Plan a route here Copy route
Nordic Walking recommended route

Gurinaweg

Nordic Walking · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Responsible for this content
NLW Tourismus Marketing GmbH Verified partner 
  • Nordic Walking in Dellach
    Nordic Walking in Dellach
    Photo: Gemeinde Dellach, Gemeinde Dellach
m 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km
Nordic Walkingstrecke von Dellach hinauf zur Gurina mit herrlichem Panoramablick auf die Karnischen Alpen. 
difficult
Distance 6.6 km
1:39 h
221 m
221 m
872 m
651 m

Rundstrecke von Dellach über Leifling bis zur Gurina. Möglichkeit der Besichtigung des Herkulestempels auf der Gurina und der Rekonstruktion der hallstattzeitlichen Hügelgräber am Schmeißer Boden.

Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke:

Gasthof Lenzhofer - Dellach (500 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage)
Dellacher Dorfwirt - Dellach (700 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage)
Jausenstation Stefan - Dellach (800 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage)
Tourismusbüro Dellach - Ortszentrum Dellach (700 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage) Tel.: 04718/301    

Profile picture of S.B.
Author
S.B.
Update: March 07, 2018
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
872 m
Lowest point
651 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Beachten Sie bitte die Beschilderungen!  

Tips and hints

http://nordic.walking.dellach.at/

http://gurina.dellach.at/

http://gurina.dellach.at/Huegelgraeber.1744.0.html

Start

Coordinates:
DD
46.656801, 13.080553
DMS
46°39'24.5"N 13°04'50.0"E
UTM
33T 353142 5168816
w3w 
///ravished.nappy.nastily
Show on Map

Turn-by-turn directions

Start der Runde bei der Sport- und Freizeitanlage Dellach. Die Route führt in Richtung Norden, vorbei hinter dem Bahnhofsgebäude bis zur Hauptstraße B111. Dort folgt sie dem Straßenverlauf entlang (Gehweg) bis kurz hinter die Ortstafel von Dellach. Der Weg führt über einen Güterweg bis nach Leifling und von dort zum Soldatenfriedhof auf der Dulln. Folgen Sie der Bergstraße in Richtung "Wieserberg", bis zur Abzweigung "Gurina" (kurz vor der Brücke). Nach ca. 150 m haben Sie die Möglichkeit, die Abkürzung durch den Waldweg (links abbiegen) zu nutzen oder den Weg geradeaus weiter zu folgen. Nach einem kurzen Fußmarsch gelangen Sie auf das Gurinaplateau. Nutzen Sie die Gelegenheit eine kleine Rast beim Herkulestempel zu machen und die schöne Aussicht zu genießen!
Der Rückweg führt beim Gurinabauer vorbei auf die Bergstraße. Nach einigen Gehminuten erreichen Sie die Abzweigung (rechts in den Wald) zu den rekonstruierten hallstattzeitlichen Hügelgräbern. 
Um wieder zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen folgen Sie der Bergstraße weiter talwärts - bei der Weggabelung rechter Hand weitergehen - bis zum Soldatenfriedhof. Der erste Weg links nach dem Friedhofsportal führt Sie zuerst über eine asphaltierte Straße, dann über den Güterweg wieder zurück zur Bundesstraße. Von dort aus biegen Sie kurz vor den ersten Häusern auf der linken Straßenseite wieder in Richtung Bahnhof ab und gelangen so zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Anfahrt mit Bus und Bahn, Zu- und Ausstiegsmöglichkeit in Dellach   

Getting there

von Richtung Drautal - über den Gailberg bis Kötschach-Mauthen – auf der B111 Richtung Hermagor bis Dellach

von Richtung Klagenfurt – Villach – Abfahrt Gailtal/Hermagor – B111 Gailtalbundesstraße bis Dellach   

Parking

Parkmöglichkeit bei der Sport- und Freizeitanlage in Dellach

Parkmöglichkeit beim Soldatenfriedhof auf der Dulln oder beim Parkplatz für Besucher des Herkulestempels   

Coordinates

DD
46.656801, 13.080553
DMS
46°39'24.5"N 13°04'50.0"E
UTM
33T 353142 5168816
w3w 
///ravished.nappy.nastily
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Nordic Walking-Ausrüstung   

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
6.6 km
Duration
1:39 h
Ascent
221 m
Descent
221 m
Highest point
872 m
Lowest point
651 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view