Dagwandeling Aanbevolen route

Moorbirken, Bachmäander und Waldmanagment

Dagwandeling · Eifel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Nationalparkverwaltung Eifel Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Martin Weisgerber, Nationalparkverwaltung Eifel
  • /
    Foto: H. Pieper, Nationalparkverwaltung Eifel
  • /
    Foto: A. Pardey, Nationalparkverwaltung Eifel
  • /
    Foto: M.Weisgerber, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Ge- und Verbote
    Foto: Janina Vogel, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Fichtenwald
    Foto: M. Höller, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Fichtenwald
    Foto: J.Vogel, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Die Döppeskaul
    Foto: J.Vogel, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Die Döppeskaul
    Foto: J.Vogel, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Rastplatz am Felsen
    Foto: J.Vogel, Nationalparkverwaltung Eifel
  • / Wanderweg durch Fichten und Buchenwald
    Foto: J.Vogel, Nationalparkverwaltung Eifel
m 620 600 580 560 540 5 4 3 2 1 km
Erwandern Sie auf dieser kontrastreichen Rundtour den Südzipfel des Nationalparks Eifel.
Licht
Afstand 5,9 km
1:30 u
70 m
70 m

Sie starten mit einem schnurrgeraden, ehemaligen Forstweg. Links und rechts des Weges erstrecken sich (noch) Fichtenwälder. In diesem Teil des Nationalparks Eifel entsteht der Urwald von morgen. Aus einem ehemals monotonen Fichtenwald wird im Laufe von Jahrzehnten ein artenreicher Laubmischwald. Die Nationalparkverwaltung hat in dieser „Wald-Managementzone“ durch gezielte Fichtenentnahme Licht geschaffen und Buchen unter die Fichten gepflanzt. Diese sollen sich nun zu einem standorttypischen Buchenmischwald entwickeln. Das wird zwar noch eine Weile in Anspruch nehmen, doch bereits heute schon können Sie bei Ihrer Wanderung diese einmalige Entwicklungsphase erkennen. Nach der Passage durch die ehemaligen Wirtschaftswälder erreichen Sie die „Döppeskaul“ und erleben einen wahren Kontrast. Der ehemalige Wirtschaftsweg wird zu einem idyllischen Pfad entlang eines breiten, flachen Tals. Hier hat sich die Natur bereits seit längerer Zeit wieder ein Refugium geschaffen. Anschließend führt Sie der Rückweg wieder durch die Fichtenschneisen – meditatives Wandern!

 

Tip van de auteur

Jeden Dienstag um 14 Uhr startet am Parkplatz Wahlerscheid eine ca. dreistündige Rangertour durch den sich stetig wandelnden Wald und saftige Wiesen.

Mit etwas Glück können vielleicht Rehe oder Rotwild in den Talwiesen entdecken.

 

Niveau
Licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
624 m
Laagste punt
554 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Alte Molkerei

Veiligheidsaanwijzingen

Wegen des zunehmenden Anteils von alten Bäumen im Nationalpark können hier – häufiger als in anderen Wäldern – Äste und Bäume auf den Weg fallen. Vor allem bei Sturm, Schnee und Gewitter sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit den Wald nicht betreten bzw. ihn so schnell wie möglich verlassen.

 

Die Teilnahme an Veranstaltungen und das Betreten des Nationalparks erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Tips en hints

Besuchen Sie auch das Nationalpark-Tor in Monschau-Höfen mit der kostenfreien Ausstellung "Narzissenrausch und Waldwandel". Hier erfahren Sie mehr über die Eifel-Wildnis, die entstehen wird, wenn der Mensch nicht mehr eingreift.

 

Nationalpark-Tor Monschau-Höfen
Hauptstraße 72

52156 Monschau-Höfen
Tel.: +49 (0) 2472 8025079

Fax: +49 (0) 2472 8024977

E-Mail: nationalparktor@touristik.monschau.de

 

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestraße 34
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: +49 (0) 24 44 95 10-0
Fax: +49 (0) 24 44 95 10-88

 

E-Mail: info@nationalpark-eifel.de
Homepage www.nationalpark-eifel.de

 

Start

Monschau-Höfen / Wanderparkplatz Wahlerscheid (624 m)
Coördinaten:
DD
50.503461, 6.326116
DMS
50°30'12.5"N 6°19'34.0"E
UTM
32U 310392 5598025
w3w 
///vriendinnen.liefs.bloeien

Bestemming

Monschau-Höfen / Wanderparkplatz Wahlerscheid

Tochtbeschrijving

 

Charakter der Tour : leichte Wanderung auf breiten Waldwegen, teilweise auch schmale Wege mit Pfadcharakter. Überwiegend durch schattenspendenden Wald.

 

Einkehrmöglichkeit :

Die nächsten Einkehrmöglichkeiten befinden sich in Monschau-Höfen. Dort erwartet Sie zum Beispiel der Nationalpark-Gastgeber "Bistro Alte Molkerei" direkt am Nationalpark-Tor Höfen: www.alte-molkerei-hoefen.de

 

Tipp:

Im Wanderführer „Wanderungen im Nationalpark Eifel“ finden Sie neben Anregungen für weitere Touren im Süden des Nationalparks auch viele Informationen zur Tier- und Pflanzenwelt sowie zur Waldentwicklung.

 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle, ist die Bushaltestelle „Wahlerscheid“.

 

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

 

Routebeschrijving

Der Wanderparkplatz Wahlerscheid befindet sich an der B258, von Schleiden Richtung Monschau fahrend 200 Meter hinter dem Abzweig der L245 (Malmedy) links.

 

Nutzen Sie für die Anfahrt unseren integrierten Anfahrtsplaner. Geben Sie einfach als Startpunkt Ihren Standort ein. Der Zielort ist bereits automatisch hinterlegt.

 

Parkeren

Am Startpunkt der Tour steht Ihnen der kostenfreie Wanderparkplatz Wahlerscheid zur Verfügung.

 

Coördinaten

DD
50.503461, 6.326116
DMS
50°30'12.5"N 6°19'34.0"E
UTM
32U 310392 5598025
w3w 
///vriendinnen.liefs.bloeien
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Wanderungen im Nationalpark Eifel –  10 Touren zwischen 5 und 18 Kilometern, 1. Band der ThemenTouren-Reihe, Autoren: Maria A. Pfeifer, Gabriele Harzheim und Georg Brunemann, 12,95 Euro, ISBN: 978-3-7616-2068-7, J.P.-Bachem-Verlag (2007)

  

Kurze Wanderungen im Nationalpark Eifel  – 14 leichte Touren zwischen 1 und 7,5 Kilometern, 2. Band der ThemenTouren-Reihe, Autoren: Maria A. Pfeifer, Gabriele Harzheim und Georg Brunemann, 14,95 Euro, ISBN: 978-3-7616-2644-3, J.P.-Bachem-Verlag (2013)

 

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Wanderkarte „Nationalpark Eifel“ im Maßstab 1:25.000, Eifelverein e.V. (2015), ISBN: 978-3-944620-02-2, Preis: 10 Euro

 

Uitrusting

Mit festem Schuhwerk, der Witterung angepasster Kleidung, ausreichend zu Trinken und Verpflegung aus dem Rucksack sind Sie bestens für diese Tour gerüstet.

 


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Licht
Afstand
5,9 km
Duur
1:30 u
Stijgen
70 m
Afdalen
70 m
Rondtocht Kindvriendelijk Flora Fauna Tip van locals geschikt voor kinderwagens

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.