmann 
June 09, 2019 · Community
Die Route hat eine schöne Länge und bis auf einen anstrengen Anstieg am Anfang und Ende ist sie recht entspannt. Leider ist der Anteil an Forstwirtschaftswegen und Asphaltstraßen recht groß. Das erste Drittel der Route ist deutlich schöner als der Rest der Tour.
Show more
When did you do this route? June 09, 2019
Photo: Christopher Kuhlmann, Community
Photo: Christopher Kuhlmann, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
S1moderate
Distance
34.7 km
Duration
3:22 h
Ascent
474 m
Descent
469 m
Highest point
590 m
Lowest point
367 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view