Tour hierher planen Tour kopieren
Nordic Walking empfohlene Tour

Weithäusle-Trail

Nordic Walking · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nordic-Walking Lauftreff
    Nordic-Walking Lauftreff
    Foto: Anuschka Pfeiffer, Nördlicher Schwarzwald
m 800 750 700 650 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Anspruchsvolle Walkingtour mit atemberaubenden Aussichten am ehemaligen Wasserturm und der Schweizerkopfhütte, sowie mit einer Schaukel im Wald.
schwer
Strecke 15,8 km
3:30 h
209 hm
209 hm
833 hm
661 hm
Walking-Tour voller Aussichten mit Schaukel, Schweizerkopfhütte und ehemaligem Wasserturm, Bewegung in heiklimatischer Höhenluft. 

Autorentipp

Aussicht genießen vom ehemaligen Wasserturm und heutigen Aussichtsturm ist von Mai bis Oktober täglich von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr möglich. 
Profilbild von Anuschka Pfeiffer
Autor
Anuschka Pfeiffer
Aktualisierung: 07.02.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
833 m
Tiefster Punkt
661 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,14%Schotterweg 58,52%Naturweg 30,32%
Asphalt
1,8 km
Schotterweg
9,2 km
Naturweg
4,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Kurhaus Dobel (696 m)
Koordinaten:
DD
48.796662, 8.492476
GMS
48°47'48.0"N 8°29'32.9"E
UTM
32U 462727 5404976
w3w 
///legale.nannte.verschickt

Ziel

Kurhaus Dobel

Wegbeschreibung

Einstieg am Sonnentor, über das Sonnenwegle, am Sportplatz vorbei bis zum Pfützenhäusle. Links bergab, geradeaus an der Pflanzengartenhütte vorbei. Die nächste Gabelung führt uns rechts hinauf zur Winterhalde. Von dort geht es rechts, erholsam auf dem Gerstelweg weiter. Jetzt dürfen wir links die Abzweigung in denn Röhrachweg nicht verpassen. Nach ca. 3km auf dem Rörachweg erreichen wir den Stollenweg. Bergab kommen wir nach ca. 500m Asphaltstrecke zur Aussichtsstelle mit Schaukel. Wer auf den Stich nach unten zur Schaukel verzichten und gleich das Weithäusle ansteuern will, der biegt vom Röhrachweg rechts in den bergauf-führenden Stollenweg ein. Am höchsten Punkt dieser Tour lädt uns das Weithäusle zur Pause ein (Unterstellmöglichkeit mit Pulstafel. Kennen Sie Ihre Zielzone?). Wer jetzt noch Kondition hat darf links auf dem Schotterweg bis zur Schweizerkopfhütte (ca. 2km) walken, um die bei gutem Wetter sagenhafte Aussicht zu genießen. Wieder zurück beim Weithäusle kann man wählen zwischen dem längeren Otto-Ochner-Weg (durchgängig Wald oder Schotterboden) oder dem kürzeren Althäuslesweg, welcher dann oberhalb der Stierhütte auf den nach Dobel führenden Großlohweg (Asphaltweg) stößt. Auch der Otto-Ochner-Weg stößt hier auf den Gloßlohweg. Nach weiteren knapp 3km wird das Sonnentor beim Kurhaus erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Dobel, Ortsmitte.
Startpunkt ca. 150m beim Kurhaus.

Parken

Parken am großen Parkplatz am Kurhaus.

Koordinaten

DD
48.796662, 8.492476
GMS
48°47'48.0"N 8°29'32.9"E
UTM
32U 462727 5404976
w3w 
///legale.nannte.verschickt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Walking-Stöcke, gutes Schuhwerk, etwas zu Trinken 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,8 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
209 hm
Höchster Punkt
833 hm
Tiefster Punkt
661 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.