Wanderungen

NaTour in Eisental-Steinbach bei Bühl

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / NaTour in Eisental-Steinbach bei Bühl
m 500 400 300 200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Unterwegs zwischen Wasser und Wein in der Vorbergzone des Naturparks.
4,4 km
1:14 h
83 hm
83 hm

Diese NaTour liegt im Tal des Horrenbachs, das zu beiden Seiten von intensiv bewirtschafteten Weinbergen eingerahmt wird. Sie merken bei der Wanderung schnell: Hier regiert der Wein, der auch an Hauswänden in Eisental prächtig gedeiht. Wiesen und Obstbäume bestimmen das Bild. Wasser und Wein liegen am Horrenbach nicht nur räumlich eng beisammen.  Entlang des Weges wachsen an vielen Stellen Kopfweiden, die noch regelmäßig geschnitten werden. Die biegsamen und recht haltbaren Weidenruten werden von traditionsbewussten Winzern gerne für das Binden ihrer Reben benutzt.

Der artenreiche Gebüschsaum am Bach trägt im Spätsommer und Herbst viele Früchte, die den Zugvögeln als willkommene Nahrung für ihre Reise in den Süden dienen. Rot und blau sind als Lockfarbe Trumpf, wie bei den auffälligen Beeren des Wasserschneeballs. Bei soviel Nahrung für die Tiere denkt vielleicht auch die wandernde Familie ans Essen.

Autorentipp

Im Mai kann man einen der bestgekleideten Singvögel erleben: den Gartenrotschwanz, der gerne in den Höhlen alter Obstbäume nistet.
Profilbild von Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Autor
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Aktualisierung: 03.08.2017
Höchster Punkt
225 m
Tiefster Punkt
146 m

Weitere Infos und Links

Die NaTouren sind besondere Wanderungen, die Sie im ganzen Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord erwarten. Entdecken Sie zum Beispiel Naturschätze im mittleren Schwarzwald oder erklimmen Sie barrierefrei die Hornisgrinde im Nordschwarzwald. Die NaTouren sind besonders für Familien mit Kindern gedacht und so gestaltet, dass es für die Jüngsten am Wegesrand viel zu entdecken gibt. Weitere Infos zu den NaTouren finden Sie hier im Tourenportal oder auch unter www.naturparkschwarzwald.de.

Wer noch mehr über Landschaft, Flora und Fauna der Vorbergzone des Naturparks erfahren möchte, kann einen Blick in das Ringbuch "NaTouren - Naturschätze zwischen Wein und Wald" werfen. Dieses 44-seitige handliche Ringbuch im Taschenformat beinhaltet darüber hinaus noch weitere Touren und viele nützliche Zusatzinfos. Sie finden es im Online-Shop des Naturparks.

Start

Bahnhof am Horrenbach-Brunnen (223 m)
Koordinaten:
DG
48.712122, 8.172244
GMS
48°42'43.6"N 8°10'20.1"E
UTM
32U 439107 5395785
w3w 
///tulpen.möchten.vollen

Ziel

Bahnhof am Horrenbach-Brunnen

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz laufen wir zunächst ein kleines Stück am Ortsrand von Eisental. Der Weg geht dabei stetig und sanft bergab, bis wir den Horrenbach wieder kreuzen. Nach einem Besuch bei den Kopfweiden geht es zwischen Weinbergen und Bach leicht bergauf wieder zum Parkplatz zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parken können Sie direkt am Startpunkt der Tour.

Koordinaten

DG
48.712122, 8.172244
GMS
48°42'43.6"N 8°10'20.1"E
UTM
32U 439107 5395785
w3w 
///tulpen.möchten.vollen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
4,4 km
Dauer
1:14h
Aufstieg
83 hm
Abstieg
83 hm
Rundtour botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.