Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radfahren

Kinzigtal-Radweg von Freudenstadt bis Offenburg

(1) Radfahren • Schwarzwald
  • Kinzigtal-Radweg für Alle
    / Kinzigtal-Radweg für Alle
    Foto: Melanie Axmann, Hans-Peter Matt
  • Kinzigtal-Radweg für Alle
    / Kinzigtal-Radweg für Alle
    Foto: Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald - Gengenbach, Harmersbachtal
Karte / Kinzigtal-Radweg von Freudenstadt bis Offenburg
0 200 400 600 800 1000 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 Historische Säge Historical Monastery - Alpirsbach Flößermuseum Schiltach (Schüttesägemuseum) Dorotheenhütte - Glass factory - Wolfach Schwarzwald-Modell-Bahn Gengenbach

Der Kinzigtal-Radweg hat von Freudenstadt bis Offenburg eine Länge von ca. 95 km. Er führt größtenteils über eigene, separate Radwege und beihnaltet nur einige wenige kurze Abschnitte in verkehrsreichen Ortsdurchfahrten, die dafür mit Bistros, Cafés, Eisdielen und Restaurants zum Pausemachen einladen.
mittel
55,7 mi
8:00 Std
2362 ft
4252 ft
alle Details
Wir empfehlen den Kinzigtal-Radweg von der Quelle zur Mündung abzufahren, um so die größten Höhenunterschiede auf den ersten 24,5 Kilometern zwischen Freudenstadt (720 m ü. NN) und Alpirsbach (440 m ü. NN) bei einer zügigen, schönen Abfahrt genießen zu können. Auf der restlichen Strecke geht es nun stetig sanft bergab. So haben Sie beispielsweise auf den 48 Kilometern zwischen Wolfach (264m ü. NN) und Offenburg (160 m ü. NN) eine "topfebene" Strecke, ideal für Familien und Tourenradler. Sie fahren übrigens größtenteils auf asphaltierten Wegen, einige wenige Abschnitte haben gut gepflegte wassergebundene Wegedecken.
outdooractive.com User
Autor
Assunta Finke
Aktualisierung: 15.05.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2664 ft
505 ft
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
Streckentour
kulturell / historisch
geologische Highlights
botanische Highlights


Weitere Infos und Links

Kinzigtal-Tourismus
Haus des Gastes
Hauptstraße 20
72275 Alpirsbach
Tel. 074 44-9 51 62 81
info@kinzigtal.com
www.kinzigtal.com

Fahrplanauskunft:
www.efa-bw.de
www.bahn.de

Start

Bahnhof Freudenstadt (2408 ft)
Koordinaten:
Geogr. 48.465510 N 8.410080 E
UTM 32U 456392 5368209

Ziel

Bahnhof Offenburg

Wegbeschreibung

Startend beim Hauptbahnhof in Freudenstadt folgen wir Richtung Westen der Herzog-Eberhard-Straße, bevor wir links in die Konrad-Schott-Straße und weiter rechts in den Strumpengartenweg abbiegen. Wieder links in die Landhausstraße, weiter rechts durch die Palmenwaldstraße, rechts in die Lauterbadstraße kommen wir links in die Friedrich-Ebert-Straße. Dieser folgend kommen wir automatisch in die Herzog-Friedrich-Straße, welcher wir bis zur Wildhütte folgen. Weiter über die Sauteichhütte und vorbei an der Großvatertanne folgen wir dem Schotterweg bis nach Lossburg-Rodt, wo wir zum Friedhof und weiter zum Lossburger Heimatmuseum gelangen.

In Lossburg folgen wir dem Schloßring, passieren den Alten Turmplatz und kommen links in die Wallstraße. Rechts kurz der L 408 folgend kommen wir weiter links in die Arthur-Hehl-Straße und weiter rechts in die Max-Eyth-Straße, bevor wir jeweils links über die Rudolf-Diesel-Straße und Alte Vierundzwanzigh Straße zum Einstieg auf einen Schotterweg Richtung Alpirsbach gelangen. Parallel zu den Schienen folgen wir dem Weilerbergweg vorbei an der Adrionshütte und der Eichhaldenhütte zum Beilstein und in die Gemeinde Alpirsbach.

