Túra tervezése ide A túra másolása
Sítúraajánlott túra

Skitour Frohntal - Hochalpl

Sítúra · Lesachtal
LogóTVB Lesachtal
A tartalmat készítette:
TVB Lesachtal igazolt partner  A felfedezők választása 
  • /
    Fénykép: Lesachtal Tourismusverband, TVB Lesachtal
  • / Zustieg über das Frohntal mit dem Monte Peralba
    Fénykép: Jan S., www.carnicoalpin.com
  • / Hochweißsteinhaus
    Fénykép: Jan S., www.carnicoalpin.com
  • / Aufstieg zum Bladener Joch
    Fénykép: Jan S., TVB Lesachtal
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Skitour aufs Hochalpl zählt landschaftlich zu den Highlights im Lesachtal. Die Tour auf diesen Grenzberg bietet weite Hänge mit unzähligen Abfahrtsmöglichkeiten.
közepes
Hossz 7,1 km
3:30 óra
1 093 m
17 m
2 385 m
1 246 m
Das Hochalpl bietet landschaftliche Vielfalt, einen abwechslungsreichen Aufstieg, der die eine oder andere kleine technische Herausforderung mit sich bringt und vor allem weite Hänge für perfekte Abfahrten. Der Talkessel des Frohntales bietet dabei mehrere Expositionen über die man abfahren kann, um den besten Schnee zu finden. Beeindruckend ist die Aussicht vom Gipfel, im Tal liegt die Ortschaft St. Lorenzen, im Süden bauen sich die mächtigen Felsblöcke von Monte Peralbe, Monte Avanza und Monte Chiadenis auf und über das Fleonstal sieh man bis zum Wolayerseegebiet.

A szerző tippje

Bei günstigen Verhältnissen lässt sich der Gipfelhang in westlicher Richtung befahren, danach geht es durch das Hochalpljoch wieder Richtung Hochweißsteinhaus, bzw. etwas westlich vom Joch direkt in den Talboden. Diese Variante erfordert ein hohes Maß an Beurteilungsvermögen bzgl. der Lawinensituation!
Lesachtal Tourismusverband profilképe
Szerző
Lesachtal Tourismusverband
frissítve: 2020-02-27
Nehézség
közepes
Technika
Állóképesség
Élmény
Táj
Veszélyességi besorolás
Legmagasabb pont
2 385 m
Legalacsonyabb pont
1 246 m
Ajánlott időszak
jan.
febr.
márc.
ápr.
máj.
jún.
júl.
aug.
szept.
okt.
nov.
dec.
Kitettség
ÉKDNY

Biztonsági előírások

Bitte beachten Sie immer die aktuelle Lawinenwarnstufe !

Kezdés

Frohntal, Abzweigung Frohn (1 246 m)
Koordináták:
DD
46.680703, 12.763540
DMS
46°40'50.5"N 12°45'48.7"E
UTM
33T 328963 5172112
w3w 
///kifakul.egységár.szöcske

Végpont

Hochalpl (Monte Oregone)

Útleírás

Vom Wendepunkt der Straße zum Weiler Frohn geht es zunächst eine Stunde durchs Frohntal bis zur Ingridalm, wenige Meter hinter den Almhütten erkennt man am südöstlich liegenden Hange bereits das Hochweißsteinhaus. Entlang des Sommerweges geht es zur Hütte und von dort in südwestliche Richtung zum Bladener Joch (Passo dei Sappadini). Bis auf eine steilere Hangquerung kann man hier mit einer günstigen Spuranlage das gesamte Gelände so ausnutzen, dass man mit wenigen Bögen das Joch erreicht. Nun wird es technisch etwas anspruchsvoller, über den Grat, der zu den Felswänden des Hochalpls führt geht es in engen Spitzkehren hinauf. Nachdem der Grat meistens abgeweht ist, bzw. harte Schneeverhältnisse vorzufinden sind, empfliehlt es ich unbedingt die Harscheisen dabei zu haben. Bevor es zu steil wird, biegt man nach links (in südlicher Richtung) in das kleine Kar ein, dass zwischen Haupt- und Vorgipfel des Hochalpls liegt und umrundet den Berg leicht ansteigend bis man schließlich die letzten Höhenmeter aus westlicher Richtung in Angriff nimmt.

Die Abfahrt erfolgt in der Regel entlang der Aufstiegsspur, man kann auch über den Grat vom Bladener Joch Richtung Öfnerjoch fahren, um so eventuell bessere Schneeverhältnisse zu finden. Alternativ ist auch ein Abfahrt über das Hochalpljoch (siehe Tipp des Autors) möglich.

Tipp


Minden tájékoztatás a védett területekről

Megközelítés

Von Kötschach-Mauthen über die B111 in westlicher Richtung bis zur Ortschaft St. Lorenzen/Les. und weiter bis zum Weiler Wiesen hier biegt man nach Süden Richtung der Ortschaft Frohn ab; von Lienz/Osttirol biegt man in Tassenbach Richtung Obertilliach/Maria Luggau ab und folgt dem Straßenverlauf bis man kurz vor St. Lorenzen/Les. den Weiler Wiesen erreicht, kurz vor der Radegundbrücke biegt man nach rechts Richtung Frohn/Hochweißsteinhaus ab.

Parkolás

Parken ist nur entlang der Straße möglich, im Bereich der Kehre ist meistens sehr großzügig geräumt und Platz für mehrere Fahrzeuge. Bitte beim Parken beachten, dass ausreichend Platz für den Verkehr bleibt.

Koordináták

DD
46.680703, 12.763540
DMS
46°40'50.5"N 12°45'48.7"E
UTM
33T 328963 5172112
w3w 
///kifakul.egységár.szöcske
Navigáció Google Térképpel

A szerző által javasolt térképek:

Tabacco: Lienzer Dolomiten, Lesachtal - Obertillich, Nr.  072

Felszerelés

Skitouren- und Standardsicherheitsaursüstung, Harscheisen unbedingt mitnehmen

Kérdések és válaszok

Tedd fel az első kérdést!

Kérdeznél a szerzőtől?


Értékelések

Írd meg az első hozzászólást!

Legyél te az első hozzászóló!


A közösség fényképei


Nehézség
közepes
Hossz
7,1 km
Időtartam
3:30 óra
Szintemelkedés
1 093 m
Szintcsökkenés
17 m
Legmagasabb pont
2 385 m
Legalacsonyabb pont
1 246 m
Tipp Szép kilátás Csúcstúra Erdei utak Tiszta terület Egyirányú túra

Statisztika

  • Tartalmak
  • mutasd a képeket képek elrejtése
Funkciók
Utak és térképek
Hossz  km
Időtartam : óra
Szintemelkedés  m
Szintcsökkenés  m
Legmagasabb pont  m
Legalacsonyabb pont  m
Nagyításhoz vagy kicsinyítéshez húzd össze a nyilakat!