Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Naturlehrpfad & Wassererlebnisweg Rattendorf

Themenweg · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee· geschlossen
LogoNassfeld - Pressegger See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nassfeld - Pressegger See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturlehrpfad 18. Einheimische Singvögel
    / Naturlehrpfad 18. Einheimische Singvögel
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 17. Schwarz- Reh- und Rotwild
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 16. Waldtiere
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 15. Der Baum
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 14. Artenreichtum am Waldsaum
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 13. Lebensgemeinschaft Wald
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 12. Spechte in ihren Lebensräumen
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 10. Schmetterlinge
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 8. Der Eisvogel
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 7. Lebensgemeinschaft - Feuchtwiese
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 6. Amphibien und Libellen
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 5. Einheimische Singvögel
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 4. Die rote Waldameise
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 3. Der Steinhaufen
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 2. Vielfältiges Leben im Reisighaufen
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Naturlehrpfad 1. Nahrungsstoffe im Naturkreislauf
    Foto: NLW Tourismus Marketing GmbH
m 640 620 600 580 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Der Naturlehrpfad und der Wassererlebnisweg   laden mit   Schautafeln zum beschaulichen Wandern und „Natur Erleben“ auf den ca. 4,5 km langen Rundweg ein.

Die Erlebnistafeln sollen die Erwartungen vieler Besucher und Naturliebhaber nach Text- und Bildinformationen auf ansprechende Weise erfüllen. Interessante Fakten über die Natur- und Kulturgeschichte eines Standortes sollen mit allen Sinnen dazu führen, die Natur zu entdecken und das Erlebte nachhaltig einzuprägen.

Mehrere Sitzgelegenheiten entlang des Weges laden zur Entspannung und zum beobachten der Natur ein.

geschlossen
leicht
Strecke 4,3 km
1:45 h
91 hm
91 hm
649 hm
596 hm

Der Naturlehrpfad

Der Naturlehrpfad soll dazu anregen, die Kulturlandschaft der Region noch genauer zu betrachten, vor allem in ihrem Zusammenhang als vielfältiger Lebensraum für eine große Anzahl von Tieren und Pflanzen. Lehrtafeln sollen daher in anschaulicher Weise über Natur und Umwelt informieren, sie sollen Aufklärungsarbeit über Vorgänge, Lebenssituationen und Lebensmöglichkeiten in der Natur leisten. Der Sinn des Naturlehrpfades Rattendorf besteht in der Wissensvermittlung und Wissenserweiterung für Jung und Alt, verbinden mit dem Naturerlebnis, sowie Erholung und Stärkung des Umweltbewusstseins.

  Der Wassererlebnisweg

Dem Besucher werden zum einen die durch das Hochwasser verursachten Gefahren und die aus diesem Grunde realisierten Hochwasserschutzmaßnahmen plakativ dargestellt. Zum anderen werden im Bereich der Ortschaft Rattendorf existierende Lebensräume sowie nutzbringende Verendung des Wassers anhand von sieben Pulttafeln du unzähligen Hinweisschildern erklärt. Der Erlebnisweg wird durch mehrere Stichwege, die u.a. zur Gail, zu einer Sperre der Wildbach- und Lawinenverbauung am Doberbach und zu einer Fischzucht führen, ergänzt.

Profilbild von Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See
Autor
Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See
Aktualisierung: 12.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
649 m
Tiefster Punkt
596 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.nassfeld.at

Start

Rattendorf, Brücke Zerminbach (599 m)
Koordinaten:
DD
46.622630, 13.251770
GMS
46°37'21.5"N 13°15'06.4"E
UTM
33T 366157 5164714
w3w 
///womit.anstrengend.ergab

Ziel

Rattendorf, Brücke Zerminbach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anreise über die B111 bis zur Ortschaft Jenig. In Jenig (direkt bei der Tankstelle) in Richtung Rattendorf abbiegen. Direkt nach der Brücke beginnt der Naturlehrpfad am Wassererlebnisweg.

Parken

Es sind Parkplätze direkt am Startpunkt und Übersichtstafel vorhanden.

Koordinaten

DD
46.622630, 13.251770
GMS
46°37'21.5"N 13°15'06.4"E
UTM
33T 366157 5164714
w3w 
///womit.anstrengend.ergab
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Jeder kann seinen Rucksack individuell packen, jedoch sollte folgendes immer mit dabei sein!

- gute Wander- bzw. Bergschuhe, Jause, Getränke, Regenschutz, Kopfbedeckung, Sonnencreme, warme Jacke, Wanderstock


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
91 hm
Abstieg
91 hm
Höchster Punkt
649 hm
Tiefster Punkt
596 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights familienfreundlich faunistische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.