Bewertung

Golz, 2004 m - Weissensee

Details
21.10.2013 · Community
Von Techendorf über die Brücke und dann den Skihang hinauf bis zur Naggler Alm (Sessellift ist doof!!!). Hier kurze Rast und weiter zur Kohlröslhütte. Hier bekam nur der Hund was zu trinken (die Zeit eilte). Nahbei ein Swimmingpool der Extraklasse (nur für Übernachtungsgäste der Hütte). An 2 Stellen mußte ich den FRITZ (Jack-Russel Terrier) kurze Hilfestellung geben. Aber auf dem Gipfel hat ihm Trinken und Essen gut getan. Ein Gewitter zog von Slowenien herauf, sodass wir wieder schnell abstiegen. Noch ein schnelles Päuschen auf der Kohlröslhütte und dann per Laufschritt zur Bergstation (letzte Talfahrt 17 Uhr). Wir haben es geschafft und sind trockenen Fußes am Weissensee gelandet. Eine sehr schöne, lohnende Tour bei gutem Wetter. Wir hatten aber sehr interessante Wetterphänomene beobachten können und das hat wiederum entschädigt.
Gemacht am 12.09.2013

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?