Mountain Bikingrecommended route

Rureifel: MTB-Tour Felsen-Rundfahrt (Freifahrt Eifel Runde H)

Mountain Biking · Eifel
LogoRureifel-Tourismus e. V.
Responsible for this content
Rureifel-Tourismus e. V. Verified partner 
  • Rurtal
    / Rurtal
    Photo: some.oner
  • / Burg Nideggen
    Photo: some.oner
  • / Rurtal
    Photo: some.oner
  • / Burg Nideggen
    Photo: some.oner
  • / Blick ins Rurtal
    Photo: some.oner
  • / Blick ins Rurtal
    Photo: some.oner
  • / Burgberg Nideggen
    Photo: some.oner
  • / Blick von der Burg Nideggen ins Rurtal
    Photo: Rureifel-Tourismus e.V., CC BY
  • / Dauerausstellung im Burgenmuseum
  • / Burg Nideggen
    Photo: Ulrich Laube, CC BY, Ulrich Laube
  • / Die Burg-Ruine von Nideggen
    Photo: Ulrich Laube
  • / hoch über dem Rurtal thront die Burg
    Photo: Ulrich Laube
  • / Das Ausbildungszentrum mit dem Nationalpark-Tor
  • / Die Tourist-Info in der Nideggener Altstadt
  • / Dorfplatz Abenden
    Photo: Kreis Düren
  • / Das Freibad Abenden
m 400 350 300 250 200 150 14 12 10 8 6 4 2 km Infopunkt Nideggen Haus Mühlbach Klemenzstock Dorfplatz Abenden Ausstellung "Rur & Fels" Freibad Abenden
Bis auf einen steilen Anstieg aus dem Rurtal, entlang des Naturschutzgebietes Buntsandsteinfelsen, ist diese Strecke insgesamt leicht zu bewältigen. Die Route läuft meist parallel zum Rurufer. 
moderate
Distance 15.2 km
1:45 h
297 m
297 m
339 m
174 m

Bis auf einen steilen Anstieg aus dem Rurtal, entlang des Naturschutzgebietes Buntsandsteinfelsen, ist diese Strecke insgesamt leicht zu bewältigen. Die Route läuft meist parallel zum Rurufer.

Sehenswert ist das Eifelstädtchen Nideggen mit seinem historischen Ortskern und der Burg, die hoch über dem Rurtal thront. Einmal jährlich lockt die Veranstaltung "Bühne unter Sternen" nahmhafte Musiker und zahlreiche Gäste in den Burghof. Die Burg war Sitz der Grafen und Herzöge von Jülich und galt als uneinnehmbar. Im 14. Jahrhundert war der Palas der größte Saalbau einer Burg nördlich der Alpen. 

Das Fachwerkörtchen Abenden liegt malerisch eingebettet im Rurtal und wartet mit zahlreichen Fachwerkhäusern auf.

In der Ferienregion Rureifel liegt zwischen Vossenack und Simonskall der Mountainbike-Park Hürtgenwald, der 2015 eröffnet worden ist. Das unterschiedliche Streckenprofil spricht Jung und Alt sowie Anfänger und Fortgeschrittene an. Ein Bus-Shuttle bringt Fahrer und ihre Bikes zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Machen Sie einen Abstecher auf die Burg Nideggen und genießen Sie einen phantastischen Blick in die Rureifel.
Profile picture of Sophia Eckerle
Author
Sophia Eckerle
Update: August 27, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
339 m
Lowest point
174 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Zur Ewigen Lampe
Restaurant und Brauhaus Naashorn
Gastronomisches Ausbildungszentrum der DGA
Restaurant Kaiserblick
Ristorante Pizzeria Im Altwerk
Haus Mühlbach

Safety information

Bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Radwegen und beachten Sie die Verkehrsregeln.

Tips and hints

Informationen

Rureifel Tourismus e.V.
Postadresse:
An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon +49 (0) 2446 80579-0
Telefax +49 (0) 2446 80579-30
E-Mail
Web

 

Nationalpark-Tor Nideggen
Im Effels 10
52385 Nideggen
Telefon +49 2427 3301150
E-Mail

Start

Nideggen-Brück, Biologische Station im Bahnhof (174 m)
Coordinates:
DD
50.689806, 6.469323
DMS
50°41'23.3"N 6°28'09.6"E
UTM
32U 321253 5618386
w3w 
///shires.thorn.amends

Destination

Nideggen-Brück, Biologische Station im Bahnhof

Turn-by-turn directions

Die Strecke ist Teil des über 500 km umfassenden MTB-Netzes Freifahrt Eifel der Kreise Düren und Euskirchen. Die Route ist komplett beschildert als Runde H und die entsprechenden Tourplaketten hängen an den Zielwegweisern der Radwegebeschilderung. Unterwegs weisen einheitliche Zwischenmarkierungszeichen den richtigen Weg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Ab Köln HBF mit RE 1, RE 9, S 13 und S 19 bis Düren Bahnhof. Ab Aachen mit RE 1 und RE 9 bis Düren Bahnhof. Anschließend mit der Rurtalbahn (RTB), RB 21 Süd, Düren-Kreuzau-Heimbach, bis zum Haltepunkt Nideggen-Brück.

Fahrplanauskunft

Getting there

Routenplaner

Parking

Kostenlose Parkmöglichkeit auf dem Park & Ride Parkplatz am Haltepunkt Nideggen-Brück.

Routenplaner

Coordinates

DD
50.689806, 6.469323
DMS
50°41'23.3"N 6°28'09.6"E
UTM
32U 321253 5618386
w3w 
///shires.thorn.amends
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Flyer "Freifahrt Eifel" & Karte mit einer Übersicht des gesamten Wegenetzes erhältlich in den örtlichen Tourist-Informationen.

Website Freifahrt Eifel

Author’s map recommendations

Flyer "Freifahrt Eifel" & Karte mit einer Übersicht des gesamten Wegenetzes erhältlich in den örtlichen Tourist-Informationen.

Website Freifahrt Eifel

Equipment

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, dem Wetter angepasste Kleidung, ausreichend Flüssigkeit und ggf. etwas Proviant.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
15.2 km
Duration
1:45 h
Ascent
297 m
Descent
297 m
Highest point
339 m
Lowest point
174 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 17 Waypoints
  • 17 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view