Tour hierher planen Tour kopieren
Rollstuhl-/Kinderwagen gerecht empfohlene Tour

Egger Alm - Dellacher Alm

Rollstuhl-/Kinderwagen gerecht · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nassfeld - Pressegger See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Fabio Tabacchi, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Fabio Tabacchi, Nassfeld - Pressegger See
m 1420 1400 1380 1360 1340 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Rollstuhl- und Kinderwagengerechte Sternbildwanderung Egger Alm - Dellacher Alm befindet sich im Sternbild "Lippen Europas".
leicht
Strecke 7,7 km
2:00 h
77 hm
76 hm

 

Entdeckt eine  einmalige Naturlandschaft , wo man den Alltagsstress vollkommen vergisst. Denn hier scheint die Zeit still zu stehen, pure Harmonie ist zu spüren. Über Möderndorf bei Hermagor und die asphaltierte Eggeralm-Landesstraße (L23) sind die Almen leicht erreichbar. Neben der idyllischen Landschaft bieten die Almwirte der Egger Alm und der Dellacher Alm zahlreiche traditionelle, kulinarische Schmankerl. Auch das EU-geschützte Spitzenprodukt  Gailtaler Almkäse  wird auf der Egger Alm von der charmanten Käsemeisterin Elisabeth auf traditionelle Weise produziert. Herrlicher Ausblick auf die umliegenden Gebiegsgruppen: Den Großglockner in den HohenTauern im Norden und die Julischen Alpen in Slowenien und Italien im Süden.

 

Breite des Weges Ca. 2 Meter

 

 

 

 

Autorentipp

Barrierefreie Parkplätze gibt es direkt vor dem Almgasthaus auf der Egger Alm & dem Gasthaus Pipp auf der Dellacher Alm. Alle bewirtschafteten Hütten sind barrierefrei zugänglich und das Almgasthaus Egger Alm verfügt über ein barrierefreies WC.
Profilbild von Nassfeld - Pressegger See
Autor
Nassfeld - Pressegger See
Aktualisierung: 24.06.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.424 m
Tiefster Punkt
1.361 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Egger Alm
Almgasthaus Pipp Dellacher Alm
Gasthaus zum Rudi Egger Alm

Start

Egger Alm (1.409 m)
Koordinaten:
DD
46.585690, 13.380149
GMS
46°35'08.5"N 13°22'48.5"E
UTM
33T 375901 5160399
w3w 
///fakten.passierten.ausladend

Ziel

Dellacher Alm/Egger Alm

Wegbeschreibung

Mitten durchs wunderschöne Hochalmgebiet zwischen Egger Alm und Dellacher Alm führt ein durchgehend asphaltierter Weg, der beide Almdörfer miteinander verbindet. Der Höhenunterschied zwischen den Almen ist minimal. Umso größer ist der Erholungsfaktor beim Eintauchen in diese Naturlandschaft, die geprägt ist von sattgrünen Almwiesen, dem Blick auf den nahen Poludnig und dem glitzernden Egger Almsee, dem man auf seinem Weg ganz nahekommt.

 

Barrierefreie Rastplätze mit Ruhebänken entlang der 3,8 km (eine Strecke) langen Wegstrecke laden zum bewussten Innehalten ein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zwei Mal täglich besteht durch unser Almshuttle die Möglichkeit mit einem barrierefreien Transport das Naturerlebnis zu besuchen. Einfach anrufen &Shuttle buchen! +4366488611685

www.nassfeld.at/almshuttle

Anfahrt

 

Die Anreise erfolgt über die Eggeralm Strasse (L23). Die Kehrenreiche Straße

 

(Länge 10,60 km) bringt Sie auf 1.422 Meter Seehöhe. Kostenfreier gesicherter Parkplatz vorhanden – parken im freiem Almgelände verboten!  

 

 

 

Parken

Am Startplatz stehen Parkplätze zur Verfügung!

Koordinaten

DD
46.585690, 13.380149
GMS
46°35'08.5"N 13°22'48.5"E
UTM
33T 375901 5160399
w3w 
///fakten.passierten.ausladend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
77 hm
Abstieg
76 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.