Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Landschaftliche Vielfalt am Riedlehrpfad Burgweiler

Wanderung · Oberschwaben - Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Nördlicher Bodensee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bunte Waldlandschaft
    / Bunte Waldlandschaft
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Freilichtanlage des Grenzsteinmuseums Ostrach
    / Freilichtanlage des Grenzsteinmuseums Ostrach
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Rinderweide im Pfrunger-Burgweiler Ried
    / Rinderweide im Pfrunger-Burgweiler Ried
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Kleine Seen im Ried
    / Kleine Seen im Ried
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Kleiner Graben
    / Kleiner Graben
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • /
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Burgweiler Übergang

Lehrreiche Rundwanderung mit Möglichkeit zur Einkehr 

4,5 km
1:05 h
13 hm
11 hm

Im Pfrunger-Burgweiler Ried gibt es die sogenannten Riedlehrpfade, die sich durch die zauberhafte Riedlandschaft ziehen. Auf gut vier Kilometern vermitteln sie geballte Informationen über alles, was mit dem Ried und Moor zu tun hat. Neben den zwei Lehrpfaden ums Naturschutzzentrum in Wilhelmsdorf gefällt uns besonders der Riedlehrpfad Burgweiler, der mit besonderen landschaftlichen Reizen aufwarten kann und zudem ganz nahe am täglich geöffneten Landhotel Alte Mühle in Waldbeuren vorbeiführt. Damit empfiehlt sich der Lehrpfad sogar für einen Morgenspaziergang vor dem Frühstück (von Ärzten sehr empfohlen) oder nach dem Kaffee. In Waldbeuren gibt es einen ausgeschilderten großen Wanderparkplatz, gut parken kann man auch bei der Riedhalle in Burgweiler.

 

outdooractive.com User
Autor
Christel und Helmut Voith
Aktualisierung: 03.07.2019

Höchster Punkt
621 m
Tiefster Punkt
610 m

Weitere Infos und Links

Wiesen- und Waldpfade

Start

Waldbeuren, alternativ Burgweiler (Riedhalle) (615 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.910405, 9.350464
UTM
32T 526188 5306401

Ziel

Waldbeuren, alternativ Burgweiler (Riedhalle)

Wegbeschreibung

Waldbeuren – Burgweiler ­– ehemalige Burg – Bannwald – Ulzhausen – Waldbeuren

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour lässt sich von Mai bis Oktober jeden Sonn- und Feiertag auch gut mit einer Bahnfahrt in der Räuberbahn kombinieren. Den Fahrplan finden Sie unter www.raeuberbahn.de. Die Fahrradmitnahme ist kostenlos. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Diese Tour stammt aus dem Wanderführer der Ferienregion Nördlicher Bodensee, welcher in Kooperation mit dem wanderbegeisterten Ehepaar Voith aus Friedrichshafen am Bodensee ausgearbeitet wurde.

Der Wanderführer kostet 3,50 € und ist in allen Rathäusern der Gemeinden Illmensee, Ostrach, Wald und Wilhelmsdorf, sowie bei der Tourist-Information Pfullendorf und Buchhandlung RavensBuch erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
4,5 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
13 hm
Abstieg
11 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.