Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren Etappe

Tälerrunde - Etappe 1: Bad Liebenzell-Altensteig

Radfahren · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Tour verläuft im Wald oberhalb des Kurparks. Wer möchte, macht hier noch einen Abstecher
    / Die Tour verläuft im Wald oberhalb des Kurparks. Wer möchte, macht hier noch einen Abstecher
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • In Hirsau lohnt sich der Abstecher zum Kloster
    / In Hirsau lohnt sich der Abstecher zum Kloster
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Beeindruckendes Fachwerk am Marktplatz in Calw
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Der Radweg führt direkt vorbei am Kloster Maria Reuthin in Wildberg
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Vom Stadtpark in Nagold hat man einen schönen Blick auf die Nagold und die Stadtmitte
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Das Alte Schloss in Altensteig ist unbedingt einen Besuch wert
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / In Altensteig-Überberg wartet mit dem Landgasthof Hirsch ein bett+bike Betrieb mit fahrradfreundlichem Service
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 600 500 400 300 50 40 30 20 10 km

Von der Thermenstadt Bad Liebenzell geht es auf dem Nagoldtal-Radweg vorbei am Kloster Hirsau, durch die Fachwerkstadt Calw und durch Nagold bis auf die Höhe nach Altensteig.
mittel
51,5 km
4:00 h
366 hm
103 hm

Der Start der Tour ist am Bahnhof in Bad Liebenzell. Von hier aus geht es auf dem Nagoldtal-Radweg vorbei am Kloster Hirsau. Ein Abstecher lohnt sich hier! Danach erreichen wir die Fachwerkstadt Calw mit ihrer schönen Innenstadt. Weiter dem Nagoldtal-Radweg folgend geht es durch Kentheim, am Teinachtal vorbei bis in die Schäferstadt Wildberg. Hier passieren wir mit dem Kloster Maria Reuthin erneut ein Kloster.

Als nächstes folgt die Einkaufsstadt Nagold mit dem tollen Stadtpark direkt an der Nagold. An der Straße entlang geht es bis Ebhausen, wo wir dann auf die linke Seite der Nagold auf den Flößerweg wechseln. Diesem folgen wir bis kurz vor Altensteig. Sobald wir Altensteig erreichen, halten wir uns rechts und fahren Richtung Schloss bergauf. Es lohnt sich, dieses zu besuchen, der Wohnturm des Alten Schlosses, das im Jahre 1230 gebaut wurde, gilt als einzige unzerstörte Burg des Schwarzwaldes. Von hier aus ist es nicht mehr weit in den Stadtteil Überberg zum Gastgeber für die Nacht.

 

Autorentipp

An der Strecke liegen viele sehenswerte Städte mit tollen Highlights, deshalb sollte man den ein oder anderen Stop einplanen und Zeit mitbringen!
Profilbild von Vanessa Lotz
Autor
Vanessa Lotz
Aktualisierung: 06.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt
315 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Kurze Streckenabschnitte führen entlang der B28 und auf der L362, hier ist besondere Vorsicht geboten.

Start

Bahnhof in Bad Liebenzell (315 m)
Koordinaten:
DG
48.772306, 8.733817
GMS
48°46'20.3"N 8°44'01.7"E
UTM
32U 480442 5402178
w3w 
///nutzt.lehrzeit.gesägt

Ziel

Altensteig-Überberg

Wegbeschreibung

Gestartet werden kann die Tour an verschiedenen Punkten, da es sich um eine Rundtour handelt. Durch die Möglichkeit der öffentlichen Anreise und da es jeweils einen Fahrradverleih vor Ort gibt, eignen sich Bad Liebenzell, Nagold und Bad Wildbad besonders gut.

Wir beginnen unsere Tour am Bahnhof in Bad Liebenzell. Hier gibt es auch Möglichkeiten zu parken. Von hier folgen wir der Beschilderung des Nagoldtal-Radwegs und erreichen Hirsau. Es lohnt sich, einen Abstecher in das spannende Klosterareal einzuplanen. Weiter geht es dann durch den Kurpark bis in die Herrmann-Hesse-Stadt Calw.

Achtung: Hier führt der Radweg durch die Fußgängerzone und es gilt Schrittgeschwindigkeit!

Danach führt der Radweg mal an der Straße entlang, mal mitten im Wald, mal direkt am Fluss entlang bis in die Schäferstadt Wildberg. Sogar direkt am Schäferlaufplatz, einer großen Wiese mit Naturtribüne, führt der Radweg vorbei, bevor wir das Kloster Maria Reuthin erreichen. Weiter am Fluss entlang gelangen wir nach Nagold. Im großen Stadtpark Kleb lässt sich gut eine Pause einlegen! Weiter geht es dann auf der Trasse der ehemaligen Schmalspurbahn "Altensteigerle" entlang der B28. Von einer ehemaligen Trasse merkt man hier allerdings wenig, man fährt auf einem Bürgersteig neben der Straße. In Ebhausen wechselt man von der Straße auf den "Flößerweg".

Ein Schotterweg führt durch den Wald und wir kommen an der Monhardter Wasserstube, einem spannenden historischen Denkmal, vorbei. Beim Elektrizitätswerk kurz vor dem Abzweig nach Berneck wechseln wir wieder auf den Nagoldtal- Radweg und folgen dem Weg der Straße entlang bis nach Altensteig. Wir erreichen einen Kreisverkehr und folgen der Beschilderung des Nagoldtal- Radwegs Richtung Erzgrube. An der nächsten Beschilderung halten wir uns dann rechts und fahren Richtung Altstadt. Es geht über Kopfsteinpflaster durch die Altstadt und am Alten Schloss vorbei. Hier sollte man einen Stopp einplanen!

Dann fahren wir die Burgstraße entlang, biegen links in die Dorfer Straße und an der nächsten Möglichkeit rechts in die Gymnasiumstraße. Diese mündet in den Überberger Weg. Wir fahren am Wasserturm vorbei und halten uns links. Dem Kirchspielweg folgen wir immer gerade aus, bis wir Altensteig-Überberg und den Landgasthof Hirsch erreichen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Kulturbahn (verkehrt zwischen Pforzheim-Horb-Tübingen)

von Pforzheim über Unterreichenbach nach Bad Liebenzell

von Tübingen bzw. Horb über Calw nach Bad Liebenzell

 

Mit der Linie S6

von Stuttgart nach Weil der Stadt, danach mit dem Bus (Linie 880) nach Bad Liebenzell

https://www.vgc-online.de/

 

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Über die A8

Abfahrt Pforzheim West (auch Abfahrt Pforzheim Ost möglich) auf die B 463 Richtung Calw

Abfahrt Leonberg auf die B 295 Richtung Weil der Stadt

 

Über die A81

Abfahrt Herrenberg auf die B 296 Richtung Calw

 

Parken

Kostenfreie Parkplätze gibt es direkt am Bahnhof in Bad Liebenzell

Koordinaten

DG
48.772306, 8.733817
GMS
48°46'20.3"N 8°44'01.7"E
UTM
32U 480442 5402178
w3w 
///nutzt.lehrzeit.gesägt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

bikeline Radtourenbuch Fluss- Radwege Schwarzwald

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für die Tour eignet sich am besten ein Trekkingrad oder ein Gravel Bike. Aufgrund der Schotterwege sind Rennräder nicht geeignet.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
51,5 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
366 hm
Abstieg
103 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.