Riesenstein

Bewertung

Rundwanderweg Riesenstein

Details
14.06.2020 · Community
Die Wanderung ist absolut empfehlenswert. Anfangs geht es stetig leicht bergauf, auf dem geschotterten, gut begehbaren Forstweg merkt man das aber kaum. Ab dem Forellenpark geht’s dann etwas steiler bergauf bis zur Butterhütte und bis dort bleibt der Weg auch leicht gehbar. Ab da gehts dann auf schönen Waldpfaden bis zum Riesenstein. Der Bergabweg führt teilweise relativ steil ebenfalls auf Waldpfaden zurück zum Ausgangspunkt. Für diesen Teil muss man schon einigermaßen trittsicher sein und bei den Wurzeln des Waldbodens etwas aufpassen, dass man nicht ausrutscht oder umknickt. Der Teil sorgt sicher für die Bewertung der Tour als "mittel". An einer Stelle ist eine Abzweigung von einem Forstweg auf den Waldpfad nicht so einfach zu entdecken, schaut man aber auf die Karte, merkt man nach 50 Meter, dass man da was verpasst hat. Alternativ kann man auch am Forellenhof parken und die Tour von dort aus machen. Ebenfalls wäre ein Start von der Butterhütte aus machbar. Alles in allem eine gelungene und wie Eingangs geschrieben, empfehlenswerte Tour, die auch für Anfänger mit gutem Schuhwerk machbar ist. Neben der vielen Natur sind uns wenig andere Wanderer begegnet. Gelbe oder blaue Raute zeigen den Weg.
Gemacht am 11.06.2020
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community

1 Kommentar

Desiree Hahn
Vielen Dank für Ihr Feedback =)
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?