Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Brücke

Hängeseilbrücke WildLine in Bad Wildbad am Sommerberg

Brücke • Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Zu Fuß geht es in bis zu 60m Höhe über das Tal
    / Zu Fuß geht es in bis zu 60m Höhe über das Tal
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Der Ausblick ins Enztal ist großartig!
    / Der Ausblick ins Enztal ist großartig!
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Der Blick von oben in die Baumwipfel ist ein spannender Perspektivenwechsel
    / Der Blick von oben in die Baumwipfel ist ein spannender Perspektivenwechsel
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Von der Seitenansicht zeigt sich die Wölbung der Brücke nach oben sehr deutlich
    / Von der Seitenansicht zeigt sich die Wölbung der Brücke nach oben sehr deutlich
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Der Weg über die Brücke ist schmal, aussichtsreich und aufregend!
    / Der Weg über die Brücke ist schmal, aussichtsreich und aufregend!
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Karte / Hängeseilbrücke WildLine in Bad Wildbad am Sommerberg

Die Hängeseilbrücke WildLine spannt sich mit 380m Länge über das Tal und bietet einen wunderschönen Ausblick Richtung Bad Wildbad, Enztal und die bewaldeten Höhen.

Genau genommen ist die WildLine gar keine "Hängebrücke": Als einzige Brücke dieser Art in Europa ist sie in Bogenform nach oben gebaut. Das heißt, als Besucher sieht man beim Betreten der Brücke zunächst das Ende der Brücke nicht.

Abenteuerlustige Besucher finden hier optimale Voraussetzungen für einen wilden und erlebnisreichen Ausflug. Vor allem in Ergänzung mit dem Märchenweg am Sommerberg ist die WildLine ein perfektes Familienausflugsziel. Hier kann man den Ausblick genießen, Adrenalin spüren und luftige Höhen erleben!

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Öffnungszeiten Besucherzentrum:

 

Januar Fr bis So, 10 bis 13 Uhr

Februar und März Mi bis So, 10 bis 15 Uhr

April bis Oktober Mo bis So, 10 bis 16 Uhr

November und Dezember Mi bis So, 10 bis 15 Uhr

Preise:

 Aktuelle Preise und Informationen zu Gruppentickets und weiteren Ermäßigungen finden sich hier:

https://wildline.de/eintrittspreise/

outdooractive.com User
Autor
Vanessa Lotz
Aktualisierung: 08.02.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Stadtbahn S6 aus Pforzheim kommend bis zur Haltestelle Bad Wildbad Uhlandplatz, von dort 2 Minuten Fußweg zur Talstation der Bergbahn. Von der Bergstation sind es ca. 10 Gehminuten zur Hängeseilbrücke.

Anfahrt

Aus Richtung Pforzheim: Im Kreisverkehr nach dem Bahnhof die erste Ausfahrt Richtung Sommerberg nehmen.

Parkplatzadresse: Peter-Liebig-Weg 10, 75323 Bad Wildbad

Aus Richtung Enzklösterle: Durchfahrt durch den Tunnel, dann Richtung Bahnhof, weiter siehe oben.

Parken

In den Parkhäusern P1 aus Richtung Pforzheim kommend oder P4 aus Richtung Enzklösterle kommend.

Direkt auf dem Sommerberg stehen Ihnen in begrenzter Anzahl kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Wer zu Fuß die Aufstiegswege nutzen will, parkt hier: Parkplatz "Marienruhe", Ziegelhüttenstraße, 75323 Bad Wildbad

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Hängeseilbrücke WildLine in Bad Wildbad am Sommerberg

Heermannsweg  100
75323 Bad Wildbad
Telefon 07081 9557730

Eigenschaften

Familien