Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenwege

GeoTour: Zu Haslach gräbt man Silbererz...

Themenwege · Schwarzwald Mitte/Nord
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Werner Müller, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • / Kinderführung im Bergwerk
    Foto: M. Weinbrenner, M. Weinbrenner
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 Eichwald Hütte (H) Lenzhütte Silberstube

Diese GeoTour macht mit ihren vielen Erkundungsaufgaben und Forschungsfragen das Thema „Steine und Geologie“ zum spannenden Outdoor-Erlebnis.

leicht
3,4 km
1:30 h
173 hm
173 hm

Selber losziehen, selber entdecken und intensiv erleben lautet das Motto der GeoTouren im Ortenaukreis. Gehen Sie dem einstigen Silberabbau rund um das Besucherbergwerk „Segen Gottes“ im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund. Mit dieser GeoTour erschließen sich Zusammenhänge: zwischen dem Bergwerk, den spannenden Gesteinen und glitzernden Mineralien sowie unserer wunderschönen Landschaft. Zur GeoTour „Zu Haslach gräbt man Silbererz...“ gibt es eine Broschüre mit Erkundungsaufgaben, Fragen und Antworten. Neben den Informationen und Bildern zu den Stationen sind in der Mitte der Broschüre eine Kartenskizze und der Wegverlauf. Die Broschüre ist direkt beim Servicegebäude des Besucherbergwerks am Silbersee und in der Tourist-Information im „Alten Kapuzinerkloster“ (Klosterstraße 1, Haslach) kostenlos erhältlich.

Autorentipp

Eine Führung durch das Besucherbergwerk „Segen Gottes“ lohnt sich auf alle Fälle!

outdooractive.com User
Autor
Werner Müller
Aktualisierung: 12.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
391 m
Tiefster Punkt
250 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Das Begehen von Waldwegen, Wegrändern und Waldflächen erfolgt auf eigene Gefahr!

Ausrüstung

Festes, wasserabweisendes und knöchelhohes Schuhwerk mit gutem Profil. Geländekleidung je nach Saison.

Weitere Infos und Links

www.haslach.de

Start

Parkplatz des Besucherbergwerkes „Segen Gottes“. Für Navi: Silberbergweg, 77716 Haslach (249 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.289329, 8.083568
UTM
32U 432021 5348864

Ziel

Hier endet auch die Tour.

Wegbeschreibung

Ein Rundgang ist nur mit der Broschüre mit den Fragen und Antworten sinnvoll. Die Broschüre beinhaltet neben vielen Informationen die Wegbeschreibung und die Wegskizze. Die Broschüre liegt beim Servicegebäude des Besucherbergwerkes aus oder kann in der Tourist Information im Alten Kapuzinerkloster, Klosterstraße 1, in Haslach mitgenommen werden. Die Tourist Info ist vom 01. April bis 15. Oktober auch am Wochenende und Feiertagen geöffnet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schwarzwaldbahn und Ortenauer S-Bahn, Haltestelle Haslach, 30 Min. bis zum Startpunkt am Silbersee. Eine Wegskizze findet man unter www.besucherbergwerk-segen-gottes.de

Anfahrt

Von A5, Ausfahrt Offenburg, auf B33 bis Haslach. Kurz vor Haslach links abbiegen in Ortsteil Schnellingen. Von A81, Ausfahrt Rottweil über B462 (Schramberg) und B294 (Schiltach) bis Haslach. Nach Haslach rechts abbiegen in Ortsteil Schnellingen. Von B294 aus Richtung Freiburg bis Haslach. In Haslach links abbiegen auf B33 in Richtung Offenburg. Nach Haslach rechts abbiegen in Ortsteil Schnellingen.

Parken

Parkplatz des Besucherbergwerkes im Silberbergweg im Ortsteil Schnellingen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: GeoTour Haslach - Zu Haslach gräbt man Silbererz...


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
173 hm
Abstieg
173 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.