Tour hierher planen
Bewirtschaftete AV-Hütte

Pforzheimer Hütte

· 2 Bewertungen · Bewirtschaftete AV-Hütte · Stubaier Alpen · 2.308 m
Deutscher Alpenverein (DAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Blick ins obere Gleirschtal von der Haidenspitze 2975m. Die Hütte im Vordergrund., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Blick vom Samerschlag
    Foto: Sven Bernhagen, DAV Sektion Pforzheim
  • / Das Gipfelkreuz auf der Haidenspitze. 2,5 Stunden Aufstieg von der Pforzheimer Hütte.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bei uns gibt es an kalten Tagen immer eine warme Ofenbank., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Unsere neu renovierten Zimmer., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Unser Zweibettzimmer. Wie es Ihnen gefällt, zusammen oder separat., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Ein Trockenraum, der seinen Namen verdient., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Für die Kinder immer eine Freude. Unser Schlaflager., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Im Juni und Juli die Blütezeit der Alpenrosen., DAV Sektion Pforzheim
  • / Das Panorama im Sommer
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Ein Eindruck von der Sektion und Hütte. Link: https://www.youtube.com/watch?v=EfwuDBPy660
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Die Mehrtagestour im Hüttengebiet.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Schneeschuhbergsteiger im Gebiet der Pforzheimer Hütte.
    Foto: Bruno Kohl, Bruno Kohl
  • /
    Foto: Der Hüttenzustieg im Winter. Bald sind wir da., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Auch im Winter kann man auf der Terrasse sitzen. Die Sonnenuntergänge sind unvergesslich., DAV Sektion Pforzheim
  • / Das Panorama im Winter.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / http://www.bergwelt-miteinander.at/winter.html
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Unser Fitness - Parcours nach der Tour.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Pforzheimer Hütte Partner der Bergsteigerdörfer im Sellraintal.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Eingang zur Nepal Louge - Winterraum
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Der neue Nepalofen. Schmuckstück im Winterraum.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Hurra geschafft. Wir haben das Umnweltgütesiegel bekommen.
    Foto: Bruno Kohl , DAV Sektion Pforzheim
  • / Bei uns schmecken die Berge.
    Foto: Bruno Kohl , DAV Sektion Pforzheim
  • / Kinder sind immer willkommen.
    Foto: Bruno Kohl , DAV Sektion Pforzheim
  • / Logo Alpenvereinshütte
    Foto: ÖAV-Hüttenfinder
  • / DAV Sektion Pforzheim 125jähriges Jubiläum
    Video: DAV Pforzheim Bruno Kohl
  • / Hütte mit neuer PV Anlage
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Der Regenbogen über dem Gleirschtal.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Hütte mit PV-Anlage
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Der neue Brunnen
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Eingangsbereich mit Terrassenecke.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Die Süd- Ostseite mit Morgensonne.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Die neue Terrasse mit Grubenwand und Schöntalspitze in Hintergrund.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Die Talstation der Materialseilbahn.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Neue Zugangsbrücke über den Gleirschbach.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / www.sellrainer-huettenrunde.at
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim

Herzlich willkommen auf der Pforzheimer Hütte der Sektion Pforzheim!
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. 
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären

Aktuell: Wir sind für Euch bis Mitte September da. Ohne vorherige Reservierung können wir keinen Schlafplätze zur Verfügung stellen.

Servus liebe Bergfreunde!
In gemütlicher Atmosphäre erwarten Euch Florian und Sonja mit ihrem Team mit hausgemachten Kuchen und Tiroler Spezialitäten. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. 

So können Sie die Hütten auf der Sonnenterrasse oder im warmen Raum bei einem kühlen Getränk oder einem heißen Tee genießen.
Das Sellrain ist für seine ausgedehnten Ski- und Schneeschuhtouren im Winter bekannt. Während im Skigebiet Kühtai das aufgeregtes Treiben herrscht, ist hier Ruhe und Einsamkeit.

Das ideale Gelände mit vielen unberührten Hängen und schönen Bergpfaden findet ihr in den Sommer- und Wintermonaten bei uns. Im Sommer ist es ein idealer Ort, um der Hitze und den Pollen im Tal zu entfliehen. Um das Berghaus fließen wilde Bäche. Die Almen im Sommer sind mit großen Feldern mit Alpenrosen im Juni / Juli überzogen.
Bei uns können Kinder in der Natur spielen und sich frei bewegen.

Unsere Hütte ist Teil der Kampagne Mit Kindern auf Hütten, eine Initiative der Alpenvereine in Deutschland, Österreich und Südtirol für familienfreundliche Hütten. Sie eignet sich für Kinder ab 3 bis 4 Jahren und älter. Unsere Erlebnisbereiche sind: klare Gebirgsbäche und Seen; Murmeltiere, Gämsen, manchmal Adler; kleine Kletterfelsen im Hüttenumfeld; Slackline und Hängematten

Sie können Reservierungen per E-Mail und telefonisch durchführen.

In den letzten Jahren haben wir unser Berghaus im Winter und Sommer um erneuerbare Energien umgerüstet.  

Außerdem haben wir eine Kläranlage mit biologischer Nachklärung integriert, die den strengen Vorschriften des Tiroler Umweltschutzgesetzes entspricht. Weiter Inormationen: 

Mehr Information zur Errichtung und Weiterentwicklung der Pforzheimer Hütte siehe.

Energiekonzept.      Abwasserkonzept

Die besondere Trekkingtour: www.sellrainer-huettenrunde.at
Profilbild von Sektion Pforzheim
Autor
Sektion Pforzheim
Aktualisierung: 25.12.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
26
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
2
Anzahl Matratzenlager
30
Winterraum
10

Allgemein

AV-Klassifizierung: I
Familien

Ausstattung

Dusche

Winterraum

Winterraum vorhanden
Der Winterraum ist nicht versperrt. bei Betrieb nur beschränkt/nicht nutzbar

Preise

ab   5,00 €

Downloads

Hüttenbroschüre 2019 Pforzheimer Hütte Tourenbericht von Stefan Herbke Mit Ski durchs das Sellrain. PANAORAMA Ausgabe 1/2020 Broschüre Sellrainer Hüttenrunde 2020

Auszeichnungen

Umweltgütesiegel  So schmecken die Berge  Mit Kindern auf Hütten 

Adresse

Pforzheimer Hütte
Haus Nr. 19
6184 St. Sigmund im Sellrain/Tirol

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug/Bahnhof: Innsbruck (http://www.bahn.de/p/view/index.shtml)
Anreise per Bus / Bushaltestelle: St.Sigmund/Sellraintal

Anfahrt

St.Sigmund/Sellraintal

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz in St. Sigmund/Sellr.

Koordinaten

DD
47.154722, 11.072639
GMS
47°09'17.0"N 11°04'21.5"E
UTM
32T 657115 5224442
w3w 
///aufgetragen.antrag.mitmachen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 811 hm
Abstieg 26 hm

Von St. Sigmund nimmt der Zustieg zur Pforzheimer Hütte rund zweieinhalb Stunden in Anspruch.

1
von Marco Rues,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Stubaier Alpen
Pforzheimer Hütte Zustieg im Winter
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,4 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 810 hm
Abstieg 17 hm

Wunderbarer Aufstieg durch das naturbelassene Gleirschtal.  

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderwege · Schwäbische Alb
Etappentour Pforzheim - Pforzheimer Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 367,6 km
Dauer 390:00 h
Aufstieg 7.930 hm
Abstieg 5.891 hm

125-Jahre DAV Sektion Pforzheim. Eine andere Art in die Alpen und zum Berghaus der Sektion Pforzheim zu kommen. Tour quer durchs Ländle, über die ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,6 km
Dauer 4:02 h
Aufstieg 1.300 hm
Abstieg 678 hm

Schöne Bergfahrt durch Almen und Bergwiesen. Am Satteljoch ein steiler Absieg ins Gleirschtal. Die Lampsenspitze ist ein lohnender Gipfel mit ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 700 hm
Abstieg 1.400 hm

Schöne Tourenvariante zum Abstieg vom Westfalenhaus zurück ins Tal.  

von Sven Goldhahn,   Outdooractive Redaktion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,6 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.550 hm
Abstieg 1.550 hm

Ein Talhatscher der sich meist rentiert.

