Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderwege empfohlene Tour Etappe 3

Pforzheim - Pforzheimer Hütte 3.Etappe Tübingen Mössingen - Trochtelfingen

Fernwanderwege · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • www.alpenverein-pforzheim.de
    / www.alpenverein-pforzheim.de
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Mössinger Bergrutsch
    Foto: C. Stalze, Alpstein GmbH & Co. KG
  • / Mössinger Bergrutsch
    Foto: C. Stalze, Stadt Mössingen
  • /
  • / Start am Neckar in Tübingen bei den Stocherkähnen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Schöner Rundblick von der Olgahöhe über Mössingen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Am Bergrutsch der Albtraufe bei Mössingen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Rast am Fuße des Kapellenberg Kornbühl
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Die großen Ebenen aufder Alb. Felder soweit das Auge reicht.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Am Bierbrunnen von Alb-Bräu angekommen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
m 1000 900 800 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km Fachwerkbauten Trochtelfingen im Wald bei Salmendingen Kornbühl
Von Tübingen, über Mössingen hinauf auf die  bis Schäbische Alb bis nach Trochtelfingen

 

mittel
Strecke 29,7 km
8:30 h
612 hm
377 hm
Um den langen Weg nach Trochelfingen etwas zu verkürzten begann die erste Streck mit dem Zug bis Mössingen. Von Bahnhof durch das Städtchen hinauf zur Olgahöhe. Ein schöner Aussichtsberg an der Albtraufe. Weiter hinauf zum Bergrutsch an dem ein Teil der Alb hinuntergefallen ist. Von Fuß des Bergrutsches hinauf auf die neue Abbruchkante der schwäbischen Alb. Die weiten der Filterhochfläche mit einem schöner Fernsicht ist der Lohn.

Auf dem Nordrandweg vom Schwäbischen Albverein geht es durch die schönen Laubwälder hinaus auf die Weiten der Hochebene der Alb. Unendliche Felder mit Korn und Wiesen prägen das Bild. Leider fast ausschließlich asphaltierten Feldwege. Manche Stadt hat nicht so gute Straßen wie auf den Feldern.

In Hirschwag hat sich ein Anwohnerin unserer erbarmt und eine Runde Bier bereitgestellt. Entgegen der sonst so sprichwörtliche Kleinlichkeit der Schwaben bzw. Älbler. Vielen Dank für die tolle Überraschung.

Die Brauerei Albbräu bietet ein wunderbares Bier.

Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 26.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
858 m
Tiefster Punkt
457 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Albquell Bräuhaus

Weitere Infos und Links

Übernachtung und Start der 4. Etappe

Albquell-Bräuhaus“, Brauerei-Gasthof Lindenplatz 6, 72818 Trochtelfingen
Tel. 07124/733 o. 1033,  http://www.albquell-brauhaus.de/

 

Start

Tübingen Jugendherberge Mo. 25.07.2016 7:00 Uhr (459 m)
Koordinaten:
DD
48.404031, 9.046336
GMS
48°24'14.5"N 9°02'46.8"E
UTM
32U 503429 5361209
w3w 
///krähe.blonde.älteres

Ziel

Trochtelfingen, Albquell-Bräuhaus, Lindenplatz 6,

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.404031, 9.046336
GMS
48°24'14.5"N 9°02'46.8"E
UTM
32U 503429 5361209
w3w 
///krähe.blonde.älteres
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,7 km
Dauer
8:30 h
Aufstieg
612 hm
Abstieg
377 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.