Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Escursione Percorso consigliato Tappa 19

03 Südalpenweg, E19: Dolinzaalm - Naßfeld

Escursione · Karnischer Hauptkamm
Responsabile del contenuto
ÖAV Sektion Weitwanderer Partner verificato  Explorers Choice 
  • Wir starten auf der Dolinzaalm.
    / Wir starten auf der Dolinzaalm.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Empor zum Starhandsattel
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / V.l.n.r. den Oisternig, die Feistritzer- und Achomitzer Alm und den Schönwipfel
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Auf dem Rücken Sagran - Starhand
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Abstieg zur Görtschacher Alm
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Am Weg zur Dellacher Alm
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Eggeralm
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / "Zum Rudi" auf der Eggeralm
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Wir umgehen den Zielkofel ...
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / ... auf italienischem Staatsgebiet hinüber zur Stutenbodenalm.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Auf der Garnitzenalm kurz vor Nassfeld
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Blick zum Gartnerkofel
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Alpenhotel Plattner bei Nassfeld, eine warme Dusche wird uns gut tun.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 20 15 10 5 km
Eine abwechslungsreiche und kulinarische Almenwanderung steht auf dieser Etappe bevor, denn überall wird der Gailtaler Käse produziert. Auf der Dolinzaalm starten wir die Tour, zu Mittag erreichen wir die Eggeralm, gerade richtig für eine Brettljause und am Abend erreichen wir den Tourismusort Naßfeld.
media
Lunghezza 24,5 km
7:30 h.
1.296 m
1.225 m
Auf dem Starhandsattel beginnt es richtig schön zu werden, nicht nur der Aussicht wegen. Denn die Alm ist übersät mit Almrausch und Wacholder. Vom Sattel geht es hinab in den Kesselwaldgraben. Der Poludnig wird umrundet und wir treffen auf den Eggeralmsee. Ein kurzes Stück in Italien scheint überhaupt jenseits der ewigen Jagdgründe zu sein und ein Ort der Kraft und Ruhe strahlt die Garnitzenalm mit dem Gartnerkofel im Hintergrund aus.

Consiglio dell'autore

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/
Immagine del profilo di Gert Gasperin
Autore
Gert Gasperin
Ultimo aggiornamento: 23.01.2017
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1.858 m
Punto più basso
1.343 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Keine besonderen Schwierigkeiten.

Vorsicht bei Wegabschnitten, die durch Hangrutschungen etwas in Mitleidenschaft gezogen sind.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Für Koditionsstarke Geher empfiehlt sich der Aufstieg zum Gartnerkofel bei Naßfeld. 

Sennereien bieten ihre Produkte an: Käse, Joghurt, Kärntner Nudeln etc. 

Partenza

Dolinzaalm (Wirtshaus Starhand) (1.460 m)
Coordinate:
DD
46.561876, 13.482145
DMS
46°33'42.8"N 13°28'55.7"E
UTM
33T 383664 5157597
w3w 
///fruttare.agisca.postino

Arrivo

Sonnenalpe Naßfeld (Alpenhotel Plattner)

Direzioni da seguire

Dolinzaalm (1459 m, K) - Dellacher Alm (1362 m, 8 km/2 ½ Std.) - Eggeralm (1422 m, K, 4 km/1 Std.) - Sommeralpe Naßfeld (1552 m, K, 14 km/4 Std.)

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle). 

Weg 403, Via Alpina, insg. 26 km/7 ½ Std., mittlere Tour. 

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Mit der Bahn über Villach nach Vorderberg im Gailtal.

Come arrivare

Von der A2 Südautobahn Abfahrt HERMAGOR auf die Gailtalstraße 111 nach Feistritz an der Gail und weiter über die Vorderberger Landesstraße nach Vorderberg.

Dove parcheggiare

Parkplätze in Vorderberg

Coordinate

DD
46.561876, 13.482145
DMS
46°33'42.8"N 13°28'55.7"E
UTM
33T 383664 5157597
w3w 
///fruttare.agisca.postino
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Österreichischer Weitwanderweg 03 (Südalpenweg), Auflage 2012, 119 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Mappe consigliate

ÖK 50, Blätter 199 (Hermargor) und 198 (Weißbriach) oder 3117 (Nötsch im Gailtal) bzw. 3116 (Sommeralpe Nassfeld); F&B WK 223 (Naturarena Kärnten - Gailtal - Gitschtal - Lesachtal - Weißensee - Oberes Drautal); Kompass WK 60 (Gailtaler Alpen - Karnische Alpen).

Attrezzatura

Feste Bergschuhe, eventuell Wanderstöcke

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Equipaggiamento per l'escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Blister kit
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
24,5 km
Durata
7:30 h.
Dislivello
1.296 m
Discesa
1.225 m
Itinerario a tappe

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio