Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Tröpolach - Kirche St. Leonhard

· 1 Bewertung · Wanderung · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • Kirche St. Leonhard - 1
    / Kirche St. Leonhard - 1
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
m 700 650 600 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Die Kirche in Schlanitzen ist dem Heiligen Leonhard geweiht, dem Schutzpatron der Gefangenen und der Bergleute. Sie wurde von der Ortsbevölkerung während der Türkeneinfälle als Dank dafür vergrößert, dass niemand zu Schaden kam.
leicht
Strecke 2,5 km
1:00 h
120 hm
120 hm

Autorentipp

In der Kirche kann man eine wunderschöne gotische Schablonendecke bewundern.
Profilbild von Manuel Mörtl
Autor
Manuel Mörtl
Aktualisierung: 19.02.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
718 m
Tiefster Punkt
606 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Tröpolach;

Start

Tröpolach (621 m)
Koordinaten:
DD
46.610168, 13.281632
GMS
46°36'36.6"N 13°16'53.9"E
UTM
33T 368413 5163279
w3w 
///anrede.lobt.liegen

Ziel

Tröpolach

Wegbeschreibung

Wir folgen in der Ortschaft Tröpolach den Wegweisern nach Schlanitzen und zweigen im Süden der Ortschaft zum Bergfuß ab. Der steile Kreuzweg leitet uns in 30 min zur einsam stehenden Kirche von Schlanitzen, dem Heiligen Leonhard geweiht. Die Stille, nur wenig von den Tourismusdestinationen entfernt, erfasst uns. Die Kirche deutet auf den früheren Bergbau in diesem Gebiet hin und beinhaltet eine fantastische gotische Schablonendecke. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus oder Zug, kommend von Richtung Villach oder Kötschach-Mauthen bis zur Haltestelle Tröpolach fahren - mit dem Bus ist es möglich direkt in das Ortszentrum zu fahren, mit dem Zug ca. 20 Minuten Fußweg. Fahrpläne finden sie auf www.oebb.at.

Anfahrt

Von der Südautobahn A2, Abfahrt Hermagor weiter auf der B111 bis Hermagor. Bei dem Kreisverkehr die 2 Ausfahrt nehmen und Hermagor in Richtung Kötschach Mauthen durchqueren. Der Bundesstraße folgen bis Tröpolach, bei der Brücke rechts abbiegen und nach Tröpolach zum "Millenium Express" (Bergbahn) fahren.

Parken

Bei der Talstation des "Millenium Express" sind Parkplätze verfügbar.

Koordinaten

DD
46.610168, 13.281632
GMS
46°36'36.6"N 13°16'53.9"E
UTM
33T 368413 5163279
w3w 
///anrede.lobt.liegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe werden empfohlen da der Weg rutschig sein kann.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Gordon Holland
06.06.2018 · Community
I would certainly rate this walk harder than easy. You have to go up a very steep slope which means most of the accent is covered in one go.
mehr zeigen
6 June 2018
Foto: Gordon Holland, Community
6 June 2018
Foto: Gordon Holland, Community

Fotos von anderen

6 June 2018
6 June 2018

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.