In Alpirsbach kommen wir, zunächst die L 415 überquerend in die Aischgachstraße, welcher wir zunächst rechts und anschließend links Richtung Gerbergasse verlassen. Dieser folgen wir zunächst rechtshaltend. Links abbiegend gelangen wir in die Karlstraße, welcher wir bis zur Mündung Friedrich Wiedmann Straße folgen. Dieser folgen wir dann bis zur Hauptstraße, welcher wir talwärts bis zur Bahnhofstraße folgen. Durch die Bahnhofstraße kommen wir über einen schmalen Weg, die Gleise überquerend links in die Krähenbadstraße, welche wir geradeaus Richtung Ehnisbach verlassen. Über die Straße Am Hummelbühl kommen wir in die Ehnisbachstraße, welcher wir kurz links folgen, bevor wir rechts der Fried-Brenning-Straße folgen. Anschließend rechts durch die Straße Im Grund kommen wir links in den Elmenweg und anschließend wieder links in den Eschgraben. Der B294 talwärts folgend kommen wir in den Rötenbach, wo wir über den Hintern Weg und die Eckhofstraße den Ortsteil Rötenbach Richtung Reilinsberg verlassen.

Am Stockhof vorbei kommen wir in die Gemeinde Schenkenzell. Die Landstraße überquerend gelangen wir in die Hans-Jakob-Straße und weiter talwärts in die Kinzigstraße. Wieder zurück auf der B 462 folgen wir dieser bis zur Schenkenburg, nach welcher wir die B 462 links verlassen. Wieder zurück auf der B 462 folgen wir dieser bis in die Gemeinde Schiltach.

In Schiltach folgen wir zunächst der Hauptstraße, bis wir über die Bahnhofstraße zwei mal die Kinzig überqueren. Wir kommen nun wieder zurück auf die Hauptstraße, auf welcher wir auch Schiltach verlassen.

Nun folgen wir zunächst einem Serpentinenweg, vorbei am Grumpenbächle zum Ortsteil Vor Eulenbach. Der B 294 folgend kommen wir, vorbei am Schmelzle, zum Ortsteil Kinzigtal. Über die Halbmeilstraße, Schulstraße, Sonnenmatte, Baumgartenstraße und Dörflestraße verlassen wir den Ortsteil Kinzigtal wieder. Weiter über den Schiltersbach, und die Schmelzgrünstraße kommen wir zurück zur B 294.

Wir folgen nun zunächst kurz der B294, bis wir rechts in die Schiltacher Straße kommen. Dort folgen wir dem nächstmöglichen Weg links über die Kinzig und entlang der Bahnlinie, bis wir in die Hauptstraße der Stadt Wolfach kommen. Der Hauptstraße links folgen kommen wir zur Kirchstraße und weiter über eine Brücke über die Kinzig. Durch die Straße Am Mühlengrün und den Herlinsbachweg verlassen wir Wolfach anschließend über die K5361.

Durch eine Unterführung kommen wir wieder zurück zur Kinzig, welcher wir Talwärts Richtung Hausach und weiter Richtung Haslach folgen.

In Haslach folgen wir der Alten Hausacher Straße bis zur Kreuzung Mühlengrün. Dieser folgen wir links, weiter durch die Mühlstraße bis zur Kreuzung sägerstraße. Dort folgen wir der Hauptstrasse bis zur Kreuzung K5358, weiter über die Klosterstraße und Ringstraße zur Lippstraße und Simon-Fink-Straße. Weiter rechts über den Strickerweg kommen wir zur Kreuzung B33, welcher wir nun ortsauswärts folgen, bis diese links abknickt. Wir folgen nun kurz der Bollenbacher Straße und streifen links durch den Allmendweg den Ort Bollenbach.

