Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderungen

NaTour an der Burg Windeck bei Bühl

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine Alt-Windeck
    / Burgruine Alt-Windeck
    Foto: Tourist-Info Bühl, Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier
  • / Felsformation Bühlerstein
    Foto: Tourist-Info Bühl, Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier
  • / Burgruine Alt-Windeck im Morgenlicht
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • / Der Weg ist gut ausgeschildert
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • / Parkplatz und Spielplatz am Startpunkt der Tour
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • / Panoramablick vom Bühler Stein in die Rheinebene
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • / Wandern auf historischen Spuren
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • / Der Bühlerstein: 517 Meter über dem Meeresspiegel
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • / Auf dem Weg befindet sich ein Walderlebnispfad
    Foto: Jochen Denker, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
m 600 500 400 300 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Abwechslungsreiche NaTour mit historischer Burgruine, herrlichen Aussichten in die Rheinebene und wilden Pfaden.

3,6 km
1:19 h
178 hm
178 hm

Die Burgruine in der Vorbergzone des Naturparks bei Bühl ist besonders für Kinder ein Erlebnis, der Hauptturm ist begehbar. Am Fuß der Burg befindet sich ein Spielplatz. Bei der Wandertour lernen die Kleinen allerlei über die Pflanzen und Tiere, die hier zuhause sind. Auf einem spannenden Erlebnispfad wird vieles erklärt: Tierweitsprung, Spurenlesen oder das Suchen von Tieren im Gebüsch stehen auf dem Programm. Die ganze Familie erfährt, welche Baumarten wo am besten wachsen und kann dabei auch auf ihre Ohren vertrauen. Am Höhepunkt der Tour lädt der Bühlerstein nicht nur zum Picknick, sondern auch zum Blick über die Rheinebene bis zu den Vogesen ein.

Autorentipp

Am Startpunkt lohnt sich der Besuch in der Vesperstube. Eine Führung durch das Weingut unterhalb der Burg mit Weinprobe ist möglich (Terminabsprache erforderlich).

outdooractive.com User
Autor
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Aktualisierung: 03.08.2017

Höchster Punkt
514 m
Tiefster Punkt
350 m

Weitere Infos und Links

Wer noch mehr über Landschaft, Flora und Fauna der Vorbergzone des Naturparks erfahren möchte, kann einen Blick in das Ringbuch "NaTouren - Naturschätze zwischen Wein und Wald" werfen. Dieses 44-seitige handliche Ringbuch im Taschenformat beinhaltet darüber hinaus noch weitere Touren und viele nützliche Zusatzinfos. Sie finden es im Online-Shop des Naturparks.

Die NaTouren sind besondere Wanderungen, die Sie im ganzen Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord erwarten. Entdecken Sie zum Beispiel Naturschätze im mittleren Schwarzwald oder erklimmen Sie barrierefrei die Hornisgrinde im Nordschwarzwald. Die NaTouren sind besonders für Familien mit Kindern gedacht und so gestaltet, dass es für die Jüngsten am Wegesrand viel zu entdecken gibt. Weitere Infos zu den NaTouren finden Sie hier im Tourenportal oder auch unter www.naturparkschwarzwald.de.

Start

Burg Windeck (371 m)
Koordinaten:
DG
48.672087, 8.158283
GMS
48°40'19.5"N 8°09'29.8"E
UTM
32U 438031 5391346
w3w 
///ausbreitete.baumaterial.begründeten

Ziel

Burg Windeck

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Parkplatz vor der Burg und führt uns bergauf durch einen abwechslungsreichen Wald über den Tierspurenpfad. Das letzte Stück zum höchsten Punkt der Tour, dem Bühlerstein, wandern wir auf einem wilden Waldpfad. Von dort aus geht es stetig bergab durch den Wald zurück zum Ausgangspunkt. Das erste Stück ist hierbei ebenfalls ein etwas anspruchsvollerer Pfad.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Unweit des Startpunkts befindet sich die Bushaltestelle "Riegel Burg Windeck, Bühl".

Anfahrt

Die Burg Windeck liegt oberhalb des Ortsteils Riegel bei Bühl. Am einfachsten erreichen Sie Ihr Ziel, wenn Sie zwischen Ottersweier und Neusatz in die Burg-Windeck-Straße abbiegen.

Parken

Zwischen Burggelände und Wald finden Sie einen großen Parkplatz. 

Koordinaten

DG
48.672087, 8.158283
GMS
48°40'19.5"N 8°09'29.8"E
UTM
32U 438031 5391346
w3w 
///ausbreitete.baumaterial.begründeten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Heinz Lausch
17.09.2018 · Community
Eine schöne kleine Runde, gelaufen am 16.09.2018 bei tollstem Sonnenschein. Man läuft nämlich die meiste Zeit im Wald ( sind entgegen dem Uhrzeigersinn gelaufen ) am Wendepunkt zurück war eine schöne Sitzgruppe installiert. Hier bemerkten wir dass da ein neuer Waldpfad angelegt wurde, der zu einer Felsgruppe führen soll, laut Aussage eines ortskundigen Wanderers ( haben aber nix wahrgenommen??? )und weiter zurück zur Burg Windeck wo unser Auto stand. Der Pfad ist toll angelegt, wenn da aber wirklich eine Felsformation sein soll, wo war die???? Das tollste Highlight ist ja Burg Windeck selbst mit allem Drumherum, da wären ein wunderschöner Spielplatz mit gratis tollster Aussicht und 2 Gastronomiebetrieben. Für Eltern mit kleinen Kindern ein Geheimtip, nur mit den Parkmöglichkeiten happerts. Das heißt auch der frühe Vogel fängt den Wurm :-)
mehr zeigen
Blick von der Burg auf den Spielplatz
Foto: Heinz Lausch, Community
Burgblick ins Rheintal
Foto: Heinz Lausch, Community
Burg Neuwindeck
Foto: Heinz Lausch, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
3,6 km
Dauer
1:19h
Aufstieg
178 hm
Abstieg
178 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.