Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Vom Nagoldtal zum Schönbuchtrauf

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Schönbuch & Heckengäu Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Jennifer Willms, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
  • /
    Foto: Jennifer Willms, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
m 600 500 400 300 60 50 40 30 20 10 km
Radeln Sie zwischen Nordschwarzwald und Heckengäu durch hübsche Fachwerk-Städte und genießen Sie das schöne Nagoldtal und das aussichtsreiche Heckengäu. Die Tour eignet sich besonders gut für Pedelecs und an der Strecke gibt es Verleih- und Ladestationen.
mittel
62,7 km
10:00 h
1.037 hm
1.037 hm
Diese Radtour eignet sich hervorragend für Pedelecs. In Calw bei der Stadtinfo und bei den Radhändlern Radax, Fahrrad Ohngemach und Pfrommer können Sie E-Bikes ausleihen. An der Strecke gibt es in Wildberg und Nagold Ladestationen. Während einer gemütlichen Mittagspause kann ihr Rad ebenfalls neue Kraft tanken, damit es mit Rückenwind weitergehen kann!

Autorentipp

Vom Schloßberg in Herrenberg haben Sie eine wundervolle Sicht über das Gäu bis hin zum Albtrauf.

 

Profilbild von Jennifer Willms
Autor
Jennifer Willms
Aktualisierung: 22.06.2017
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
591 m
Tiefster Punkt
332 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Infos zu E-Bike-Verleih- und Ladestationen am Weg: www.schönbuch-heckengäu.de

 

Start

Calw (401 m)
Koordinaten:
DG
48.712160, 8.747290
GMS
48°42'43.8"N 8°44'50.2"E
UTM
32U 481409 5395489
w3w 
///mauern.saal.davon

Ziel

Calw

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Tour in der schönen Fachwerk-Stadt Calw. Immer wieder treffen wir hier auf die Spuren von Hermann Hesse, der seine Kindheit und Jugend in Calw verbrachte und seinen literarischen Weken immer wieder die Stadt an der Nagold erwähnt. Auf dem Nagoldtal-Radweg radeln wir gemütlich durch Kentheim und die kleinen Ortschaften Seitzental und Kohlerstal. Der Name Kohlerstal zeugt von der früheren Tätigkeit der Köhler in dieser Gegend. Wir passieren Wildberg und folgen der Nagold weiter, immer zwischen den Naturräumen Heckengäu (östlich der Nagold) und Nordschwarzwald (westlich der Nagold) bis wir die Stadt Nagold erreichen. Die attraktive Innenstadt mit zahlreichen Cafés und dem neu gestalteten Marktplatz lädt zum Verweilen ein. Von Nagold aus geht es dann steil bergauf in das Heckengäu über Jettingen nach Herrenberg. Die malerische Stadt am Schönbuchtrauf besticht durch die Stiftskirche am Fuße des Schloßbergs und malerische Fachwerkhäuser. Auf der Höhe geht es über Deckenpfronn zurück in Richtung Calw.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Herrenberg S1 von Stuttgart kommend - Herrenberg Entbahnhof; dann Bus 773 (VVS) Richtung Calw ab Herrenberg Bf - Calw Bf

Anfahrt

A81, Ausfahrt 27-Gärtringen in B14 Richtung Nufringen/Herrenberg-Nord/Nagold, Rechts abbiegen auf K1079 , dann weiter über Deckenpfronn und Stammheim nach Calw

Parken

in der Innenstadt

Koordinaten

DG
48.712160, 8.747290
GMS
48°42'43.8"N 8°44'50.2"E
UTM
32U 481409 5395489
w3w 
///mauern.saal.davon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
62,7 km
Dauer
10:00h
Aufstieg
1.037 hm
Abstieg
1.037 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.