Dem Mühlbach folgend kommen wir zu einer Unterführung, durch die wir die B33 unterqueren und weiter über die Kinzig nach Steinach. Durch den Flößerweg kommen wir in die Hauptstraße und weiter in die Georg-Schöner-Straße. Weiter durch die Friedhofstraße und die Kapellenstraße folgen wir kurz links der Kolpingstraße und weiter durch die Biberacher Straße, bis wir über die Prinzbacher Straße den Ort Steinach verlassen.

Nun folgen wir dem Radweg entlang der B33, bis wir diese über eine Brücke überqueren können. Weiter dem Radweg folgend kommen wir zu einer Unterführung der L94 und weiter über die Kinzig in den Biberacher Strandweg, welchem wir bis zur Hauptstraße folgen. Nun folgen wir der Hauptstraße talwärts zur Mitteldorfstraße, welcher wir bis zur Fröschbacher Straße folgen. Durch die Fröschbacher  Straße kommen wir in die Brucherstraße, ortsauswärts folgend.

Nachdem wir die Bahngleise überquert haben, folgen wir dem Radweg parallel zu den Bahngleisen, Fröschbach passierend nach Schönberg.

Bei Schönberg überqueren wir die Kinzig und folgen dem Radweg parallel zur B 33 über die Brückenhäuserstraße nach Gengenbach.

Nachdem wir wiederum die Kinzig überquert haben kommen wir zu einer Kreuzung in die Hauptstrasse. Nach der Hauptstraße folgen wir der Leutkirchstraße ortsauswärts  bis zum Kreisverkehr. Den Kreisverkehr links verlassend folgen wir dem Weg zur Kläranlage und weiter parallel zu den Bahngleisen über die Straße Auf dem Grün nach Ohlsbach. Über die Alte Gasse kommen wir am Sportplatz vorbei in die Carl-Benz-Straße bis  zur Kreuzung Hauptstraße. Der Hauptstraße kurz talaufwärts folgend kommen wir über die Hubergasse, die Ebersweierer Straße und die Schlauchstraße ortsauswärts in die Schluchgasse.

Nun kommen wir in den Hinteren Burgweg der Gemeinde Ortenberg. Diesem folgen wir bis zur Hauptstraße und dieser weiter talwärts. Kurz der K5326 folgend kommen wir  durch das Kochgässle ortsauswärts Richtung Offenburg.

Über die Bruchstraße überqueren wir nun ein letztes mal die Bahngleise. Am Sportplatz vorbei kommen wir über die Bleiche zum Mühlbach, welchem wir parallel bis zu einem Kreisverkehr folgen. Weiter über die Badstraße kommen wir durch die Stegermattstraße zur Schanzstraße. Links der Grabenallee folgend kommen wir weiter rechts in die Hauptstraße, welcher wir bis zum Ziel, dem Bahnhof Offenburg folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Zwischen Offenburg und Hausach: Mit der Schwarzwaldbahn bzw. der Ortenau-S-Bahn nach Hausach

Ab Hausach: Weiter mit der Ortenau-S-Bahn Richtung Freudenstadt.

Anfahrt:

Am besten Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Bahnhof Freudenstadt an (siehe öffentliche Verkehrsmittel).

Parken:

Parkmöglichkeiten gibt es im Bereich des Hauptbahnhofs in Freudenstadt in ausreichender Zahl.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kinzigtal-Radweg für Alle - Praktisches Ringbuch mit 48 Seiten Erläuterungen der Strecke sowie barrierefreien Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten.

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Peter Günther
12.04.2015
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 55,7 mi
Dauer 8:00 Std
Aufstieg 2362 ft
Abstieg 4252 ft

Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 mi
 ft
 ft
Höchster Punkt
 ft
Tiefster Punkt
 ft
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.