Tour hierher planen
Künstliche Kletteranlage

DAV Sektion Pforzheim Sektions- und Kletterzentrum. Walter-Witzenmann-Haus

Künstliche Kletteranlage · Schwarzwald · 342 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Sektions- und Kletterzentrum
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / www.alpenverein-pforzheim.de
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
Die Kletteranlage der Sektion wurde im Jahre 1996 erbaut, teils in Eigenleistung (Aussenbereich), teilweise durch die Firma Pyramide. Im Jahre 2002 wurde der Innenbereich um ca. 150 qm durch die Firma Enterprise erweitert. Die Anlage hat eine Grundfläche von ca. 800 qm, wovon ca. 200 qm im Aussenbereich liegen. Die maximale Höhe der Kletterwände beträgt ca. 11 m, es können bis zu 17 m Tourenlänge erreicht werden. Der Boulderbereich hat eine Fläche von ca. 250 qm incl. Dachfläche.
Gesamtkletterfläche:        ca. 450 qm
Höhe:                                    11 m
Routenzahl:                         ca. 50 
Schwierigkeit nach UIAA:  III - IX
Wer in unserer Kletterhalle klettern will, muss selbständig sichern und klettern können. Es erfolgt keine Betreuung.
Die Kletterhalle ist von Anfang Oktober bis Ende April an den Wochenenden geöffnet.
An Feiertagen ist die Kletterhalle geschlossen!

Mehr Information: http://www.alpenverein-pforzheim.de/pages/halle/kletterhalle.html

Kurzgeschichte und Leistungen der Sektion Pforzheim:

Die Arbeit der Sektion Pforzheim war geprägt durch die turbulente europäische Geschichte.

1891 Gründung des Vereins

1901 Einweihung der ersten Pforzheimer Hütte. Heute ein Museum Chamanna Pforzheim und steht unter Denkmalschutz als hochalpines Gebäude der europäischen Geschichte. Am Schilling Pass zwischen Engadin und Vintschgau

1908 Eröffnung Unia-Schluchtweg   ca. 1 km lang mit 2 Tunnel und Galerien. 

1927 Einweihung der Neuen Pforzheimer Hütte im Gleirschtal, Sellrainer Berge Stubaier Alpen.

1996 Bau des Sektions- und Kletterzentrum Pforzheim

1994 - 2014 Renovierung und Erweiterung der Pforzheimer Hütte.

Das Berghaus, entspricht in der Ausstattung den höchsten ökologischen Ansprüchen. Die Gaststube mit der Vertäfelung aus 1927 und die Zimmer mit neuen Holzverkleidungen läßt einem sofort heimisch werden.

Zertifiziert als kinderfreundliche Hütte mit regionale Küche. Voll auf regenative Energieträger im Sommer – und Winterbetreib umgestellt. Hat die Prüfung zum Umwelt-Gütesiegel bestanden.

2015 Neuer Boulderbereich (Höhle) eröffnet.

Ein kleiner Video-Clip gibt Dir einen Eindruck über unsere Sektion und Gruppen.

Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 01.11.2017

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Leopoldplatz Pforzheim mit der Busline 5 - Langer Grund bis Haltestelle Fachmarktzentrum. Ca. 5 Minutenn zu Fuß bis zur Heidenheimer Str. 3

Anfahrt

BAB Ausfahrt Pforzheim West. Von der Karlsruher Straße in die Mannheimer Straße. Über die Villinger Straße in die Heidenheimer Str. 3.

Parken

Direkt am Sektionszentrum ist ein Parkplatz.

Koordinaten

DD
48.905951, 8.659828
GMS
48°54'21.4"N 8°39'35.4"E
UTM
32U 475072 5417056
w3w 
///schrei.woche.rollen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Fernwanderwege · Schwarzwald
Westweg - Ostvariante
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 287,1 km
Dauer 88:00 h
Aufstieg 7.666 hm
Abstieg 7.688 hm

Der Westweg führt uns von Pforzheim nach Basel. Auf der hier beschriebenen Ost-Variante führt der Weg über das Herzogenhorn und den Hotzenwald bis ...

von Cornelia Karcher,   Schwarzwald Tourismus GmbH
Fernwanderwege · Schwarzwald
Westweg - Westvariante
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 290,8 km
Dauer 86:17 h
Aufstieg 7.889 hm
Abstieg 7.854 hm

Der Westweg führt uns von Pforzheim nach Basel. Auf der hier beschriebenen West-Variante überqueren wir dabei den höchsten Berg aller deutschen ...

13
von Sascha Hotz,   Schwarzwald Tourismus GmbH
Fernradweg · Schwarzwald
Schwarzwald-Höhenradweg-Ost
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 105,8 km
Dauer 7:38 h
Aufstieg 1.655 hm
Abstieg 1.185 hm

Der Schwarzwälder Höhenradweg Ost ist eine vielfältige Landschaftstour für sportliche Tourenradler. www.schwarzwaelder-hoehenradweg.de

1
von Klaus Dölker,   Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 94,3 km
Dauer 12:00 h
Aufstieg 672 hm
Abstieg 139 hm

Von der Mündung in die Enz in Pforzheim bis zum Ursprung in Besenfeld fahren Sie entlang der Nagold und genießen die wunderschöne Natur des ...

von Pro-cyCL Professional cycling Christian Ludewig,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Mountainbike · Schwarzwald
Bike-Crossing Schwarzwald
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 schwer
Strecke 440,5 km
Dauer 57:29 h
Aufstieg 11.362 hm
Abstieg 11.321 hm

Für sportliche Biker ist die rund 440 Kilometer lange „Bike-X-ing Schwarzwald“ von Pforzheim nach Bad Säckingen inzwischen schon Kult.

5
Schwarzwald Tourismus GmbH
Fernwanderwege · Schwarzwald
Ostweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 251,8 km
Dauer 70:00 h
Aufstieg 5.110 hm
Abstieg 4.947 hm

Der Ostweg führt von Pforzheim auf Höhen und in Täler des Schwarzwalds. Über Heckengäu, Schwäbische Alb und Donautal geht es gen Süden.

von Sascha Hotz,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Wanderungen · Nordschwarzwald
Ostweg: Pforzheim - Bad Liebenzell
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 27,8 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 474 hm
Abstieg 444 hm

Wasser, Burgen und Kapellen prägen die erste Etappe, die von Pforzheim über die Hochfläche hinunter durch das wildromantische Monbachtal nach Bad ...

1
von Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Qualitätswege · Schwarzwald
Westweg-Etappe 01: Pforzheim - Dobel
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 1
Strecke 26,2 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 811 hm
Abstieg 368 hm

Am Zusammenfluss der drei Schwarzwaldflüsse Enz, Nagold und Würm liegt die „Goldstadt“ Pforzheim. Die einstige Residenz Badischer Markgrafen und ...

7
von Sascha Hotz,   Schwarzwald Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


DAV Sektion Pforzheim Sektions- und Kletterzentrum. Walter-Witzenmann-Haus

Heidenheimer Straße 3
75179 Pforzheim
Telefon 0049 7231 140900

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung