Pfad durch die Monbachschlucht

Bewertung

Von Bieselsberg ins wilde Monbachtal - Traumtour auf kleinen Pfaden

Details

Chris Ta 

01.12.2020 · Community
Das Monbachtal hat uns super gut gefallen, da dürfte am Wochenende aber bestimmt großer Andrang sein. Den Hinweis dort mit „nicht ungefährlich“ fanden wir aber leicht übertrieben. Das trifft schon eher auf den steilen Abstieg hinter Bieselsberg zu, vor allem nach Regen. Wir waren froh über unsere Stöcke. Der Flößersteg scheint dauerhaft gesperrt zu sein, hier muss man einen Umweg direkt an der Hauptstraße bis zur nächsten Brücke gehen. Den Hinweis in der Beschreibung zur gesperrten Burghalde hatten wir direkt auf die Burg Liebenzell bezogen, das ist aber ein ganzes Stück oberhalb der Burg am Waldrand eine Art Sanatorium. Die Wege waren eine gute Mischung aus Trampelpfaden, Forstpiste und Asphalt. Gehzeit hat gut gepasst, allerdings hatten wir je 100 Höhenmeter mehr und auch über 16 km auf der Uhr. Im Nachhinein hätten wir die Tour besser entgegen der angegebenen Laufrichtung gemacht.
Gemacht am 30.11.2020
Stadtverwaltung mit Burg Liebenzell
Stadtverwaltung mit Burg Liebenzell
Foto: Chris Ta, Community
An der Nagold in Bad Liebenzell
Foto: Chris Ta, Community
Im Monbachtal
Foto: Chris Ta, Community
Im Monbachtal
Foto: Chris Ta, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?