Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege empfohlene Tour

Biotopverbund-Runde Holzbronn

Themenwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Biotopverbund-Runde Holzbronn - Weg Gültlingen-Holzbronn
    / Biotopverbund-Runde Holzbronn - Weg Gültlingen-Holzbronn
    Foto: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Biotopverbund-Runde Holzbronn - Regenüberlaufbecken
    / Biotopverbund-Runde Holzbronn - Regenüberlaufbecken
    Foto: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Biotopverbund-Runde Holzbronn - Aussicht mit Bienenstöcken
    Foto: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Biotopverbund-Runde Holzbronn - Aussicht
    Foto: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Biotopverbund-Runde Holzbronn - Naturpark-AugenBlick
    Foto: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Biotopverbund-Runde Holzbronn - Aussicht über Holzbronn
    Foto: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 600 550 500 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Naturpark-AugenBlick Calw-Holzbronn

Modellprojekt zur Umsetzung des Biotopverbunds im Landkreis Calw

Biotope erwandern: die neue Inforunde zum Biotopverbund lädt Familien und Naturfreunde ein, das Thema Biotopverbund zu erkunden.

leicht
Strecke 4,4 km
1:10 h
84 hm
84 hm

In der strukturreichen Landschaft um das Naturschutzgebiet Gültlinger und Holzbronner Heiden können Erholungssuchende die Natur im Heckenäu erkunden und gleichzeitig wichtige Aspekte zum Biotopverbund mitnehmen.

 

„Landschaftszerschneidung, Strukturvielfalt, Biotopverbundpläne: Auf den neu entwickelten Infotafeln werden diese komplizierten Begriffe anschaulich erklärt und anhand von Beispielen erläutert, welchen Einfluss sie für einen funktionsfähigen Biotopverbund haben. Der Weg startet in Holzbronn und führt die Wanderer durch Streuobstwiesen, Feldflur und vorbei an Wäldern, Wiesen und Säumen. Und man ist nicht alleine: der Kleine Fuchs begleitet die Runde! Anhand des Lebenszyklus des Schmetterlings werden große wie kleine Wanderer spielerisch auf seine Lebensräume in der Landschaft aufmerksam gemacht.

Die unterschiedlichen Lebensräume geben der Landschaft Struktur und ermöglichen es den unterschiedlichsten Arten Nahrung zu finden, sich anzusiedeln und fortzupflanzen. Ziel des Biotopverbunds ist es, den Strukturreichtum der Landschaft zu fördern und Lebensräume für die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen.

Profilbild von Manuela Röskamm
Autor
Manuela Röskamm
Aktualisierung: 13.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
572 m
Tiefster Punkt
488 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Das Naturschutzgebiet Gültlinger und Holzbronner Heiden liegt zwischen Calw und Wildberg östlich des Nagoldtals. Es besteht aus acht Teilgebieten mit einer Gesamtgröße von etwa 330 Hektar. Das NSG ist Teil des FFH-Gebiets „Calwer Heckengäu“ und gehört somit zum europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000. Das Heckengäu ist durch die kleinräumig gegliederte Kulturlandschaft mit den dort typisch vorkommenden Wacholderheiden, Streuobstwiesen und namensgebenden Feldhecken gekennzeichnet. Ziel von Natura 2000 ist es das europäische Naturerbe zu erhalten.

 

Das Faltblatt zum Naturschutzgebiet ist im Publikationsshop der LUBW digital erhältlich

https://pudi.lubw.de/detailseite/-/publication/37178

Die Umweltverwaltung stellt mit dem Daten- und Kartendienst UDO „Umweltdaten und Karten Online“ Informationen zu den Schutzgebieten zur Verfügung.

https://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/

Start

Parkplatz Bannstraße am Sportplatz/Fußballplatz (550 m)
Koordinaten:
DD
48.657848, 8.746822
GMS
48°39'28.3"N 8°44'48.6"E
UTM
32U 481355 5389452
w3w 
///anmutete.offenkundig.filme

Ziel

Parkplatz Bannstraße am Sportplatz/Fußballplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn:

 Strecke Pforzheim - Calw - Horb - Tübingen (Kulturbahn).

Fernzugverbindungen (EC, IC, ICE) erreichen Sie am besten in Karlsruhe mit Anschlusszügen über Pforzheim (Kulturbahn).

Bei Anreise über Stuttgart empfehlen wir die Weiterfahrt mit der S-Bahn S6 Stuttgart - Weil der Stadt mit Umstieg auf die Buslinie 670 nach Calw.

Vom ZOB Calw (Zentraler Omnibusbahnhof) nehmen Sie die Linie 773 nach Calw-Holzbronn, Haltestelle Dorfplatz

Planen Sie Ihre Anreise mit https://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/d

 

Anreise mit dem Bus (Haltestelle Dorfplatz):

 Großraum Stuttgart Buslinie 670 DB Bahn Regiobus / Volz; (Calw-Weil der Stadt) Anschluss an die S6

Raum Böblingen / Sindelfingen: Buslinie 763 DB Bahn Regiobus; Calw-Böblingen (Anschluss an die S1)

Vom Zentralen Omnibusbahnhof Calw (ZOB) erreichen Sie Holzbronn mit der Buslinie 773, Haltestelle Dorfplatz.

Planen Sie Ihre Anreise mit www.efa-bw.de

 

Anreise mit dem Bus (Haltestelle Bildhaus):

 Großraum Stuttgart Buslinie 670 DB Bahn Regiobus / Volz; (Calw-Weil der Stadt) Anschluss an die S6

Raum Böblingen / Sindelfingen: Buslinie 763 DB Bahn Regiobus; Calw-Böblingen (Anschluss an die S1)

Vom Zentralen Omnibusbahnhof Calw (ZOB) erreichen Sie Holzbronn mit der Buslinie 773. Wir empfehlen die Haltestelle Bildhaus, von dort aus sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum Start dieser Tour.

Planen Sie Ihre Anreise mit efa-bw.de

Anfahrt

Anreise mit dem Auto:

Autobahn A8 von Karlsruhe: Ausfahrt Pforzheim-West (ca. 30 km); Weiterfahrt über die Bundesstraße 463 Richtung Wildberg, dann links abbiegen über die K 4302 nach Calw-Holzbronn fahren.

Autobahn A8 von Ulm/Stuttgart: Ausfahrt Leonberg (ca. 25 km), Weiterfahrt über die Bundesstraße 295 in Richtung Weil der Stadt nach Calw. Auf der B 296 über Stammheim erreichen Sie über die K 4302 Holzbronn.

Autobahn A81 von Süden/ Bodensee: Ausfahrt Gärtringen-Stadtmitte  (ca. 20 km), Weiterfahrt über die K 1075; in der Nähe von Deckenpfronn am Kreisel die zweite Ausfahrt nehmen und auf der L 1357 weiter Richtung Gültlingen fahren. Über die K 4301 erreichen Sie Calw-Holzbronn.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto bei www.map24.de

Koordinaten

DD
48.657848, 8.746822
GMS
48°39'28.3"N 8°44'48.6"E
UTM
32U 481355 5389452
w3w 
///anmutete.offenkundig.filme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
84 hm
Abstieg
84 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.