Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet doporučený výlet

Weiße Wand – Hochtraten – Gajacher Alm – Alm hinter Brunn

Pěší výlet · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Za tento obsah odpovídá:
Weissensee Information Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Blick zum Weissensee von der Weißen Wand
    Blick zum Weissensee von der Weißen Wand
    Fotografie: CC BY-ND-NC Herbert Angerer, Weissensee Information
m 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die nördliche Seite des Weissensees erkunden und mit herrlichen Ausblicken belohnt werden.
vysoká
Délka 16,8 km
5:45 h
858 m
858 m
1 646 m
929 m
Über den Waldweg in Richtung Westen führt der Wanderweg bis Oberdorf, wo Sie über die Weiße Wand und Hochtraten auf die Gajacher Alm gelangen. Von dort geht es weiter in Richtung Osten zur Alm hinterm Brunn und wieder talwärts in Richtung Techendorf zum Ausgangspunkt.

Tip autora

Nehmen Sie sich Zeit für eine kurze Rast auf der Weißen Wand und genießen Sie die Aussicht
Profilový obrázek Andrea Ronacher
Autor
Andrea Ronacher
Datum poslední změny: 31.05.2022
Náročnost
vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
1 646 m
Nejnižší bod
929 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

asfalt 8,51%štěrk 35,43%polní / lesní cesta 16,56%pěšina 35,80%ulice 3,67%
asfalt
1,4 km
štěrk
6 km
polní / lesní cesta
2,8 km
pěšina
6 km
ulice
0,6 km
Zobrazit výškový profil

Start

Parkplatz P7 in Techendorf (960 m)
Souřadnice:
DD
46.710192, 13.293354
DMS
46°42'36.7"N 13°17'36.1"E
UTM
33T 369552 5174374
what3words 
///koukat.propočty.vytáhnout
Zobrazit na mapě

Cíl

Parkplatz P7 in Techendorf

Popis trasy

Vom Parkplatz aus, überqueren Sie die Brücke in Techendorf und biegen in Richtung Westen ab. Beim Restaurant Zimmermann gehen Sie auf den nördlichen Waldweg. Sie wenden sich nach links und folgen dem nördlichen Waldweg westwärts. Nach ca. 20 Gehminuten, oberhalb der Ortschaft Oberdorf zweigen Sie rechts ab und wandern bergwärts zur Weißen Wand. Auf dem letzten Stück vor der Weißen Wand haben Sie die Wahl zwischen Weg Nr. 7 – einem schmalen Wandersteig, der nahe am Weiße Wand Graben und den Fels entlang führt und der weiter oben traumhafte Ausblicke auf das Weißensee Tal bietet. Oder Sie nehmen den Weg Nr. 7 a ein schmaler Forstweg und damit die gemütlicher Variante. Nehmen Sie sich Zeit für eine kurze Rast auf der Weißen Wand und genießen Sie die Aussicht bevor Sie Ihren Weg zur Hochtraten fortsetzen. Von hier geht es hinunter zur Gajacher Alm (bewirtschaftet, Donnerstag Ruhetag), die auf der anderen Seite des Bergrückens mit schöner Aussicht ins Drautal liegt. Über die sogenannte Schmalztraten geht es weiter, hinüber zur Alm hinterm Brunn.   

Nach einer Rast und frisch gestärkt mit einem der Schmankerl, die die Wirtsleute auf der Alm hinterm Brunn zu bieten haben geht es über die Forststraße talwärts. Auch hier finden Sie wiederum schöne Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge.  Sie gelangen zur Dorfstraße und biegen nach rechts ab und folgen der Straße wieder bis zum Ausgangspunkt.

WegNr.:          1, 7 oder 7a, 2

Gehzeit:          ca. 5,5 Stunden

Schwierigkeit: mittel

 

Einkehrmöglichkeit:

Gajacher Alm und Alm hinterm Brunn.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

...mit dem Zug

Komfortabel und stressfrei mit dem Zug anreisen! Nutzen Sie den Service des Bahnhofshuttles - dieser bringt Sie vom Bahnhof in Greifenburg in den 10 km entfernten Naturpark Weissensee. Reservierungen des Shuttles unter: www.naturparkshuttle.com (Reservierung bis spätestens 18 Uhr des Vortages) 

Příjezd

Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK): 1) München - Salzburg - Tauernautobahn (A10) - Knoten Spittal -Greifenburg -     Weissensee

2) München - Salzburg - Badgastein (Bahnverladung-Tauernschleuse) - Mallnitz -     Möllbrücke - Greifenburg -Weissensee

3) München - Großglockner-Hochalpenstraße - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg -     Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

4) München - Mittersill - Felbertauernstraße - Lienz -Oberdrauburg - Greifenburg -     Weissensee

 

Aus dem Westen (CH, F, I): Innsbruck - Mittersill - Felbertauernstraße oder Brennerautobahn - Lienz - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

 

Aus dem Osten (A, H): 1) Südautobahn(A2) - Villach - Spittal - Greifenburg - Weissensee oder Villach -     Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee 2) Westautobahn(A1) - Salzburg - Tauernautobahn(A10) - Knoten Spittal - Greifenburg -     Weissensee

 

Aus dem Süden (I, SLO, HR): 1) Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor- Weissensee 2) Laibach - Karawankentunnel - Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal -     Hermagor – Weissensee

Parkování

Parkplatz P 7 in Techendorf (gebührenpflichtig)

Souřadnice

DD
46.710192, 13.293354
DMS
46°42'36.7"N 13°17'36.1"E
UTM
33T 369552 5174374
what3words 
///koukat.propočty.vytáhnout
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Kompass Wanderkarte 060 "Weissensee" 1 : 25 000

Výstroj

Gut eingelaufene Wanderschuhe und Rucksack mit genügend Wasser mitnehmen. Stöcke empfohlen.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
vysoká
Délka
16,8 km
Doba trvání
5:45 h
Stoupání
858 m
Klesání
858 m
Nejvyšší bod
1 646 m
Nejnižší bod
929 m
Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Tajný tip

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.