2
von Lukas Ruetz,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.307 hm
Abstieg 1.307 hm

Lange und einsame Tour ins hinterste Gleirschtal.

von Cathleen Peer,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 769 hm
Abstieg 765 hm

Eine lohnenswerte Ziel mit Start an der Pforzheimer Hütte. Im Juni / Juli  wenn die Alpenrosen in voller Blüte stehen besonders schön.  

2
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Wanderungen · Stubaier Alpen
Sonnenwand - Überschreitung
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 9,6 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.300 hm
Abstieg 1.300 hm

Anspruchsvolle, spektakuläre und wenig begangene Überschreitung des Zwiselbacher Grießkogls sowie der Vorderen, Mittleren, Hinteren und Südlichsten ...

1
von Simon Ennemoser,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5 km
Dauer 2:56 h
Aufstieg 669 hm
Abstieg 670 hm

Der Tag wird Gut! Ein Sonnentag wie man Ihn nur wünschen kann. Schöne Wintertour mit Schneeschuh und auch Tourenski auf einen aussichtsreichen ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7
Strecke 10,7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 131 hm
Abstieg 923 hm

Gemütlicher Abstieg von der Pforzheimer Hütte, mit kleinem Schlenker ins hintere Gleierschtal. Der Service vom Hüttenteam mit einem schmackhaften ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Stubaier Alpen
SHR im Winter: Die Sellrainer Hüttenrunde
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 61,3 km
Dauer 26:30 h
Aufstieg 4.590 hm
Abstieg 4.231 hm

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nah. Die beliebte Sellrainer Hüttenrunde ist im Winter ein besonderes Erlebnis.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 15
Strecke 24,7 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 1.200 hm
Abstieg 991 hm

Der Endspurt. Das Ziel ist zu greifen nahe.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderwege · Schwäbische Alb
Etappentour Pforzheim - Pforzheimer Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 367,6 km
Dauer 390:00 h
Aufstieg 7.930 hm
Abstieg 5.891 hm

125-Jahre DAV Sektion Pforzheim. Eine andere Art in die Alpen und zum Berghaus der Sektion Pforzheim zu kommen. Tour quer durchs Ländle, über die ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit II+, 3a mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 5:45 h
Aufstieg 849 hm
Abstieg 851 hm

Sehr schöne alpine Tour mit Kletterstellen bis zum II.Schwierigkeitsgrad. Entlang auf dem aussichtsreichen Grat zwischen Gleirschjöchl, Gleirsch- ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 9,2 km
Dauer 4:28 h
Aufstieg 1.425 hm
Abstieg 803 hm

Wunderschöne hochalpine Tour mit Gipfelüberschreitung und einmaligen Rundsicht.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 16,9 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 2.117 hm
Abstieg 2.115 hm

1.Tag Wunderschöne hochalpine Tour mit Gipfelüberschreitung und einmaligen Rundsicht auf dem Zischgeles. 2.Tag Eindrucksvolle Überschreitung vom ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 7,8 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 696 hm
Abstieg 1.317 hm

Eindrucksvolle Überschreitung vom Gleirschtal ins Lüsenstal mit Gipfelbesteigung der Lampsenspitze.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 76,1 km
Dauer 32:00 h
Aufstieg 5.950 hm
Abstieg 5.950 hm

Der Klassiker. Auf den alpinen Wegen von Hütte zu Hütte durch die Sellrainer Berge und Stubaier Alpen. In der Potsdamer Hütte hat es gebrannt, ...

