Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderwege empfohlene Tour Etappe 9

Pforzheim - Pforzheimer Hütte 9.Etappe Leutkirch/Friesenhofen - Missen/Wilhams

Fernwanderwege · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fingerhut am Wegesrand.
    / Fingerhut am Wegesrand.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Katrin Elfert, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / www.alpenverein-pforzheim.de
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / In Friesenhofen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Gruppenbild auf dem Aussichtsturm am Schwarzen Grat.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Panoramabild vom Aussichtsturm.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Auf dem Schwarzen Grat.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Unterwegs in den Allgäuer Bergen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Der Aussichtsturm am Schwarzen Grat.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Alpe Wenger Egg
    Foto: Albert Rinn, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Carl Hirnbeinweg.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Schäffler Bräu angekommen. Auch bei Regen eine Reise wert.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 30 25 20 15 10 5 km Wassertretanlage Emerlander Mühle Gasthof Rothe Flue Burggaststätte Trettenbachtal Eisenbachtobel Schutzhütte Gaststätte Haus Tanne Bus Remise
Wälder, Grate und Weideflächen ist das tragende Bild dieser Etappe.
mittel
Strecke 30,9 km
10:15 h
1.097 hm
965 hm
Friesenhofen ein kleiner Weiler mit von ca. 150 Bewohner führt unsere Route hinter der Kirche in die Felder und in den Wald. Die hügelige Landschaften der Allgäus mit den schönen Grünflächen ist für das Auge sehr angenehm. Bald sin die Wälder um den Schwarzen Gart erreicht. stegig Aufwärts und wir stehen am Aussichtsturm vom Schwarzen Grat. Mit einer Höhe von 1.118 m ein herausragender Punkt mit sehr schönes Rundumsicht. Auf dem Weg zur Wengener Alp wird die Grenze zwischen Baden- Württemberg und Bayern überschritten. 

Hinunter nach Wengen im Allgäu und dann wieder hinauf zum Sonneneckgrat mit 1.100m. In Gerholz ändern wir kurzfristig unsere Route nach Missen und können so die Gesamtstrecke etwas verkürzten. 

Durch die Wegführung über dem Carl Hirnbeinweg der bis auf 960 m hoch führt, konnten wir den Hackenberg mit 1.280 m vermeiden. 

In Missen war das jährliche Großes Musikfest und somit war unser Abstieg musikalisch untermalt. 

Die Brauereigaststätte Schäffler ist eine empfehlenswerte Adresse für die Trekker und Wanderer. Große Bierauswahl in einer spitzen Qualität. Achtung: Sehr süffig. Entspannung pur.

 

Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 05.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.115 m
Tiefster Punkt
717 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Remise
Gaststätte
Burggaststätte
Familiengasthof Engel
Gasthof Rothe Flue
Brauerei & Gasthof Schäffler
Wenger Egg-Alpe
Schrofenalm, Brotzeitstube
Landgasthof Sonne
Brauhotel und -gasthof Schäffler

Weitere Infos und Links

Landhotel Albrecht, Hauptstraße 26,  87547 Missen-Wilhams,
Telefon: 08320-9220
Mobil: 0151-539 290 04
Email: info@landhotel-albrecht.de, www.landhotel-albrecht.de

 

Start

Leutkirch/Friesenhofen (717 m)
Koordinaten:
DD
47.760764, 10.071592
GMS
47°45'38.8"N 10°04'17.7"E
UTM
32T 580304 5290266
w3w 
///baustelle.nahelegen.mischen

Ziel

Brauereigasthof Schäffler Hauptstsrasse 15, 87547 Missen-Wilhams,

Wegbeschreibung

HW 5 und nach GPS

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.760764, 10.071592
GMS
47°45'38.8"N 10°04'17.7"E
UTM
32T 580304 5290266
w3w 
///baustelle.nahelegen.mischen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,9 km
Dauer
10:15 h
Aufstieg
1.097 hm
Abstieg
965 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.