Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Nassfeld Mountain BIKE PEAK "Pramollo HERO" Marathon 56 km

Mountainbike · Hermagor-Pressegger See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nassfeld - Pressegger See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike-tour in Hermagor-Pressegger See: Nassfeld Mountain BIKE PEAK ...
    / Mountainbike-tour in Hermagor-Pressegger See: Nassfeld Mountain BIKE PEAK ...
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
m 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km

Rennstrecke der Nassfeld Mountain BIKE PEAK | Marathon"Pramollo HERO"
Start und Ziel des Marathons ist an der Talstation des Millennium-Express
Bike from Austria to Italy | #bikepeaknassfeld | www.bikepeak.nassfeld.at

schwer
Strecke 55,9 km
9:00 h
2.419 hm
2.419 hm

GPX-Download ist möglich
Allgemeine Sicherheitshinweise zum Marathon folgen!

Profilbild von Nassfeld - Pressegger See
Autor
Nassfeld - Pressegger See
Aktualisierung: 29.09.2021
Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.901 m
Tiefster Punkt
602 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tröpolach - Talstation Millennium Express (617 m)
Koordinaten:
DD
46.610661, 13.280288
GMS
46°36'38.4"N 13°16'49.0"E
UTM
33T 368312 5163336
w3w 
///hausen.zahlen.wodurch

Ziel

Tröpolach - Talstation Millennium Express

Wegbeschreibung

Start Richtung Schlanitzen, weiter Richtung Tröpolacher Alm, weiter Richtung Rudnig Alm, weiter Richtung Lockstanalm (Labestation 1) weiter zur Madtrischen, über den Singletrail "EasyWay" bergab zum Speicherteich der Madritschenbahn, weiter bergab über den Singletrail "Chri", Querung zurück auf den "EasyWay" und weiter zur Staatsgrenze AUT | ITA, vorbei am Lago Pramollo (Labestation Nr.2), weiter bergab über Singletrail "Italy" Richtung Malga Winkel, weiter auf dem Singletrail "Italy" zur Strada Provinciale 110, bergauf zurück zum Lago Pramollo (Labestation Nr.3) vorbei am Ristorante "da Livio", Abkürzung Richtung Nassfeld Kirche und über die Grenze ITA | AUT, bergauf Richtung Watschiger Alm, kurz vor der Bergstation "La Prima 1" bergab zur Garnitzenalm, weiter zum "Sella Carnitzza-Garnitzensattel" über die Grenze AUT | ITA,  weiter über den HP6 zur Kronalm und Auernig Alm zurück zum Lago Pramollo (Labestation Nr. 4) über die Staatsgrenze ITA | AUT bergauf über den "Easytrail" vorbei am Speicherteich der Madritschenbahn und weiter Richtung Rossalm, unter der der Bergstation der Tröglbahn hindurch (Labestation Nr. 5) über den HP7 bergab zurück zur Mittelstation des MEX "Gmanberg" und weiter bergab über den FlowTRAIL "MEX-Line1" ins Ziel!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB S4 von Villach bis Hermagor
Von Hermagor bis Tröpolach mit dem Bus
Stundentakt!

Anfahrt

Fürs NAVY:

Tröpolach 151, 9631 Jenig

 

aus Westösterreich: Fahrt auf der A10 durch den Tauern- und Katschbergtunnel (Mautstationen) bis zur Autobahnabfahrt Feistritz/Drau. Folgt der beschilderten Route über die Windische Höhe bis nach Hermagorund weiter nach Tröpolach (Nassfeldpass / Staatsgrenze ITA)

aus Ostösterreich: Auf der A2 (Südautobahn Richtung Italien) verlasst ihr die Autobahn bei der Abfahrt Hermagor/Gailtal. Von da aus führt die Bundesstraße B111 bis nach Hermagor und weiter nach Tröpolach (Nassfeldpass / Staatsgrenze ITA)

aus Deutschland: von München kommend, habt ihr entweder die Möglichkeit, über die A10 anzureisen (siehe Anreise aus Westösterreich) oder über die A12 (Inntalautobahn) bis zur Ausfahrt Kufstein. Von da aus weiter durch den Felbertauerntunnel (Mautstation) nach Lienz, über den Gailbergsattel nach Kötschach-Mauthen und weiter in Richtung Hermagor. Abzweigung Tröpolach (Nassfeldpass / Staatsgrenze ITA)

Koordinaten

DD
46.610661, 13.280288
GMS
46°36'38.4"N 13°16'49.0"E
UTM
33T 368312 5163336
w3w 
///hausen.zahlen.wodurch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
55,9 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
2.419 hm
Abstieg
2.419 hm
Hin und zurück Rundtour Singletrail / Freeride Downhill

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.