Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Pfrunger-Burgweiler Ried: Um den großen Trauben - Ausgangspunkt Riedhof

Wanderung · Oberschwaben - Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Nördlicher Bodensee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der 38,8 m hohe Bannwaldturm
    / Der 38,8 m hohe Bannwaldturm
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Wasserbecken am Bannwaldturm
    / Wasserbecken am Bannwaldturm
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Aussichtsplattform mit Infotafel am Fünfeckweiher
    / Aussichtsplattform mit Infotafel am Fünfeckweiher
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Tief im Moorgebiet
    / Tief im Moorgebiet
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
  • Steg im Ried
    / Steg im Ried
    Foto: Christel und Helmut Voith, Christel und Helmut Voith
Karte / Pfrunger-Burgweiler Ried: Um den großen Trauben - Ausgangspunkt Riedhof
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Rundwanderweg um das größte intakte Hochmoor des Pfrunger-Burgweiler Rieds

9,8 km
2:22 h
13 hm
12 hm

 

Das für Besucher unzugängliche Gebiet „Großer Trauben“ ist das größte intakte Hochmoor des Pfrunger-Burgweiler Rieds. Um dieses Hochmoor herum läuft der ausgeschilderte Rundwanderweg „Großer Trauben“, zweifellos der Klassiker unter den Riedwanderwegen. Fast eben zieht er etwa zehn Kilometer durch das Ried und vermittelt dank der Übersichtstafeln einen guten Eindruck von diesem Kernbereich des gesamten Naturschutzgroßprojekts. Neben sehr abwechslungsreichen Filetstücken hat man allerdings auch fast schnurgerade Wirtschaftswege vor sich. Ein Stück verläuft auf der Trasse der ehemaligen Torfbahn, ein anderes entlang der begradigten Ostrach.

Der klassische Einstieg erfolgt beim Riedhof, erreichbar über die Birkenallee von Pfrungen nach Riedhausen (Kreisstraße K 7964). Dort aber sind die Parkplätze an schönen Wochenenden knapp, dann empfiehlt sich der Wanderparkplatz Ulzhausen. Wer den 3,6 km langen Anmarsch zum Riedhof nicht scheut, kann auch beim Naturschutzzentrum in Wilhelmsdorf parken.

 

 

outdooractive.com User
Autor
Christel und Helmut Voith
Aktualisierung: 03.07.2019

Höchster Punkt
614 m
Tiefster Punkt
603 m

Weitere Infos und Links

Pfade und Wirtschaftswege, topfeben

Start

Riedhof, alternativ Ulzhausen (606 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.891147, 9.402054
UTM
32T 530054 5304280

Ziel

Riedhof, alternativ Ulzhausen

Wegbeschreibung

Riedhof – Vogelsee – Fünfeckweiher – Bannwaldturm – Hundsche Teiche – Riedhof

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Diese Tour stammt aus dem Wanderführer der Ferienregion Nördlicher Bodensee, welcher in Kooperation mit dem wanderbegeisterten Ehepaar Voith aus Friedrichshafen am Bodensee ausgearbeitet wurde.

Der Wanderführer kostet 3,50 € und ist in allen Rathäusern der Gemeinden Illmensee, Ostrach, Wald und Wilhelmsdorf, sowie bei der Tourist-Information Pfullendorf und Buchhandlung RavensBuch erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,8 km
Dauer
2:22 h
Aufstieg
13 hm
Abstieg
12 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.