3
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 119,1 km
Dauer 71:30 h
Aufstieg 10.624 hm
Abstieg 10.632 hm

Anspruchsvolle Rundtour auf den hochalpinen Wegen von Hütte zu Hütte zwischen Sellrain- und Ötztal durch die Sellrainer Berge, Stubaier Alpen mit ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,7 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 307 hm
Abstieg 309 hm

Gemütliche Rundwanderung auf den Sonnenplateau der Pforzheimer Hütte auf 2400 m. 

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,5 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.480 hm
Abstieg 1.310 hm

Natur und Stille  direkt hinter dem dicht bewohnten Inntal.  Vom Bergsteigerdorf Sankt Sigmund im Sellrain zum Bergsteigerdorf Praxmar im Lüsenstal.

1
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 526 hm
Abstieg 528 hm

Aufstieg zum besten Aussichtsberg über das Gleirschtal.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 255 hm
Abstieg 1.046 hm

Schöner Abstieg von der Pforzheimer Hütte.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,3 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 943 hm
Abstieg 1.115 hm

Eine Genußtour in das hintere Gleischtal und zum Gleirschferner.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Skidurchquerung · Stubaier Alpen
Mit Ski durchs Sellrain
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 45,5 km
Dauer 26:30 h
Aufstieg 5.720 hm
Abstieg 5.760 hm

Die Skitourenmöglichkeiten im Sellrain sind legendär und entsprechend frequentiert. Das überraschende dabei: Mit etwas Ortskenntnis findet man ...

von Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 8,9 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.485 hm
Abstieg 865 hm

Der Zischgeles ist zweifelsohne einer der Klassiker im üppigen Skitourenangebot des Sellrain. Entsprechend viele sind hier an schönen ...

1
von Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Innsbruck und Umgebung
Sellrain Ronda
Karte / Sellrain Ronda
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 42,7 km
Dauer 11:38 h
Aufstieg 3.760 hm
Abstieg 3.761 hm

3-Tagesskitour mit Hüttenübernachtungen, Gipfelbesteigungen, rasanten Abfahrten

1
von Gerhard Leopold,   Community
Skitour · Stubaier Alpen
Gleirscher Fernerkogel 3189m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 23,9 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.675 hm
Abstieg 1.675 hm

Lange und zuletzt schwierige Skihochtour auf den hintersten und höchsten 3000er des Gleirschtales. Lawinöse Steilhänge im Gipfelbereich.

1
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Wanderungen · Innsbruck und Umgebung
Sellrainer-24er
Schwierigkeit schwer
Strecke 46,2 km
Dauer 24:00 h
Aufstieg 3.500 hm
Abstieg 3.500 hm

24 Stundenwanderung Sellrain

1
von Helmut Schwarzl,   Community
Wanderungen · Innsbruck und Umgebung
Sellrain Grattour (3-Tage)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 29 km
Dauer 17:00 h
Aufstieg 3.500 hm
Abstieg 3.000 hm

3-Tagestour von St. Sigmund nach Kühtai mit Zwischenstopps an der Pforzheimer und Schweinfurter Hütte. BewertungTrekking: T5Klettern: II Bei ...

von Danny Suhr,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
6,4 km
3:45 h
738 hm
775 hm
5,7 km
3:30 h
722 hm
440 hm
6,6 km
5:00 h
854 hm
819 hm
14,1 km
6:15 h
1.386 hm
1.432 hm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Lukas Endres 
07.01.2020 · Community
unglaublich schöne nicht zu große Hütte mit Flair und netter Atmosphäre
mehr zeigen

Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: Mitte Juni bis Ende September

Winter: Mitte Februar bis Ende April

Eigenschaften

Familien Dusche Mit Kindern auf Hütten So schmecken die Berge Umweltgütesiegel

Pforzheimer Hütte

Florian Mader
Haus Nr. 19
6184 St. Sigmund im Sellrain/Tirol
Telefon 0043/5236/521 Mobil 0043/699/13294581 (Tal)

Inhaber

Deutscher Alpenverein (DAV)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 44 Touren in der...
  • 4 Zustiege zur Hütte
  • 8 Wege zu Nachbarhüt...